„Kartoffelsalat“ Rezepte: Camping 184 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Camping
Salat
Kartoffel
einfach
Party
Gemüse
Schnell
Vegetarisch
Studentenküche
Sommer
gekocht
Beilage
Eier oder Käse
Fleisch
Europa
raffiniert oder preiswert
Snack
Deutschland
Resteverwertung
fettarm
Hauptspeise
Früchte
Kartoffeln
Lactose
warm
Salatdressing
kalorienarm
Frühling
Braten
Vegan
Krustentier oder Fisch
Paleo
Herbst
Kinder
Schwein
Vorspeise
Fisch
kalt
Pilze
Silvester
Osteuropa
Italien
Gluten
USA oder Kanada
Griechenland
Low Carb
Niederlande
Russland
Rind
Hülsenfrüchte
Ei
Schmoren
Saucen
marinieren
Skandinavien
Dänemark
Dips
Trennkost
Türkei
Tschechien
Käse
Spanien
Schweden
 (184 Bewertungen)

Kartoffeln in Salzwasser kochen, noch heiß schälen und abkühlen lassen. Anschließend in Scheiben schneiden. Rucola waschen, trocken tupfen und in Stücke zupfen. Zwiebeln abziehen und in Ringe, Schafskäse in Würfel schneiden. Aus den restlichen Zut

25 Min. simpel 12.04.2010
 (34 Bewertungen)

eine herzhafte Variante mal ohne Mayonnaise

20 Min. simpel 28.06.2009
 (31 Bewertungen)

Die Kartoffeln kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und kalt werden lassen, dann erst klein würfeln, beiseite stellen. Miracel Whip in eine größere Schüssel geben und das Salz, Pfeffer, die klein gewürfelten Zwiebeln, die Gurkenflüssigkeit

35 Min. simpel 13.07.2007
 (93 Bewertungen)

leichte Variante für Kartoffelsalat, WW geeignet

20 Min. simpel 11.04.2010
 (36 Bewertungen)

auch ein Rezept aus unserer Familie

25 Min. simpel 21.01.2008
 (26 Bewertungen)

Als erstes Kartoffeln mit Schale für ca. 20. Minuten im Salzwasser kochen (deswegen auch 2 El Salz hinzu geben). In der Zwischenzeit die Zwiebeln sowie die Gurkensticks in kleine Stücke schneiden (die Zwiebeln ruhig etwas kleiner schneiden als die

45 Min. normal 17.11.2009
 (6 Bewertungen)

mediterran

20 Min. simpel 02.06.2010
 (15 Bewertungen)

Pellkartoffeln und Eier kochen. Alle Zutaten in Stücke schneiden. Petersilie, Salz und Pfeffer untermischen. Zum Schluss die Salatmayonnaise unterheben und evt. mit etwas Milch verdünnen.

15 Min. simpel 16.03.2005
 (49 Bewertungen)

lecker und leicht mit frischen Kräutern - ohne Mayonaise

35 Min. simpel 03.02.2007
 (14 Bewertungen)

Die Kartoffeln kochen, erkalten lassen und in Scheiben schneiden. Die Gurke schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden bzw. hobeln. Die Paprikaschote sowie die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Den Speck würfeln und mit etwas Öl in einer Pfanne a

30 Min. simpel 13.09.2003
 (54 Bewertungen)

Gekochte Kartoffeln, Paprikaschote , Salatgurke und Frühlingszwiebeln schälen bzw. putzen, würfeln und anschließend in eine Schüssel geben. In einer kleinen Schale ein Dressing aus Senf, Sauerrahm bzw. Schmand, Kräuteressig und Zucker zusammenrühren.

30 Min. simpel 22.08.2006
 (5 Bewertungen)

Die Brotscheiben mit Butter oder Margarine bestreichen und auf zwei Teller verteilen. Nun die Brotscheiben mit jeweils 4 Scheiben Schweinebraten belegen und hierauf den Kartoffelsalat verteilen. Die Eier zu Spiegeleier braten. Die Sauce laut Anwei

15 Min. simpel 28.01.2012
 (5 Bewertungen)

Rezept aus der Steiermark

25 Min. simpel 09.04.2014
 (9 Bewertungen)

ohne Mayonnaise

15 Min. simpel 15.04.2019
 (35 Bewertungen)

Hausmannskost - lecker zu gebratenem Fisch

20 Min. simpel 29.10.2007
 (14 Bewertungen)

passt super zu Gegrilltem

20 Min. simpel 09.04.2009
 (33 Bewertungen)

kalorienarm und WW - tauglich

30 Min. simpel 24.01.2007
 (3 Bewertungen)

Kölner Kartoffelsalat à la Didi

30 Min. simpel 02.08.2016
 (4 Bewertungen)

schön bunt, frisch und einfach mal anders

60 Min. normal 15.11.2011
 (12 Bewertungen)

ist sehr frisch und nicht so fett.

30 Min. normal 14.08.2007
 (6 Bewertungen)

Simpel oder genial ... das ist hier die Frage

20 Min. simpel 06.04.2014
 (6 Bewertungen)

Kartoffeln kochen, schälen und auskühlen lassen. Die Salatgurke schälen und in kleine Würfel schneiden, ebenso die Zwiebel, den Apfel und die Essiggurken. Die Kartoffeln in etwa 4 mm dicke Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben, die spät

30 Min. normal 24.04.2006
 (4 Bewertungen)

ohne Mayonnaise und Ei

15 Min. simpel 15.04.2019
 (9 Bewertungen)

Meine Abwandlung des schwäbischen Kartoffelsalates

20 Min. normal 27.08.2006
 (4 Bewertungen)

schnell gemacht ohne Mayonnaise

40 Min. simpel 19.05.2011
 (4 Bewertungen)

mit ein wenig Urlaubserinnerungen aus Dänemark

20 Min. simpel 07.04.2006
 (12 Bewertungen)

Lecker zu Gegrilltem

20 Min. normal 03.03.2007
 (7 Bewertungen)

Die Kartoffeln zum kochen bringen und in ca. 20 Minuten gar kochen. Die Eier hart kochen. Öl, Essig, Mayo und Senf mit den Gewürzen und Kräutern verrühren und mit der Kaffeemilch und dem Gurkenwasser kräftig verdünnen. Zwiebeln, Gurken und die h

30 Min. normal 14.08.2007
 (13 Bewertungen)

Kartoffelwürfel in kochendes Salzwasser geben, wenn das Wasser wieder kocht, 4 Min. mit Deckel kochen und anschließend ca. 5 Min. ziehen lassen. Wasser abgießen. Mit allen Zutaten mischen. Schmeckt besonders gut nach ein paar Stunden oder am nächsten

20 Min. simpel 02.09.2003
 (13 Bewertungen)

Kartoffeln ca. 20-30 Min. dämpfen. Danach pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen oder halbe Ringe schneiden bzw. hobeln. Gemüsebrühe zusammen mit dem Weinessig, Sonnenblumenöl, Senf und einer Prise Zucker erhitzen.

30 Min. normal 15.01.2007