„-kohlrabisuppe“ Rezepte: gekocht, Hülsenfrüchte & Kartoffeln 1.010 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 24 Bewertungen

mit Speck und Mettendchen!

20 min. simpel 19.02.2013
bei 311 Bewertungen

vegetarisch, gesund, schnell und günstig

10 min. simpel 17.02.2016
bei 372 Bewertungen

Speck, Zwiebel, Möhren und Kartoffeln würfeln, die Mettenden in Scheiben schneiden. Erst Speck, Mettenden und Zwiebeln anbraten, Möhren und Kartoffeln kurz mitbraten, dann mit der Fleischbrühe ablöschen und alles ca. 10 Minuten kochen. Bohnen hinzug

15 min. normal 25.01.2008
bei 184 Bewertungen

Leckere Wintersuppe

30 min. normal 11.02.2010
bei 66 Bewertungen

Zwiebeln, Räuchertofu, Kartoffeln und Möhren in Würfel schneiden. Zwiebeln und Räuchertofu im Topf in Olivenöl anbraten und dann Kartoffeln und Möhren dazugeben. Wenn alles etwas Farbe angenommen hat, viel Tomatenmark mit anbraten, Brühe rein und all

30 min. normal 09.04.2015
bei 220 Bewertungen

raffinierter Linseneintopf nach Hausmacherart mit viel Gemüse

30 min. normal 14.04.2009
bei 466 Bewertungen

ein würziges veganes Essen, das auch Fleischesser nichts vermissen lässt

25 min. normal 17.02.2012
bei 212 Bewertungen

mit Süßkartoffeln und Paprikawurst

20 min. simpel 03.03.2010
bei 120 Bewertungen

Türkische Rote Linsensuppe

25 min. normal 28.07.2011
bei 179 Bewertungen

einfach, lecker, gesund und günstig

15 min. simpel 22.09.2013
bei 481 Bewertungen

Die Erbsen in 1/2 l Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag mitsamt dem Wasser zum Kochen bringen. Nach ungefähr einer halben Stunde den Bauchspeck zugeben und alles eine weitere halbe Stunde kochen. Porreeringe, Möhren- und Kartoffelwürfel so

30 min. normal 11.05.2007
bei 305 Bewertungen

Die Tellerlinsen in der Gemüsebrühe 30 Minuten garen, dann den klein geschnittenen Porree und die gewürfelten Möhren, Sellerie, Zwiebel und Kartoffeln dazu geben. Bei mäßiger Hitze weitere 20 Minuten köcheln lassen. Den Linseneintopf mit Salz, Pfeffe

60 min. normal 21.10.2010
bei 32 Bewertungen

für uns die leckerste, ursprünglichste Erbsensuppe überhaupt

40 min. normal 02.05.2014
bei 56 Bewertungen

schnell, einfach und ohne nerviges Einweichen, Zubereitung im Schnellkochtopf

10 min. simpel 11.10.2009
bei 16 Bewertungen

ein Rezept von der Mutter meines Freundes Fred

15 min. simpel 25.09.2013
bei 103 Bewertungen

vegan

25 min. simpel 13.05.2014
bei 200 Bewertungen

die Gemüsevariante

30 min. normal 23.04.2014
bei 34 Bewertungen

Curried Vegetables, Fried Chili Banana & Rice 'n Peas - ein vegetarisches Menü aus Jamaika

60 min. normal 19.07.2008
bei 161 Bewertungen

Tomaten - Zwiebel - Kartoffel - Bohnen - Eintopf

20 min. normal 28.05.2010
bei 156 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und würfeln. Etwas Fett in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebel darin andünsten und anschließend mit 1 1/2 Liter Wasser ablöschen. Erbsen, Kassler, getrockneten Majoran und Lorbeerblätter hinzugeben und einmal aufkochen lassen

30 min. simpel 30.03.2006
bei 510 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in einem großen Topf in etwas Butter anschwitzen. Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und dazu geben. Die roten Linsen kurz abbrausen und ebenfalls in die Topf geben. Mit der Gemüsebrühe ablösc

30 min. normal 25.09.2006
bei 121 Bewertungen

klassisch, rheinisch

25 min. normal 12.10.2005
bei 41 Bewertungen

wie bei Oma

20 min. normal 19.05.2011
bei 53 Bewertungen

Die Bohnen putzen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Das Suppengrün putzen und in Streifen schneiden. Den Speck fein würfeln und in einem großem Topf auslassen. Bohnen, Kartoffeln und Suppengrün dazugeben. Das Wasser dazugieß

30 min. normal 11.03.2008
bei 50 Bewertungen

mit grünen Bohnen, vegetarisch

30 min. normal 07.09.2011
bei 119 Bewertungen

Die Zwiebel und das Gemüse würfeln, die Linsen waschen. Die Zwiebeln in einem großen Topf in Öl glasig anbraten, das Gemüse und das Currypulver dazugeben und das Tomatenmark kurz mit anrösten. Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen, das Lorbeerblatt da

25 min. normal 24.02.2010
bei 54 Bewertungen

veganes Pfannengericht

10 min. normal 24.05.2013
bei 249 Bewertungen

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und zusammen mit der Chilischote fein hacken. Kartoffeln schälen und in Würfel (je ca. 10 g) schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin kurz andünsten. Gewürze und

40 min. normal 15.08.2007
bei 73 Bewertungen

aus dem Schnellkochtopf

30 min. simpel 05.12.2006
bei 311 Bewertungen

für Teilnehmer des WW-Programms 8 P. pro Person

20 min. normal 18.04.2007