„Roastbeef“ Rezepte: Fleisch & Braten 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fleisch
Braten
Rind
Hauptspeise
Low Carb
ketogen
Paleo
Festlich
Lactose
einfach
Gluten
fettarm
Salat
Gemüse
Kartoffel
Party
Vorspeise
warm
kalt
Reis- oder Nudelsalat
Beilage
Frittieren
Getreide
Europa
Kartoffeln
Mikrowelle
Schnell
Eier oder Käse
Trennkost
kalorienarm
Weihnachten
Früchte
Mexiko
Reis
Deutschland
Winter
Frucht
 (226 Bewertungen)

Das Roastbeef in Butterschmalz rundherum scharf anbraten. Dann Knoblauch, Rosmarin, Salbei und Thymian zugeben und ca. 3 min. mit anschwitzen. Das Roastbeef auf ein mit Alufolie eingeschlagenes und geöltes Backblech geben, jetzt erst salzen und pfef

15 Min. simpel 17.02.2010
 (100 Bewertungen)

mit Niedertemperaturgarmethode

5 Min. normal 18.08.2010
 (229 Bewertungen)

Genialer Braten für unpünktliche Gäste

20 Min. simpel 16.02.2003
 (52 Bewertungen)

Niedrigtemperatur-Methode

20 Min. normal 09.06.2012
 (69 Bewertungen)

Roastbeef für 2 Personen

30 Min. normal 20.08.2006
 (9 Bewertungen)

Den Backofen auf 190°C vorheizen. Für die Kruste die Kräuter waschen, trocknen und fein schneiden. Die Butter aufschlagen und mit den Kräutern vermischen. Paniermehl dazugeben und verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch trocken tupfen

45 Min. normal 30.11.2007
 (10 Bewertungen)

low fat, low carb

15 Min. simpel 07.08.2014
 (16 Bewertungen)

perfekt rosa gebraten, auch ohne Thermometer- idiotensicher

15 Min. simpel 27.10.2009
 (15 Bewertungen)

Das Roastbeef mit Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten kräftig anbraten. Danach auf einen Backofenrost legen und 5 Stunden bei konstanten 80°C garen (Umluft nicht empfehlenswert). Eine

30 Min. simpel 13.12.2009
 (11 Bewertungen)

Roastbeef mit Olivenöl, Pfeffer, Majoran, Estragon und Thymian marinieren. Ideal sind 2 Tage in Folie im Kühlschrank. Roastbeef 15 Minuten (wichtig!) von allen Seiten kräftig in Olivenöl anbraten. Backofen auf 80° Grad Ober- und Unterhitze vorheiz

45 Min. pfiffig 01.06.2006
 (10 Bewertungen)

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen und erkalten lassen. Pellen und in ungefähr gleich große Stücke schneiden. Auf ein Backblech legen. Das Roastbeef von allen Seiten scharf anbraten, anschließend auf einen Teller legen und rund herum mit Salz

30 Min. normal 18.09.2006
 (7 Bewertungen)

Das Roastbeef im Öl auf allen Seiten sorgfältig anbraten, salzen und pfeffern. Den Backofen auf 120°C aufheizen, dann muss später das Fleisch kaum ruhen, gart aber nicht bei Niedrigtemperatur. Ein Bratenthermometer mittig in das Roastbeef stecken und

15 Min. normal 14.04.2013
 (3 Bewertungen)

Die Fettschicht des Roastbeefs rautenförmig einschneiden, dabei darauf achten dass das Fleisch nicht beschädigt wird. Knoblauch fein hacken, Wacholderbeeren andrücken, Lorbeerblätter zerkleinern. Alles mit dem Rotwein vermischen. Den groben Pfeffer d

30 Min. pfiffig 21.03.2013
 (16 Bewertungen)

für ein kleines Stück Fleisch

10 Min. simpel 13.04.2010
 (22 Bewertungen)

Schwarte kreuzweise einschneiden. Roastbeef mit Olivenöl einreiben, dann mit Kräutern und Gewürzen fest in Frischhaltefolie eindrehen und 2 - 3 Tage im Kühlschrank ruhen lassen. Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Roastbeef auf dem Rost

20 Min. simpel 26.04.2002
 (5 Bewertungen)

erst Niedertemperatur, dann braten

20 Min. normal 20.10.2013
 (17 Bewertungen)

Steak mit scharfer Sauce und Country potatoes

60 Min. normal 03.05.2002
 (3 Bewertungen)

Die Tomaten grob würfeln, das Fruchtfleisch und die Kerne dabei dran lassen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den gepressten Knoblauch und die fein gehackten Zwiebeln darin anbraten. Hitze zurückdrehen. Die Tomaten nun in der Pfanne ca. 3 Minuten sch

15 Min. normal 16.05.2014
 (5 Bewertungen)

Das Fleisch rundherum gut salzen und pfeffern, mit 1 EL vom Senf bestreichen und in etwas Öl auf dem Herd von allen Seiten ein wenig anbraten. Dann das Fleisch ca. 45 Minuten (damit es innen noch schön rosa ist, wer es durch will, entsprechend länger

30 Min. normal 06.03.2010
 (3 Bewertungen)

Salz und Mehl in einer Schüssel vermischen und mit Wasser aufgießen, bis ein zäher Teig entsteht. Im Kühlschrank 20 Min. ruhen lassen. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Den Knoblauch schälen und zerdrücken. Das Roastbeef mit Pfeffer und Knoblauch

20 Min. simpel 11.09.2007
 (2 Bewertungen)

Fleischgenuss

20 Min. simpel 05.04.2018
 (2 Bewertungen)

aus der Mikrowelle

5 Min. normal 19.03.2009
 (3 Bewertungen)

Das Roastbeef mit Olivenöl, einigen Zweigen Thymian, Rosmarin, den Ingwerscheiben und dem in Scheiben geschnittenen Knoblauch in einen Gefrierbeutel geben. Etwas durchkneten und für 2 Tage marinieren. Das Fleisch 1,5 Stunden vor dem Braten aus dem K

20 Min. simpel 21.12.2012
 (3 Bewertungen)

Das Roastbeef trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Paprika, Kümmel und Rosmarin würzen. In einer Pfanne 2 EL Öl heiß werden lassen. Das Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Thymian und Rosmarin waschen, die Blättchen von den Stielen zup

20 Min. simpel 13.03.2010
 (1 Bewertungen)

Zuerst muss das Fleisch pariert, das heißt die Sehnen und das überflüssige Fett entfernt werden. Anschließend mit einem scharfen Messer eine Rautenform in die Fettschicht schneiden. Dabei darauf achten, dass nicht in das Fleisch geschnitten wird.
 D

15 Min. normal 24.02.2016
 (0 Bewertungen)

2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Roastbeefstreifen hierin kurz aber kräftig anbraten. Mit der Sojasoße ablöschen. Den Reis in eine Salatschüssel geben, das Fleisch zugeben und unterheben. Das restliche Öl in der gleichen Pfanne erhi

35 Min. normal 14.06.2018
 (0 Bewertungen)

Das Fleisch in nicht zu dicke Streifen schneiden und zusammen mit Joghurt und Curry ca. 2 Stunden marinieren. Danach den Reis nach Packungsangabe kochen, etwas Curry zugeben und in eine große Schüssel füllen. Die Mango und die Nektarinen bissfest k

20 Min. normal 13.09.2018