„Möhrchens“ Rezepte: Fleisch, Gemüse & klar 37 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fleisch
Gemüse
klar
Basisrezepte
einfach
Einlagen
Eintopf
Europa
Geflügel
gekocht
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Low Carb
Nudeln
Paleo
Rind
Schnell
Schwein
Studentenküche
Suppe
Vorspeise
warm
Winter
bei 34 Bewertungen

Gemüsesuppe aus frischen Zutaten mit Wursteinlage oder vegetarisch

20 Min. normal 09.02.2010
bei 21 Bewertungen

die schmeckt richtig lecker!

30 Min. normal 30.05.2012
bei 73 Bewertungen

Das Suppenhuhn auftauen, zerlegen (Brust, Flügel, Beine, Rücken, insgesamt 8 Stücke kommen so raus). Eventuell Haut abziehen. Die Teile unter fließendem Wasser waschen und trocken tupfen. Zwiebel, Knoblauch schälen und im Ganzen belassen, beide nur

45 Min. normal 14.04.2008
bei 29 Bewertungen

simpel und lecker

15 Min. simpel 28.09.2010
bei 74 Bewertungen

Das Suppenhuhn klar abspülen. Einen ca. 9 Liter fassenden Topf nehmen, zu fast 2/3 mit Wasser füllen. Suppenhuhn einlegen. Suppengemüse putzen, klein schneiden und in den Suppentopf geben (Lauch, Sellerie, Möhren, Petersilie). Salz, Pfeffer und Brühe

30 Min. normal 20.07.2005
bei 9 Bewertungen

Nudeleintopf aus Zentralasien - mit Beschreibung der Nudelherstellung

120 Min. pfiffig 22.01.2012
bei 14 Bewertungen

WW, Low Fat

5 Min. simpel 18.07.2007
bei 14 Bewertungen

Möhren und Kartoffeln schälen und in 1,5 cm große Würfel schneiden, Zwiebel fein würfeln. Alles mit einer durchpressten Knoblauchzehe in Öl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen und aufkochen. Hähnchenbrustf

30 Min. normal 25.08.2006
bei 9 Bewertungen

ganz einfach und superlecker

15 Min. simpel 12.02.2013
bei 26 Bewertungen

einfach, schnell, lecker

15 Min. normal 13.07.2010
bei 120 Bewertungen

Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprikaschoten und Möhren putzen und ebenfalls würfeln. Beides zusammen mit Brühe und Lorbeerblättern in einen großen Topf geben. Zum Kochen bringen und zugedeckt in 25 Minuten gar kochen.

25 Min. normal 29.04.2002
bei 7 Bewertungen

Den Koriander abbrausen, einige Blättchen zum Garnieren beiseitelegen. Den Rest grob hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben. Das Rinderfilet abbrausen, trocken tupfen, halbieren und in hauchdünne Scheiben schneiden. Mit Sojasoße, Ingwer und gehac

15 Min. simpel 29.04.2010
bei 12 Bewertungen

Das Fleisch in leicht gesalzenem Wasser und mit ein wenig Rinderbrühe fast gar kochen (ca. 1,5 Stunden). Dann klein geschnittene Möhren, Kohlrabi und Suppengrün zugeben und zugedeckt leise köcheln lassen. Nach 10 Minuten die Tiefkühlerbsen hinzufügen

60 Min. normal 31.03.2009
bei 3 Bewertungen

Eintopf mit Weißkohl, Möhren, Kartoffeln, Fleischwurst und Kümmel

20 Min. normal 04.12.2014
bei 4 Bewertungen

Zuerst das Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Karotten und die Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Bratwurst aus der Haut pellen und mit angefeuchteten Händen kleine Kugeln rollen. Das Suppeng

15 Min. simpel 14.10.2010
bei 4 Bewertungen

mit Kartoffeln und Möhrchen

30 Min. normal 05.04.2012
bei 3 Bewertungen

mit Eierstich und Mett-Klößchen

15 Min. simpel 14.02.2013
bei 2 Bewertungen

sehr gut für die kältere Jahreszeit

40 Min. simpel 26.09.2017
bei 7 Bewertungen

mit Rosenkohl

15 Min. normal 20.01.2017
bei 9 Bewertungen

Fleisch waschen, trockentupfen. Zwiebeln schälen und vierteln. Möhre und Sellerie schälen, waschen und klein schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Fleisch, Gemüse, Pfefferkörner, 1 TL Salz und 1 1/2 Liter kaltes Wasser aufkochen. Alles ca. 20 Minu

30 Min. normal 30.11.2007
bei 3 Bewertungen

leicht und herzhaft

20 Min. normal 28.12.2008
bei 10 Bewertungen

lecker, einfach und schmeckt

40 Min. simpel 01.10.2008
bei 5 Bewertungen

Das Rindfleisch klein schneiden und mit Wasser und zwei Esslöffel Essig kurz aufkochen lassen; das Wasser abschütten und das Fleisch kurz abspülen. Gemüse schnippeln und zusammen mit dem Fleisch in ca. 2 l Wasser geben, nach Belieben würzen. Ca. 40

20 Min. normal 28.07.2006
bei 2 Bewertungen

In einem Topf das Schmalz erhitzen und die geschälten Knoblauchzehen durch die Presse hineingeben. Die Hitze darf nicht zu hoch sein, da der Knoblauch keine Farbe annehmen darf - er würde sonst bitter werden. Ihn nur leicht anschwitzen. Mit der Fleis

5 Min. simpel 18.04.2016
bei 3 Bewertungen

megalecker und super einfach

30 Min. normal 24.02.2009
bei 1 Bewertungen

Grundlage vieler Rezepte u. a. Eintöpfe, für 6 Portionen à 0,5 l

10 Min. simpel 22.08.2017
bei 1 Bewertungen

günstige und gesunde Mahlzeit für kalte und stürmische Tage!

45 Min. normal 24.01.2011
bei 1 Bewertungen

schnell, einfach und preiswert, für Kinder

25 Min. simpel 14.01.2014
bei 1 Bewertungen

ideal für die Studentenküche, solche Suppe ist immer gut für die kalte Jahreszeit

40 Min. simpel 26.10.2017
bei 1 Bewertungen

Das Wasser mit dem Salz und der Gemüsebrühe (ich nehme immer selbstgemachte Brühe, Rezept steht in der Datenbank) zum Kochen bringen. Das Fleisch gut abwaschen und etwas abtrocknen, dann in die kochende Brühe geben und den Herd auf kleine Stufe stell

30 Min. normal 03.05.2015