„Kalbsfilet“ Rezepte: Fleisch & Hauptspeise 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fleisch
Hauptspeise
Rind
Lactose
Low Carb
Gluten
Festlich
ketogen
Braten
Gemüse
Europa
Pilze
Vorspeise
Nudeln
Schwein
einfach
gekocht
Salat
Schnell
kalt
Geflügel
Silvester
Sommer
Überbacken
Schweiz
Party
Deutschland
Frühling
Fondue
Winter
Schmoren
Italien
Hülsenfrüchte
Geheimrezept
Pasta
Eintopf
warm
fettarm
marinieren
Flambieren
Weihnachten
Herbst
Reis- oder Nudelsalat
Kartoffeln
 (21 Bewertungen)

Das Fleisch am Stück würzen. In der zerlassenen Butter unter häufigem Begießen auf allen Seiten während 20 Minuten goldgelb braten. Nach der halben Bratzeit das Fleisch mit dem Senf dünn bestreichen. Aus der Pfanne nehmen und mit einer Folie bedeckt

30 Min. normal 15.12.2007
 (64 Bewertungen)

Fleisch in feine Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln. Fleisch im heißen Öl anbraten, Zwiebelwürfel zugeben und kurz mitdünsten. Grüne Pfefferkörner hinzufügen und alles mit dem Mehl bestäuben. Mit der Fleischbrühe ablöschen, Crème fraîche unter

20 Min. normal 30.05.2003
 (20 Bewertungen)

Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die fein gewürfelte Zwiebel darin glasig anbraten. Das in feine Streifen geschnittene Fleisch dazu geben und etwa zwei Minuten braten. Das Fleisch mit Mehl bestäuben und gut wenden. Mit der Brühe ablö

20 Min. normal 10.06.2009
 (10 Bewertungen)

Dreierlei Filet mit Bergkäse überbacken

45 Min. pfiffig 12.05.2015
 (40 Bewertungen)

Pfeffer-, Piment- und Korianderkörner im Mörser grob zerkleinern. Die Zimtstange etwas zerbröseln. Alles in ein Gewürzsäckchen aus feiner Gaze geben und zubinden. (Geht auch mit einem Einmal-Teefilter.) Den Wein im Fonduetopf zusammen mit dem Zucker

15 Min. simpel 13.05.2002
 (9 Bewertungen)

frühlingshafte Vor- oder Hauptspeise nach Wunsch

30 Min. normal 21.07.2011
 (15 Bewertungen)

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Fleisch vermengen. Salz zugeben und etwa 1 Stunde kalt stellen. Paprika und Weißkohl putzen und in kleine Würfel schneiden. Chili entkernen und fein schn

30 Min. normal 06.01.2006
 (3 Bewertungen)

dreierlei Filet, Bergkäse und Knöpfle

30 Min. pfiffig 30.01.2013
 (6 Bewertungen)

mit zarter Tomatennote

10 Min. simpel 29.11.2017
 (5 Bewertungen)

mit Weinbrand oder Cognac flambiert

30 Min. normal 12.03.2008
 (18 Bewertungen)

Kalbfleisch unter kaltem Wasser kurz abbrausen und mit Küchenpapier gut trocken tupfen. Das Fleisch quer zur Faser in dünne Scheiben und diese in schmale Streifen schneiden. Das Fleisch dann nochmals gut trocken tupfen. Die Zwiebeln schälen und fein

30 Min. normal 16.08.2004
 (7 Bewertungen)

Die Zwiebel abziehen, würfeln. Die Champignons putzen, halbieren. Das Filet abbrausen und zu Medaillons schneiden. Den Backofen auf 85 Grad vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Medaillons darin je Seite 3-4 Minuten braten. Salzen, pfeffern,

20 Min. normal 09.07.2007
 (8 Bewertungen)

Blattspinat antauen lassen, Zwiebel kleinwürfelig schneiden und in etwas zerlassener Butter anschwitzen. Den Blattspinat dazugeben und mit Salz und Knoblauch würzen, dann mit Obers aufgießen. Zugedeckt bei kleiner Hitze weich dünsten. Filet in ca. 1

30 Min. normal 20.01.2005
 (9 Bewertungen)

Das küchenfertige Kalbsfilet im Ganzen in einem großen Topf in reichlich Butterschmalz von allen Seiten scharf anbraten. Dann rundherum salzen, pfeffern und mit Thymian bestreuen. Den Topf mit dem Kalbsfilet für ca. 25 Minuten zugedeckt bei 130°C in

20 Min. normal 04.02.2015
 (2 Bewertungen)

von Kalb, Schwein, Pute, Hähnchen

25 Min. normal 08.01.2011
 (1 Bewertungen)

Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite legen. Zwiebel, Möhre, Porree und Sellerie putzen und grob würfeln. Geflügelfond, Wein, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren in einem Topf zum Kochen bringen. Vom Herd

15 Min. normal 23.10.2007
 (1 Bewertungen)

Das Kalbsfilet sorgfältig mit einem scharfen Messer von allen Sehnen und Häutchen befreien. In einer Schüssel für die Marinade aus dem Weißwein, dem Traubenkernöl, dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und dem Zucker eine Marinade rühren. Das Kalbsfilet hi

30 Min. pfiffig 08.10.2002
 (0 Bewertungen)

Das Suppengrün putzen, waschen und grob zerteilen. Beiseite stellen. Den Kalbsfond mit 600 ml Wasser zum Köcheln bringen und das Suppengrün dazugeben. Ohne Deckel 15 min. köcheln lassen. Mit Salz würzen, das Filet dazugeben und 15 min. ohne Deckel ni

60 Min. normal 20.01.2014