„Fruehstueck“ Rezepte: gekocht 2.417 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
Asien
Aufstrich
Babynahrung
Basisrezepte
cross-cooking
Dessert
Deutschland
Dips
Eier
einfach
Europa
fettarm
Frucht
Früchte
Frühling
Frühstück
gebunden
Geheimrezept
Gemüse
Getränk
Getreide
Gluten
Großbritannien
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Salat
Saucen
Schnell
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Süßspeise
Trennkost
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Weihnachten
Winter
bei 164 Bewertungen

Die Zwetschgen waschen, entsteinen und in kleine Stücke schneiden (nicht pürieren!). Mit dem Vanillinzucker in einen großen Topf geben, den Gelierzucker einrieseln lassen und unter Rühren zu Kochen bringen. 3-4 Minuten unter Rühren weiter kochen. D

60 Min. simpel 13.11.2008
bei 102 Bewertungen

zu Weihnachten

30 Min. simpel 03.01.2010
bei 36 Bewertungen

Die Ananas schälen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Ingwerpulver und dem zerkleinerten Rosmarin, dem Vanillemark und dem Gelierzucker in einen Topf geben und ca. 3 Stunden ziehen lassen. Dann aufsetzen und langsam zum Kochen bringen.

20 Min. simpel 24.09.2008
bei 250 Bewertungen

nach meiner Mama

15 Min. normal 19.07.2008
bei 136 Bewertungen

meine Freunde verspeisen diese Marmelade gläserweise pur. Ergibt 5 Gläser à 250 ml

30 Min. simpel 26.10.2010
bei 82 Bewertungen

Holunderblütendolden zusammen mit der Zitronensäure und dem Orangensaft 24 Stunden lang in einem großen Topf mit Deckel ziehen lassen. Nach den 24 Stunden die Holunderblüten vom Saft trennen und den Saft mit Gelierzucker kochen lassen. Noch heiß in

15 Min. normal 02.07.2007
bei 21 Bewertungen

ergibt ca. 4 Gläser

30 Min. simpel 06.10.2010
bei 15 Bewertungen

Die Ananas mit einem Ananasschneider aushöhlen und das Fruchtfleisch pürieren. Mango und Pfirsiche ebenfalls schälen, entkernen und pürieren. Die entsteinten Aprikosen können mit der Schale püriert werden. Das pürierte Obst abmessen. Nun den Zitrone

45 Min. simpel 17.12.2007
bei 132 Bewertungen

Karamell aus Milch und Kondensmilch fürs Brot oder für Torten etc. ...

60 Min. normal 08.05.2010
bei 61 Bewertungen

Speckmarmelade mit Whiskey. Perfekt für Burger, aufs Brot, oder auch zu Bratkartoffeln.

30 Min. normal 13.08.2015
bei 19 Bewertungen

Saft, Marmelade und Likör

180 Min. normal 23.10.2010
bei 138 Bewertungen

ergibt ca. 6 kleine Einmachgläser

30 Min. normal 12.02.2008
bei 40 Bewertungen

Fruchtig, fein - so wie Marmelade sein muss

30 Min. simpel 18.10.2009
bei 102 Bewertungen

Ohne Rühren

50 Min. normal 17.11.2009
bei 57 Bewertungen

ohne Schnickschnack - einfach lecker

30 Min. simpel 23.04.2010
bei 101 Bewertungen

Zuerst die Erdbeeren mit kaltem Wasser waschen und das Grün entfernen. In einem Topf werden die Erdbeeren dann mit Gelierzucker und Zitronensaft gemischt und püriert. Danach die Stielansätze und die Blätter vom Rhabarber abschneiden und die Haut ent

40 Min. normal 05.01.2007
bei 29 Bewertungen

Kreatives Frühstücks-Rezept

15 Min. simpel 19.02.2016
bei 95 Bewertungen

Die Kirschen entsteinen und eventuell halbieren. In einem Topf mit der Zitronensäure und dem Gelierzucker mischen. Ca. 2 Stunden stehen lassen, dann zum Kochen bringen, 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, ab und zu umrühren. Vom Herd nehmen, den Amare

30 Min. simpel 17.08.2007
bei 32 Bewertungen

Alle Zutaten in einen hohen Topf geben, aufkochen lassen und etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, anschließend pürieren. Einen Teelöffel voll für die Gelierprobe auf einen kalten Teller geben. Ist die Konfitüre fest, kann sie nun in ka

25 Min. normal 01.09.2009
bei 15 Bewertungen

zeitaufwändig aber lecker

5 Min. simpel 12.02.2013
bei 71 Bewertungen

Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Gelierzucker und den aufgeschnittenen Vanilleschoten vermischen und einige Stunden - am besten über Nacht - stehen lassen. Dann den Rhabarber unter Rühren zum Kochen bringen und

30 Min. simpel 12.09.2008
bei 34 Bewertungen

als Füllung für Gebäck, Nachspeisen oder einfach so zum Frühstück als Aufstrich.

40 Min. simpel 03.05.2007
bei 60 Bewertungen

Pflaumen und Äpfel kleinschneiden mit einer Tasse Wasser weich kochen. Marzipan und Gewürze dazu geben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Gelierzucker dazugeben und kurz vor dem Aufkochen die gehackten Walnüsse unterrühren. Dann 4 Min. sprudel

30 Min. simpel 14.10.2007
bei 86 Bewertungen

Haferflocken, Milch und Butter in eine Pfanne geben und erhitzen. Dabei ständig rühren, damit die Milch nicht anbrennt. 10 Minuten bei ständigem Rühren einkochen lassen. Anschließend 5 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte nachquellen lassen.

5 Min. simpel 28.06.2006
bei 58 Bewertungen

Die Milch wird zusammen mit den Haferflocken, der klein geschnittenen Banane, den Kokosraspeln, etwas Honig und Vanilleextrakt in einen kleinen, beschichteten Topf gegeben und unter Rühren aufgekocht. Nun den Topf von der Kochstelle nehmen und mit ei

5 Min. simpel 09.12.2012
bei 46 Bewertungen

ergibt ca. 8 Gläser

45 Min. normal 14.12.2008
bei 164 Bewertungen

original amerikanisches Rezept

10 Min. simpel 18.09.2008
bei 41 Bewertungen

Lecker fürs Frühstücksbrötchen oder für eine Quarkspeise

45 Min. simpel 21.07.2009
bei 28 Bewertungen

Die Holunderblüten in den Apfelsaft legen und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag die Blüten abseihen. Vanillezucker und Gelierzucker zum Saft geben und den Saft zum Kochen bringen. Ca. 3 Minuten sprudelnd kochen lassen, dann sofort in vorber

15 Min. simpel 20.08.2009
bei 87 Bewertungen

Die Erdbeeren vorbereiten und mit dem Gelierzucker, Vanillezucker in einen genügend großen Topf geben und etwas ziehen lassen. Zitronensaft zufügen, unter Rühren aufkochen lassen, nach Packungsanleitung sprudelnd kochen lassen. Nach der Hälfte die Ho

15 Min. simpel 15.06.2008