„Rögg“ Rezepte: Vollwert 178 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (93)

halbe / halbe, ein saftiges reines Vollkornbrot mit Sauerteig

25 min. simpel 04.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (12)

reines Roggenbrot mit Roggenflocken, Leinsamen, Sonnenblumenkernen und Roggenschrot TA 180

10 min. normal 03.05.2011
Abgegebene Bewertungen: (12)

mit Sauerteig, ohne Hefe

15 min. simpel 18.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (13)

Alle Zutaten zu einem homogenen Teig kneten (Knetmaschine 10 Min) und dann nochmal 5 Min von Hand. Evtl. noch etwas Mehl beikneten. 1 Std. ruhen lassen. Teig zu einem Brot formen, auf ein Blech legen und in den Ofen schieben. Backofen auf 250 Grad v

15 min. simpel 27.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (43)

2 Kastenbrote oder ein großes Ringbrot - für Partys, Buffets und Alltag

35 min. normal 26.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (11)

Tinas Lieblingsbrot

30 min. simpel 27.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (23)

schnell in der Zubereitung

35 min. normal 24.04.2014
Abgegebene Bewertungen: (9)

Vollwertplätzchen

75 min. normal 08.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (7)

derzeit mein Lieblingsbrot, bleibt lange frisch

30 min. pfiffig 05.06.2013
Abgegebene Bewertungen: (7)

dreipfündiges Roggen-Dinkel-Mischbrot aus 100% Vollkorn

45 min. normal 26.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (8)

Zunächst die Körner und den Honig oder Sirup in der Rührschüssel mit Wasser bedecken und ca. 1/2 Stunde quellen lassen. Dann mit den restlichen Zutaten in der Küchenmaschine oder mit den Knethaken des Handrührgerätes ca. 5 Minuten auf hoher Stufe ver

15 min. normal 13.03.2014
Abgegebene Bewertungen: (18)

mit Weizen- Roggen und Dinkelvollkornmehl und Sauerteig TA 175

20 min. normal 04.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (5)

Wie man Sauerteig ansetzt und pflegt findet man in diversen Foren auf CK, nicht den Mut verlieren, wer am Anfang steht - das wird noch! Und es lohnt sich. Selbst gebackenes Brot ist nicht nur geschmacklich besser, es ist einfach wunderbar, etwas selb

30 min. pfiffig 12.04.2017
Abgegebene Bewertungen: (10)

Alle Zutaten (außer den Roggenflocken) mit dem Spiralkneter der Küchenmaschine auf kleinster Stufe 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten. 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Anschließend auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten, rund s

10 min. normal 27.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (6)

einfacheres Sauerteigbrot

30 min. normal 15.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (10)

vollwert

60 min. normal 31.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

saftiges Sauerteig-Brot mit Kräuterquark

20 min. normal 09.02.2014
Abgegebene Bewertungen: (4)

Roggenvollkornbrot mit Sauerteig, auch für Anfänger geeignet, süß - herb (Schwarzbrot)

60 min. normal 09.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Alle Zutaten in der Küchenmaschine gut durchkneten und in eine gefettete, bemehlte Brotbackform geben. Die Oberfläche mit nassen Fingern glatt streichen und mit einem Messer über Kreuz einritzen. Anschließend für 2-3 Stunden bei 50°C Ober-/Unterhitz

15 min. normal 12.12.2013
Abgegebene Bewertungen: (22)

Alle Zutaten (auch den Roggen in ganzen Körnern, er weicht während des Backens auf) mit den Knethaken ca. 5 Minuten verrühren, dann den Teig in eine gefettete Kastenform geben. In den kalten Backofen stellen und bei 220° Ober/Unterhitze (Umluft 200°

15 min. simpel 17.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (25)

aus selbstgemahlenem Korn

40 min. pfiffig 12.01.2006
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Hefe mit Honig und Zucker und Backmalz im warmen Wasser auflösen und in ca. 10 Minuten an einem warmen Ort schaumig werden lassen. Die beiden Mehlsorten mit dem Salz in einer großen Schüssel mischen. Wenn das Hefegemisch fertig ist, das Mehl auf

15 min. normal 12.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (19)

vollwertig, schnell, einfach, lecker

15 min. normal 01.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (4)

schnell und lecker

10 min. simpel 11.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

auch für Einsteiger geeignet

30 min. normal 24.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (14)

Alle Zutaten in die Buttermilch rühren und bei ca. 150 Grad 2–2,5 Stunden backen. Eine Schale Wasser in den Herd stellen. Kürbiskerne, Hirse und Nüsse sowie anderes Getreide, z.B. Hafer und Gerste oder Dinkel kann man ausprobieren, ggf. Hefemenge erh

20 min. simpel 08.11.2005
Abgegebene Bewertungen: (3)

Vollkornbrot

30 min. normal 12.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegan

30 min. normal 08.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (12)

für den Brotbackautomaten

10 min. simpel 10.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (15)

für den Brotbackautomat, einfach, gesund und lecker!

10 min. simpel 11.04.2012