„-kohlrabisuppe“ Rezepte: gekocht & Deutschland 3.736 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 1.251 Bewertungen

luftig, locker und lecker

15 min. normal 04.12.2007
 bei 935 Bewertungen

Rezept meiner Uroma Gertrud Stöcker aus Königsberg

45 min. normal 13.12.2011
 bei 189 Bewertungen

im Dampf gegart

20 min. normal 08.09.2006
 bei 907 Bewertungen

Schweineschmalz im Topf bei niedriger Stufe schmelzen. Klein gewürfelten Bauchspeck dazugeben und leicht auslassen. Dann die klein gehackten Zwiebeln mitdünsten bis sie glasig sind. Gewürfelte Karotten, Sellerie und klein geschnittenen Lauch dazugebe

25 min. normal 20.02.2010
 bei 175 Bewertungen

Leckere bayrische Pilz-Sahnesauce, perfekt zu Knödeln oder Fleisch

20 min. normal 10.06.2010
 bei 799 Bewertungen

gelingen immer!

20 min. normal 04.05.2004
 bei 515 Bewertungen

selbst gemach, gelingen immer - Knöpfli oder Spätzle -

30 min. simpel 27.07.2008
 bei 103 Bewertungen

Kochkäse, der niemals gerinnt

15 min. normal 27.08.2004
 bei 368 Bewertungen

Speck, Zwiebel, Möhren und Kartoffeln würfeln, die Mettenden in Scheiben schneiden. Erst Speck, Mettenden und Zwiebeln anbraten, Möhren und Kartoffeln kurz mitbraten, dann mit der Fleischbrühe ablöschen und alles ca. 10 Minuten kochen. Bohnen hinzug

15 min. normal 25.01.2008
 bei 474 Bewertungen

Gesiebtes Mehl und alle Zutaten zu einem sehr glatten Teig schlagen bis er Blasen wirft (schau dass keine Klumpen darin sind). Den Teig in kochendes Salzwasser geben, entweder mit dem Spätzlehobel, oder mit Spätzlemaschine, Spätzlepresse oder vom Br

30 min. normal 23.02.2003
 bei 245 Bewertungen

lockere Spätzle aus Quarkteig

15 min. simpel 29.01.2007
 bei 136 Bewertungen

Traditionelles Rezept

20 min. normal 19.01.2009
 bei 288 Bewertungen

Grundrezept

40 min. normal 14.09.2008
 bei 342 Bewertungen

Eintopf wie bei Oma

40 min. normal 01.07.2009
 bei 132 Bewertungen

Familienrezept

20 min. simpel 12.06.2012
 bei 94 Bewertungen

Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Möhren und Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Den Wirsing putzen, vierteln, den Strunk entfernen und die Blätter grob hacken. Vom Kasseler, falls vorhanden, die Knochen wegschneide

30 min. normal 10.01.2010
 bei 170 Bewertungen

Rezept ohne Orangen

50 min. simpel 06.09.2007
 bei 141 Bewertungen

Kartoffeln kochen, am besten am Vortag, und auskühlen lassen. Schälen und durch die Spätzlepresse drücken. Mit dem Salz und dem Kartoffelmehl mischen. Mit dem Wasser zu einem weichen, klebrigen Teig verkneten, ggf. noch etwas Wasser hinzugeben. Klöße

40 min. normal 16.04.2013
 bei 135 Bewertungen

sehr einfaches Rezept aus Südhessen

25 min. simpel 28.01.2008
 bei 96 Bewertungen

Die Brötchen in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel ganz fein würfeln, in 20 g Butter glasig andünsten und die Kräuter untermischen. Die restliche Butter mit den Eigelben schaumig rühren und mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Die Brotwürfel in ein

30 min. normal 17.05.2002
 bei 199 Bewertungen

so, wie sie Kluftinger gerne essen würde

50 min. normal 31.01.2009
 bei 132 Bewertungen

wie bei Oma

45 min. normal 14.05.2008
 bei 64 Bewertungen

Einen großen Topf mit Salzwasser aufsetzen. Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Pfeffer und die geviertelte Zwiebel hineingeben. Aufkochen und dann die Hitze so einstellen, dass das Wasser nicht kocht, aber immer noch sehr heiß ist. Schweinehaxen hinei

10 min. normal 21.10.2010
 bei 741 Bewertungen

ausgelegt ist die Menge für 4 Personen, bei uns reicht es allerdings gerade mal für 2

35 min. normal 25.06.2004
 bei 278 Bewertungen

ohne Wasser, nur mit Eiern

15 min. simpel 18.08.2006
 bei 101 Bewertungen

sehr geschmackvoll, auch die Kinder lieben sie

30 min. normal 02.09.2010
 bei 60 Bewertungen

Omas Hausrezept

60 min. normal 01.09.2010
 bei 1.241 Bewertungen

ein Kartoffelsalat ohne Mayonnaise oder Ähnliches

40 min. normal 02.12.2008
 bei 28 Bewertungen

Die Früchte waschen, putzen und bei Bedarf auch entkernen. Vom Wasser, Weißwein, Zucker, Vanillemark und den ausgekratzten Vanilleschoten einen Fond ansetzen und diesen zum Kochen bringen. Die Hälfte der Früchte hinzugeben und köcheln lassen (keine

50 min. normal 19.09.2006
 bei 85 Bewertungen

saarländisches Traditionsgericht

30 min. normal 08.06.2007