„Hühnerkeule“ Rezepte: Pilze 112 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 324 Bewertungen

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Hähnchenschenkel waschen und trocken tupfen. Die Schenkel großzügig mit Hähnchengewürz, Paprika und der gekörnten Brühe würzen. Achtung, die Schenkel nicht einölen. Anschließend die Kartoffeln schälen und in mu

25 min. normal 27.10.2005
bei 309 Bewertungen

Huhn in Rotwein

60 min. normal 03.06.2002
bei 17 Bewertungen

Das Hühnerfleisch (keine Hähnchenbrust verwenden) in 3 cm große Würfel und die Chorizo in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika in Streifen, Champignons in dünne Scheiben, grüne Bohnen in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Tomaten grob hacken. Die Hüh

30 min. normal 25.11.2011
bei 71 Bewertungen

mit Champignon, Tomate und Oliven SIS und Low Carb tauglich

20 min. simpel 24.05.2013
bei 31 Bewertungen

mit würzigem Champignonsaft

25 min. normal 15.03.2010
bei 60 Bewertungen

mit Hähnchen und Prosciutto

30 min. normal 22.06.2015
bei 117 Bewertungen

Gelingt garantiert und schmeckt

30 min. simpel 20.03.2009
bei 21 Bewertungen

Das Hähnchen in 8 Stücke teilen, mit Pfeffer und Salz einreiben und in 1 EL Butter goldbraun braten. Pilzsaft aus der Dose und Hühnerbrühe zufügen. 20 - 30 Min. kochen lassen. Die Zwiebeln schälen, in einem kleinen Stieltopf in wenig Wasser mit 1 TL

30 min. pfiffig 13.10.2008
bei 6 Bewertungen

Eine Marinade aus Honig, Balsamicoessig, Sojasoße und Sambal Oelek herstellen. Wer es nicht so gerne scharf mag, kann das Sambal Oelek auch weglassen. Die Hähnchenschenkel damit gut einreiben und beiseite legen. Dann Tomate, Paprika, Schalotte und C

20 min. normal 13.12.2012
bei 7 Bewertungen

Den Römertopf wässern. Die Auberginen in Würfel von ca. 2 cm Kantenlänge schneiden, in einer Schüssel mit Salz vermischen und stehen lassen. Das Salz zieht Wasser und Bitterstoffe aus den Auberginen. Öl mit Paprikapulver und Salz mischen. Die Hähnch

40 min. normal 03.05.2014
bei 9 Bewertungen

auch für den Römertopf geeignet

50 min. normal 29.05.2007
bei 3 Bewertungen

Die Hähnchenschenkel in einer genügend großen Pfanne in 2 EL Olivenöl zunächst auf der Hautseite knusprig braten und vor dem Wenden noch mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die andere Seite braun braten und dann auch diese Seite würzen. Den Knoblauch ze

15 min. normal 09.01.2017
bei 4 Bewertungen

die hessische Antwort auf den französischen Klassiker

15 min. normal 16.10.2011
bei 5 Bewertungen

nach "Rum-Fort"-Art

20 min. simpel 15.02.2011
bei 15 Bewertungen

Die Hähnchenschlegel mit Salz und Pfeffer einreiben. Butterschmalz in einer Kasserolle heiß werden lassen. Zunächst den Frühstücksspeck darin knusprig anbraten und herausnehmen. In dem gleichen Topf der Reihe nach die Hähnchenschlegel und die geviert

45 min. normal 27.10.2006
bei 5 Bewertungen

Eine Zwiebel halbieren und die Schnittflächen in einer mit Alufolie ausgelegten Pfanne dunkelbraun rösten. Zusammen mit den Hähnchenkeulen, Lorbeerblättern, Pfefferkörnern, Nelken, Salz, Weißwein und 1,5 Liter Wasser in einen Topf geben und zugedeckt

60 min. normal 20.08.2013
bei 4 Bewertungen

Aus Hähnchenkeulen, Suppengrün, Zwiebelvierteln und den Gewürzen eine Suppe kochen. Sobald die Keulen durch sind, häuten und das Fleisch vom Knochen lösen und zerkleinern. Das Fleisch zusammen mit den Champignons anrösten und mit der Brühe der ents

50 min. normal 01.04.2008
bei 4 Bewertungen

schmeckt wie beim Lieblingschinesen

40 min. simpel 05.02.2013
bei 3 Bewertungen

Farshirovannie kurinie nozhki

60 min. normal 08.10.2013
bei 2 Bewertungen

Französischer Schmortopf mit Hähnchenschenkeln

45 min. normal 11.08.2014
bei 6 Bewertungen

Hühnerteile mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprika und etwas Öl marinieren (einen Tag). In der Pfanne mit dem Öl anbraten und auf die Seite legen. Dann die Zwiebeln, die geschnittenen Champignons, den gewürfelten Speck und das Tomatenmark (mit etwa

20 min. normal 11.12.2006
bei 2 Bewertungen

Die Hähnchenschenkel waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bräter die Hähnchenschenkel von beiden Seiten anbraten. Die Zwiebeln in Würfel schneiden und die Hähnchenschenkel herausnehmen. Die Zwiebelwürfel und die Champig

30 min. normal 06.08.2014
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebeln und das Gemüse in kleine Würfel schneiden, die Champignons vierteln. Erst die Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten. Anschließend die Paprika und Zucchini dazugeben. So lange anbraten, bis sie ein wenig Farbe bekommen. Zum

15 min. simpel 02.08.2018
bei 5 Bewertungen

Speck grob würfeln und in einer Pfanne auslassen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe hacken und im Speck anschwitzen. Hähnchenschenkel von beiden Seiten mit Pfeffer, Salz und Kräutern der Provence würzen. Anschließend auf der Hautseite zum Knoblauch u

30 min. normal 01.07.2014
bei 4 Bewertungen

Hähnchenteile gut mit Salz, Pfeffer, Paprika, Muskat und Curry würzen und mit Mehl bestäuben. In einer großen Pfanne rundherum anbraten (nicht fertig braten), aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Im Bratensatz die Zwiebeln, Champignons, Karot

30 min. normal 09.03.2006
bei 7 Bewertungen

mit frischen Champignons und italienischen Kräutern - sehr aromatisch!

20 min. normal 08.12.2009
bei 4 Bewertungen

saftig, aus der Keule

45 min. normal 27.04.2015
bei 3 Bewertungen

typisch elsässisch

40 min. pfiffig 31.08.2016
bei 3 Bewertungen

Die Hähnchenkeulen gut mit Salz und beiden Sorten Paprikapulver würzen. In eine große Auflaufform legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen. Nach ca. 40 Minuten die gewürfelten Paprikaschoten zugeben und unter die Keulen legen, dann weitere

15 min. normal 04.05.2008
bei 3 Bewertungen

gutes Olivenöl und frisches Gemüse mit vielen Kräutern

25 min. normal 08.06.2010