„Kuchen“ Rezepte: Konfiserie 106 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Konfiserie
Backen
einfach
Kuchen
Resteverwertung
Dessert
Kinder
Basisrezepte
Schnell
Party
Torte
Europa
Weihnachten
Kekse
Vegetarisch
Frucht
Festlich
USA oder Kanada
Großbritannien
Winter
Gluten
Lactose
raffiniert oder preiswert
Osteuropa
Eis
Herbst
Fingerfood
Vegan
Saucen
Haltbarmachen
Backen oder Süßspeise
Sommer
Creme
gekocht
Deutschland
Studentenküche
Ungarn
Süßspeise
Finnland
Norwegen
kalt
Geheimrezept
Amerika
Vollwert
Skandinavien
Dänemark
Dips
Trennkost
Karibik und Exotik
Österreich
Frankreich
Vorspeise
Asien
 (55 Bewertungen)

Eine leckere Soße aus Blaubeeren, passend zu Pancakes, Pfannkuchen, Eis und vielem mehr

10 Min. simpel 12.08.2015
 (107 Bewertungen)

Kuchenreste mit Konfitüre, (bei Bedarf noch etwas Konfitüre mehr, richtet sich nach der Feuchtigkeit der Kuchenreste), Kakaopulver, Rumaroma und Bedarf Zucker verkneten. Zu Kugeln formen und in Schokostreusel wälzen. In Papiermuffinförmchen setzen.

15 Min. simpel 08.01.2003
 (100 Bewertungen)

, wie vom Bäcker

15 Min. simpel 09.12.2006
 (38 Bewertungen)

Rezept für Pralinenförmchen, ergibt ca. 70 Stück

50 Min. simpel 12.05.2010
 (83 Bewertungen)

Eiweiß, Salz und 5 Essl. kaltes Wasser steif schlagen. Unter weiterem Schlagen 1 Pck. Vanillinzucker und 200 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen, auf Ei-Masse sieben und unterheben. Auf ein Blech stre

40 Min. normal 20.08.2006
 (41 Bewertungen)

leckere kleine Häppchen aus Mürbteig mit Schoko - Nuss - Füllung

30 Min. normal 30.06.2008
 (5 Bewertungen)

Man besorge sich im Handel einen Herrenkuchen in der Alufolie (gibt es meistens für 0,99 €), es geht aber auch jeder andere fertige Rührkuchen. Diesen befreit man von der Verpackung und erbröselt die komplette Masse mit den Händen inklusive der Schok

25 Min. simpel 15.03.2008
 (5 Bewertungen)

Aus Kuchenresten gemacht und ohne Backen.

20 Min. normal 01.01.2016
 (6 Bewertungen)

mit Kokosflocken und Ananassaft

20 Min. simpel 08.12.2009
 (23 Bewertungen)

Keksteig mit Schokolade

25 Min. simpel 10.02.2016
 (63 Bewertungen)

Die Kuchenreste in eine Rührschüssel zerkrümeln. Mit dem Wasser, Rum und Rumaroma beträufeln. Durchziehen lassen. Das Kokosfett zerlassen und abkühlen lassen. Restliche Zutaten und das abgekühlte Kokosfett zu den Kuchenresten geben und alles gut ve

15 Min. simpel 01.01.2004
 (7 Bewertungen)

für das Buffet, Deko für den Kuchen, etc.

30 Min. normal 05.12.2014
 (14 Bewertungen)

Puderzucker und Zimt in eine Schüssel sieben, vermischen und mit soviel Dosenmilch glattrühren, dass eine dickflüssige Masse entsteht.

5 Min. simpel 18.09.2006
 (5 Bewertungen)

Die Mandeln und Sonnenblumenkerne einzeln in der Pfanne goldbraun anrösten. Die Pops zusammen mit den gerösteten Mandeln und Sonnenblumenkernen in eine große Schüssel geben. In einem Topf bei schwacher Hitze die Butter und die Bonbons unter ständigem

40 Min. normal 05.11.2012
 (12 Bewertungen)

wie vom Bäcker

20 Min. normal 30.12.2015
 (11 Bewertungen)

Rezept und Video-Anleitung für eine Trikot-Torte, ca. 16 Stücke

180 Min. pfiffig 19.11.2018
 (3 Bewertungen)

gut portioniert und einfach herzustellen, ergibt 12 Portionen

45 Min. normal 28.08.2017
 (3 Bewertungen)

Kokoswürfel, ergibt ca. 24 Stück

45 Min. simpel 24.03.2010
 (4 Bewertungen)

ergibt ca. 18 Stück

40 Min. normal 15.05.2006
 (4 Bewertungen)

ergibt etwa 50 süße Häppchen

10 Min. simpel 15.12.2008
 (3 Bewertungen)

geschichtete Waffeln

30 Min. normal 08.08.2016
 (4 Bewertungen)

ergibt ca. 25 Stück. Schmecken gekühlt am besten!

45 Min. normal 15.12.2008
 (16 Bewertungen)

Die Schokoladen und Marzipan grob zerkleinern und auf dem warmen Wasserbad schmelzen. Frühstückskuchen fein zerbröseln (den Rand oben und unten abschneiden!), Schokoladen-Marzipan-Mischung und Amaretto zufügen und alles gut verkneten. Aus der Masse c

20 Min. simpel 03.07.2004
 (12 Bewertungen)

aus Kuchenresten

30 Min. normal 25.09.2007
 (6 Bewertungen)

mit weißer Schokolade, ergibt ca. 25 Stück

20 Min. normal 05.08.2007
 (3 Bewertungen)

Aus allen Zutaten einen Rührteig herstellen, dabei den Eischnee zum Schluss unterheben. Den Teig in einen Spritzbeutel geben und kleine Pralinenformen zur Hälfte damit füllen. Auf dem Blech bei 180° ca. 10 Minuten backen. Nach dem Auskühlen die Kuv

90 Min. normal 28.05.2010
 (2 Bewertungen)

Sehr saftiger, fruchtiger Genuss, ergibt ca. 40 Pralinen

60 Min. normal 09.12.2007
 (2 Bewertungen)

als Deko für Torten, Kuchen oder Muffins

20 Min. simpel 14.04.2015
 (6 Bewertungen)

Rezept meiner Oma, ergibt etwa 18 Stück

30 Min. pfiffig 15.10.2007
 (5 Bewertungen)

einfach, schnell und unkompliziert

15 Min. simpel 04.12.2010