„Quich“ Rezepte: Gemüse, Vorspeise, Frühling & Tarte 52 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Frühling
Gemüse
Tarte
Vorspeise
Backen
Deutschland
einfach
Europa
Festlich
Frankreich
Hauptspeise
kalt
Käse
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Vegetarisch
Vollwert
warm
bei 14 Bewertungen

Spargel schälen und in 2-3 cm große Stücke schneiden. Für 4-5 Minuten (je nach Dicke) in Salzwaser kochen und abgießen. Form ausfetten und Blätterteig einlegen. Geriebenen Käse mit Eiern, Schmand, Weißwein, Zitronensaft, Zitronenschalenabrieb, Kres

20 Min. normal 29.03.2013
bei 5 Bewertungen

Für 1 Blech

15 Min. simpel 14.05.2016
bei 7 Bewertungen

Blätterteig auf einem Backblech ausrollen. Spargel in Stücke schneiden, weißen vorher schälen. In gewürztem Wasser den weißen Spargel 8 Minuten kochen, grünen dazugeben, 5 Minuten mitkochen, abtropfen lassen. In 1/8 l Spargelwasser Sauce Hollandaise

30 Min. normal 07.04.2004
bei 4 Bewertungen

Aus den Mehlen, einem Ei, dem Eigelb, 0,5 Tl Salz und der Butter einen Mürbeteig bereiten. Mit kühlen Händen alles schnell zusammenkneten und für mindestens 1 Std., mit Folie abgedeckt, im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Butterschm

30 Min. normal 05.11.2005
bei 4 Bewertungen

Mehl mit ½ TL Salz, 100 g Butter, 1 Ei und Weißwein zügig zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen. Den Spargel schälen, Enden abschneiden und schräg in 3 cm lange Stücke schneiden. Mit Zucker und Zitro

30 Min. normal 16.04.2012
bei 3 Bewertungen

Mit grünem Spargel, schnell und einfach zubereitet!

20 Min. normal 26.06.2010
bei 2 Bewertungen

einfach und schnell

10 Min. simpel 09.05.2017
bei 6 Bewertungen

mit Tomaten und Kräutern

25 Min. simpel 30.04.2011
bei 2 Bewertungen

Den weißen Spargel ganz, den grünen Spargel im unteren Drittel schälen. Kurz in wenig Wasser kochen, abtropfen lassen, in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Butter zerlassen. Aus dem Yufka-Teig 12 Kreise von ca. 8 cm Durchmesser ausstechen. Den ersten

45 Min. normal 13.02.2008
bei 5 Bewertungen

Tarte aux blettes

40 Min. normal 04.06.2007
bei 5 Bewertungen

Aus dem Mehl, der kalten Butter in Stückchen, dem Salz und dem Wasser schnell einen Mürbteig kneten und diesen für rund 60 Minuten in den Kühlschrank geben. Dann dünn ausrollen und in die Tarteform geben. Spargel, soweit nötig, schälen, meist reicht

20 Min. simpel 11.03.2011
bei 4 Bewertungen

Mehl, Butter, Eier, Quark und 1Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und 1 Std. kühl stellen. Spargelstangen schälen und in kochendem Wasser (mit etwas Butter, Salz, Zucker und einem Stück Orangenschale gewürzt) etwa

30 Min. normal 23.11.2006
bei 3 Bewertungen

Mehl, Butter, Eigelb, Wasser und Salz zu einem glatten Mürbeteig kneten. Diesen in Folie wickeln und im Kühlschrank ca. 1 Stunde kühlen. Den Spargel in kochendem Salzwasser garen. Eine eckige Tarteform mit etwas Butter auspinseln und mit ein bissche

30 Min. normal 15.03.2008
bei 3 Bewertungen

Frühlingsquiche für eine Form von 20 x 25 cm Größe

30 Min. normal 04.04.2016
bei 3 Bewertungen

mit Dinkelmehl, vollwertig

30 Min. simpel 27.05.2015
bei 3 Bewertungen

ohne Weizenmehl - Trennkost: Eiweiss - South beach phase I

30 Min. normal 01.11.2007
bei 2 Bewertungen

ganz schnell und einfach

30 Min. normal 19.09.2008
bei 2 Bewertungen

schnell und einfach

15 Min. simpel 21.06.2018
bei 3 Bewertungen

Butter, Mehl, Salz, Pfeffer und Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie ausrollen. Folie abziehen, den Teig in eine Form (20 x 25 cm) legen. 1 Std. kalt stellen. Ofen auf 180°C vorheizen. Rucola und Spinat grob h

30 Min. normal 28.11.2006
bei 1 Bewertungen

sehr gute Verwendung von Spargelbruch

15 Min. normal 30.06.2015
bei 2 Bewertungen

Aus der Frühlingsküche, vegetarisch, schnell und preiswert

30 Min. normal 24.04.2016
bei 2 Bewertungen

Dinkel-Vollkornmehl, klein geschnittene Butter, Eier, Quark und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten. Dinkelteig in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde kühl stellen. In der Zwischenzeit die Spargelstangen schälen und in kochendem Wasser mit

40 Min. normal 11.09.2005
bei 3 Bewertungen

Für den Teig den Dotter mit Salz und Wasser aufschlagen, Mehl mit der Kräuterbutter verbröseln, sehr gut mit der Dottermischung verkneten und den Teig für mindestens 2-3 Stunden kalt stellen. Den Backofen auf 220°C vorheizen. Vorbereiteten Spargel

30 Min. normal 20.07.2008
bei 3 Bewertungen

einfach und preiswert

30 Min. normal 06.05.2009
bei 3 Bewertungen

Mehl mit weicher Butter, Ei, Eigelb, Salz und etwa 80 ml Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel geformt 60 Min kalt stellen und ruhen lassen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. In der Zwischenzeit den Spargel waschen und das untere Dr

30 Min. normal 09.08.2011
bei 1 Bewertungen

Italienische Spinattorte, lecker und pikant, ideal zum Mitbringen

30 Min. normal 18.02.2009
bei 2 Bewertungen

würzig und frühlingshaft

30 Min. simpel 27.05.2009
bei 1 Bewertungen

Frühlingszeit ist Spargelzeit. Dieses Rezept eignet sich perfekt als Vorspeise oder Zwischengang. Den Spargel schälen und die Enden abschneiden. Die Spargelstangen 5 min vorkochen und dann aus dem Wasser nehmen und beiseitestellen. Für den Kräuter

30 Min. normal 06.06.2019
bei 3 Bewertungen

mit Schafskäse auch lecker, mein Leserrezept

30 Min. normal 26.05.2010
bei 1 Bewertungen

Für den Teig Mehl, Quark, Salz und Backpulver vermischen. Die Butter in Stückchen zugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und 15 Min. kühl stellen. Den Spargel schälen, in mundgerechte Stücke schneiden un

30 Min. normal 12.07.2018