„-kohlrabisuppe“ Rezepte: Asien, Fleisch & Herbst 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Fleisch
Herbst
Braten
Camping
China
einfach
fettarm
Geflügel
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Indien
kalorienarm
Lactose
Low Carb
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Salat
Salatdressing
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Thailand
Vorspeise
warm
Winter
Wok
bei 313 Bewertungen

Das Putenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Aus 3 EL ÖL, 2 TL roter Currypaste und 1 EL Sojasauce eine Marinade herstellen. Das Putenfleisch ca. 30 Minuten (oder länger) darin marinieren, anschließend noch etwas Mehl über das Fleisch stäuben.

30 Min. normal 28.02.2009
bei 20 Bewertungen

Rezept für authentisches Gosht Biryani

105 Min. pfiffig 12.12.2007
bei 14 Bewertungen

Die getr. Cranberries grob hacken, den Ingwer schälen und in feine Stäbchen schneiden. Die Schalotten schälen und fein würfeln, den Knoblauch abziehen und durch eine Presse drücken. Die Chilischote waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die La

40 Min. normal 04.05.2004
bei 22 Bewertungen

Mein Leibgericht!

25 Min. normal 27.09.2007
bei 20 Bewertungen

Putenschnitzel in Streifen schneiden, Paprikaschote, Karotten und Zucchini würfeln, Lauch, Frühlingszwiebeln und Champignons in Scheiben schneiden. Das Putengeschnetzelte in etwas Öl anbraten, dann nach und nach das Gemüse dazugeben. Mit Gemüsebrühe

20 Min. normal 20.11.2007
bei 18 Bewertungen

Irgendwie erfrischend anders. Ergebnis des interkulturellen Alltags.

20 Min. simpel 29.07.2008
bei 12 Bewertungen

Zwiebel und Hähnchenbrust würfeln. Die Zwiebeln in der Pfanne in etwas Öl glasig werden lassen. In der Zwischenzeit das komplette Gemüse und die Banane würfeln und in einer Schüssel gut durchmischen. Das Hähnchenfleisch ebenfalls in die Pfanne gebe

25 Min. normal 07.09.2007
bei 9 Bewertungen

Die Paprikaschoten entkernen und in Streifen oder Würfel schneiden, die Möhren säubern, schälen und in Stifte schneiden. Das Hühnerbrustfilet in Würfel schneiden und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch im erhitzten Öl gut anbraten, Curry

20 Min. normal 27.01.2008
bei 15 Bewertungen

1 EL Margarine erhitzen, das Fleisch darin anbraten. Salzen und pfeffern, die Brühe angießen und das Fleisch ca. 30 Minuten schmoren. Äpfel schälen und würfeln, Lauch in Ringe schneiden, die Paprikaschote würfeln. Das restliche Fett erhitzen, alle

30 Min. normal 02.06.2008
bei 17 Bewertungen

1-2 Stunden bevor die Filets gekocht werden sollen, die Filets in eine ofenfeste Form legen, und mit einem Messer 4 diagonale Schnitte einschneiden. Zuerst mit etwas Salz bestreuen, dann das Öl gut in das Fleisch reiben. Als nächstes die Currypaste a

20 Min. pfiffig 31.05.2005
bei 19 Bewertungen

gelingt leicht

30 Min. normal 15.01.2008
bei 19 Bewertungen

Rinderhüftsteak in sehr dünne Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken, Karotten schälen und mit der Zucchini und den Frühlingszwiebeln in dünne lange Streifen schneiden. Olivenöl im Wok sehr heiß erhitzen, Fleischstreifen hineingeben un

30 Min. simpel 26.07.2012
bei 55 Bewertungen

Rezept aus Indien

20 Min. normal 12.09.2008
bei 53 Bewertungen

Die Hähnchenbrustfilets in sehr feine Streifen schneiden und ca. 2 Stunden in die Mischung aus Teriyaki-Marinade (oder Sojasauce), Ingwer und 1 TL China-Gewürzpulver einlegen. Sesamöl im Wok erhitzen und Hähnchenbrust-Fleisch darin scharf anbraten,

40 Min. normal 28.10.2006
bei 8 Bewertungen

Den Lauch in Ringe schneiden, putzen und in eine große Auflaufform geben, der Boden soll komplett und gut bedeckt sein. Die Hähnchenbrust kräftig mit Salz, Zitronenpfeffer und Curry einreiben und die Filets aufs Lauchbett legen. Die Ananasstücke glei

15 Min. simpel 23.06.2009
bei 7 Bewertungen

asiatisch, lecker und schnell gemacht

30 Min. normal 24.08.2007
bei 18 Bewertungen

leicht und fettarm

15 Min. normal 24.08.2007
bei 13 Bewertungen

Schweinefleisch in feine Streifen schneiden. Knoblauch pressen oder in dünne Scheiben schneiden. Limettenschalen abreiben. Limetten auspressen. Knoblauch, Limettensaft und Limettenschale mit der Sojasauce verrühren. Alles mit dem Schweinefleisch verr

60 Min. normal 30.08.2006
bei 24 Bewertungen

mit Dampf gegarte Teigtaschen mit zarter Fleisch-Kürbis Füllung

60 Min. normal 05.01.2008
bei 11 Bewertungen

Den Blumenkohl in Röschen zerteilen, die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Ingwer schälen und klein hacken. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Öl im Wok heiß werden lassen, um das Fle

20 Min. normal 28.07.2008
bei 3 Bewertungen

etwas Zeitaufwändig-aber es lohnt sich

60 Min. pfiffig 16.08.2012
bei 5 Bewertungen

Das Fleisch in dünne mundgerechte Scheiben schneiden. Sojasauce mit 4 EL Öl und der Stärke verrühren, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und die Fleischscheiben darin mindestens 30 Minuten marinieren. Das Gemüse zurecht schneiden: Frühlingszwiebeln

75 Min. normal 23.06.2008
bei 6 Bewertungen

mit Hack, Kokosmilch und italienischen Kräutern

15 Min. normal 14.05.2010
bei 6 Bewertungen

Spaghetti kochen, abtropfen lassen, mit 1 EL Öl mischen und zur Seite stellen. Sojasauce mit Zucker, Sambal Oelek, Zitronensaft und den Gewürzen mischen und zur Seite stellen. Das restliche Öl im Wok erhitzen, das Fleisch mit den Garnelen zugeben u

35 Min. normal 30.06.2007
bei 2 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Frühlingszwiebeln, Pilze und Chinakohl waschen, putzen und fein schneiden. Die Hähnchenbruststücke mit einem Nudelholz auf eine gleichmäßigen Dicke drücken oder klopfen. Die Fleischstücke in einen Bräter legen.

40 Min. normal 23.01.2007
bei 3 Bewertungen

Eigenkreation

20 Min. normal 12.11.2007
bei 3 Bewertungen

Den Reis garen. Speck klein würfeln. Pilze in Scheiben schneiden. Die Paprika in feine Würfel schneiden. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Öl erhitzen und Fleisch zusammen mit dem Speck bei mittlerer Hitze knusprig braten. Brühe angießen,

35 Min. normal 13.02.2007
bei 1 Bewertungen

aus Thailand

30 Min. normal 08.05.2008
bei 7 Bewertungen

Fleisch, Paprika und Zwiebeln in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Den Reis nach Packungsangabe körnig kochen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch unter Wenden kräftig anbraten. Herausnehmen und warm stellen. Zwiebel in

40 Min. normal 31.05.2008
bei 1 Bewertungen

thailändisch - sehr scharf

10 Min. simpel 20.12.2007