„-kohlrabisuppe“ Rezepte: gekocht, Hülsenfrüchte & Schwein 1.260 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 915 Bewertungen

Schweineschmalz im Topf bei niedriger Stufe schmelzen. Klein gewürfelten Bauchspeck dazugeben und leicht auslassen. Dann die klein gehackten Zwiebeln mitdünsten bis sie glasig sind. Gewürfelte Karotten, Sellerie und klein geschnittenen Lauch dazugebe

25 Min. normal 20.02.2010
bei 373 Bewertungen

Speck, Zwiebel, Möhren und Kartoffeln würfeln, die Mettenden in Scheiben schneiden. Erst Speck, Mettenden und Zwiebeln anbraten, Möhren und Kartoffeln kurz mitbraten, dann mit der Fleischbrühe ablöschen und alles ca. 10 Minuten kochen. Bohnen hinzug

15 Min. normal 25.01.2008
bei 185 Bewertungen

Leckere Wintersuppe

30 Min. normal 11.02.2010
bei 132 Bewertungen

Familienrezept

20 Min. simpel 12.06.2012
bei 220 Bewertungen

raffinierter Linseneintopf nach Hausmacherart mit viel Gemüse

30 Min. normal 14.04.2009
bei 74 Bewertungen

buntes Chili con Carne

20 Min. normal 15.03.2007
bei 11 Bewertungen

Für richtige Fans! Deftig und gut!

45 Min. normal 24.10.2018
bei 481 Bewertungen

Die Erbsen in 1/2 l Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag mitsamt dem Wasser zum Kochen bringen. Nach ungefähr einer halben Stunde den Bauchspeck zugeben und alles eine weitere halbe Stunde kochen. Porreeringe, Möhren- und Kartoffelwürfel so

30 Min. normal 11.05.2007
bei 306 Bewertungen

Die Tellerlinsen in der Gemüsebrühe 30 Minuten garen, dann den klein geschnittenen Porree und die gewürfelten Möhren, Sellerie, Zwiebel und Kartoffeln dazu geben. Bei mäßiger Hitze weitere 20 Minuten köcheln lassen. Den Linseneintopf mit Salz, Pfeffe

60 Min. normal 21.10.2010
bei 285 Bewertungen

Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Wurzelgemüse putzen und würfeln. Alles zusammen in einen Topf mit Öl und der Speckschwarte anbraten. Je nach Linsensorte diese einweichen (Packungsangaben beachten) und mit evtl. restlichem Einweichwas

45 Min. normal 11.12.2018
bei 70 Bewertungen

braucht etwas Zeit, lässt sich gut einfrieren

45 Min. simpel 15.09.2011
bei 16 Bewertungen

ein Rezept von der Mutter meines Freundes Fred

15 Min. simpel 25.09.2013
bei 9 Bewertungen

mit Mettwurst

20 Min. normal 25.01.2014
bei 326 Bewertungen

Das Hackfleisch in etwas Butter und evtl. mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Die Bohnen abseihen und dazugeben. Mais, Tomaten, Tomatenmark und Brühe zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Tabasco, Chilipulver, 1 scharfen Chilischote, wenig Majoran, Paprikapul

20 Min. normal 22.08.2005
bei 30 Bewertungen

besonders aromatische Pastasauce, italienisch

15 Min. simpel 27.09.2009
bei 56 Bewertungen

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen und hacken. Das Öl in einer tiefen Pfanne oder Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Das Hackfleisch zugeben und so lange braten, bis es krümelig wird. Dann Tomatenmark, Chiligewürz, Salz u

30 Min. simpel 25.09.2007
bei 68 Bewertungen

Das schwäbische Nationalgericht

60 Min. normal 11.06.2011
bei 157 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und würfeln. Etwas Fett in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebel darin andünsten und anschließend mit 1 1/2 Liter Wasser ablöschen. Erbsen, Kassler, getrockneten Majoran und Lorbeerblätter hinzugeben und einmal aufkochen lassen

30 Min. simpel 30.03.2006
bei 161 Bewertungen

Tomaten - Zwiebel - Kartoffel - Bohnen - Eintopf

20 Min. normal 28.05.2010
bei 14 Bewertungen

hier werden zwei meiner Lieblings - Chilis kombiniert - Texas Jailhouse und Coffee.

45 Min. normal 12.11.2009
bei 12 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Speck und den Schinken in Würfel schneiden. Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne heiß werden lassen. Nun die Zwiebelwürfel zusammen mit dem Knoblauchpulver goldgelb anbraten. Die Zwiebeln an den Rand schiebe

45 Min. simpel 24.01.2017
bei 55 Bewertungen

Die Bohnen putzen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Das Suppengrün putzen und in Streifen schneiden. Den Speck fein würfeln und in einem großem Topf auslassen. Bohnen, Kartoffeln und Suppengrün dazugeben. Das Wasser dazugieß

30 Min. normal 11.03.2008
bei 121 Bewertungen

klassisch, rheinisch

25 Min. normal 12.10.2005
bei 32 Bewertungen

Aus Öl und dem Mehl eine Mehlschwitze bereiten. Jedoch nicht zu dunkel werden lassen. Das Wammerl klein schneiden, die Zwiebel fein würfeln. Das Wammerl und die Zwiebel mit der Mehlschwitze mitdünsten. Das Tomatenmark und den Pfeffer hinzugeben. Pa

15 Min. normal 20.01.2005
bei 235 Bewertungen

Etwa drei bis vier Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch zugeben. Solange anbräunen, bis es körnig wird. Dann in einen großen Topf umfüllen und mit der Brühe auffüllen. Die Zwiebeln werden geschält, gewürfelt und in der Pfanne mit

55 Min. normal 10.07.2006
bei 44 Bewertungen

ww - tauglich

30 Min. normal 16.04.2008
bei 76 Bewertungen

Die klein gehackte Zwiebel und die in Röllchen geschnittenen Lauchzwiebeln im zerlassenen Schmalz andünsten. Wenn die Zwiebeln leicht braun werden, erst dann die Knoblauchzehen hineindrücken und ebenfalls andünsten. Dann die Gemüsebrühe zugießen. Die

20 Min. normal 02.03.2004
bei 311 Bewertungen

für Teilnehmer des WW-Programms 8 P. pro Person

20 Min. normal 18.04.2007
bei 32 Bewertungen

Glutenfrei / Eifrei / Sojafrei / Nussfrei

30 Min. simpel 06.08.2004
bei 26 Bewertungen

mit Kasseler u. Mettwürstchen

60 Min. normal 29.09.2009