„-bifteki“ Rezepte: Asien, Resteverwertung & Wok 67 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Resteverwertung
Wok
Hauptspeise
Gemüse
Schnell
einfach
Getreide
Geflügel
Reis
China
Nudeln
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Vegan
Sommer
Pilze
fettarm
Schwein
Pasta
Studentenküche
Thailand
Meeresfrüchte
Herbst
Ei
Beilage
kalorienarm
Krustentier oder Muscheln
Rind
ReisGetreide
Fisch
Festlich
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Frucht
Indien
Fleisch
Dünsten
Camping
Gluten
Saucen
Vietnam
Suppe
Party
gekocht
Eier
Vollwert
klar
Braten
Frühling
Basisrezepte
Eintopf
Winter
bei 76 Bewertungen

vegetarisches Kartoffel-Blumenkohl-Curry aus Nordindien

10 Min. normal 08.09.2011
bei 32 Bewertungen

Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und schnetzeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Schalotten dazugeben und glasig werden lassen. Das Currypulver dazugeben, kurz durchrösten u

15 Min. normal 26.11.2007
bei 295 Bewertungen

Das Hühnerfleisch in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl, Stärkemehl, Wasser und Ei mit dem Schneebesen zu einem Teig verrühren (Konsistenz wie für Palatschinken). Das Fleisch in den Teig tauchen, in heißem Öl backen und warm stelle

30 Min. normal 14.11.2001
bei 72 Bewertungen

Fried Rice with Chicken, Thai Style

20 Min. normal 26.03.2007
bei 9 Bewertungen

Möhren und Zucchini stifteln, Zwiebeln achteln und entblättern, Brokkoli zurecht schneiden. Austernpilze auch in mundgerechte Stücke schneiden. Chili und Knoblauch fein hacken, Hähnchenbrust waschen, in feine Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer,

25 Min. simpel 10.11.2015
bei 12 Bewertungen

gesund und lecker

15 Min. simpel 27.05.2015
bei 30 Bewertungen

Die Frühlingszwiebeln klein schneiden. Die Chilischote entkernen und ebenfalls klein schneiden. Die Möhre in Stifte schneiden. Das Öl im Wok stark erhitzen und die Cashewkerne hinzufügen. Eine Minute unter Rühren rösten, danach herausnehmen und bei

30 Min. simpel 23.02.2010
bei 7 Bewertungen

Resteverwertung mit Kokosmilch und Gemüse

30 Min. simpel 13.10.2008
bei 15 Bewertungen

mit Möhren und Spaghetti, aus dem Wok

30 Min. normal 07.01.2007
bei 5 Bewertungen

thailändisches, gebratenes Gemüse aus dem Wok

30 Min. simpel 10.04.2012
bei 5 Bewertungen

Den Knoblauch hacken, mit etwas Salz im Mörser zerdrücken. Knoblauchgras klein hacken, bei der Verwendung von Frühlingszwiebeln, diese in Stifte schneiden. Das vorbereitete Fleisch in feine Streifen schneiden Im Wok 2 EL Öl erhitzen, die Eier hinei

30 Min. simpel 13.11.2007
bei 3 Bewertungen

Den Mais abtropfen lassen. Den Schinken in Streifen schneiden. Die Shrimps waschen und trocken tupfen. Öl erhitzen. Den gekochten trockenen Reis dazugeben, unter Rühren anbraten. Mais, Schinken, Shrimps und Erbsen zufügen. Unter ständigem Rühren bra

15 Min. simpel 11.04.2008
bei 3 Bewertungen

improvisert aus Resten, nicht nur für Vegetarier

20 Min. normal 09.07.2007
bei 7 Bewertungen

Das Pflanzenöl in einem Wok bis zum Rauchpunkt erhitzen. Den Wok, oder eine schwere Bratpfanne, dabei vorsichtig schwenken. Dann die Hitze etwas reduzieren und den Knoblauch und die Sesamkörner rasch anbraten. Etwas von den Sesamkörner zum Garnieren

20 Min. normal 10.05.2009
bei 14 Bewertungen

gebratene Putenbruststreifen in einer Bananen - Curry - Soße

30 Min. normal 20.02.2008
bei 2 Bewertungen

Das Hähnchenbrustfilet abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Schalotte und die Knoblauchzehe abziehen und beides fein würfeln. Die Möhren putzen, schälen, waschen und in Juliennestreifen schneiden oder klein würfeln. Die

15 Min. normal 25.02.2018
bei 2 Bewertungen

Die Marinade zusammenrühren und gut mit den abgetropften Garnelen vermischen. 1 Std. im Kühlschrank ziehen lassen. Das Gemüse waschen und trocken tupfen. Sellerieblätter in Streifen schneiden, Zucchino in 2 cm dicke Scheiben schneiden und diese vie

20 Min. normal 23.11.2007
bei 5 Bewertungen

süß, sauer und scharf

15 Min. normal 09.07.2008
bei 4 Bewertungen

chinesische Gemüsepfanne mit Krabben und Kokosmilch

20 Min. normal 03.01.2007
bei 6 Bewertungen

Den Reis im Salzwasser nicht zu weich kochen (Kochbeutelreis braucht ca 10 min.). Das Gemüse klein schneiden. Wer sich die Arbeit sparen möchte, kann auch TK-Suppengemüse nehmen. Etwas Erdnussöl im Wok erhitzen. Darin die Zwiebeln anschwitzen, dann

30 Min. simpel 28.03.2009
bei 5 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Gemüse putzen. Karotten in dünne Scheiben schneiden. Brokkoli in Röschen teilen. Frühlingszwiebel in breite Streifen schneiden. Kokosmilch mit Gemüsebrühe, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Currypulver auf

40 Min. simpel 18.03.2011
bei 6 Bewertungen

mit Hack, Kokosmilch und italienischen Kräutern

15 Min. normal 14.05.2010
bei 5 Bewertungen

Mindestens zwei Stunden vor Beginn den Tofu in mundgerechte Stücke schneiden. Die Marinade aus Sojasauce, klein geschnittenen Zwiebeln und Tomatenmark anrühren. Den Tofu in dieser Marinade (am besten im Kühlschrank) durchziehen lassen. Bevor man mit

30 Min. normal 11.09.2007
bei 3 Bewertungen

Die Nudeln bissfest kochen, sie werden noch Sauce aufsaugen. Knoblauch und Ingwer im Öl anschwitzen, Schweinefleisch beigeben und unter Rühren braten. Zwiebel, Frühlingszwiebel, Chili und Zucchini dazu geben, weiter rühren. Sojasauce, Zucker, und W

30 Min. normal 13.05.2008
bei 8 Bewertungen

aus Beijing, nur 412 Kalorien pro Person

30 Min. normal 20.01.2008
bei 3 Bewertungen

Reichlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Reis hinzugeben. Zehn Minuten offen leicht köcheln lassen, dann abseihen. Den Reis etwas abkühlen lassen. Während der Reis kocht, Frühlingszwiebeln in ca. 2 cm große Stücke schneiden, die Pa

30 Min. normal 01.11.2007
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 180°C vorheizen. 1 Esslöffel Honig mit 2 Esslöffel Wasser und 2 Esslöffel Sojasauce vermischen. Die Entenbrust auf der Hautseite rautenförmig einschneiden. Wichtig: nur die Haut einschneiden, nicht bis ins Fleisch, da es sonst aus

30 Min. normal 13.06.2008
bei 6 Bewertungen

Alles Gemüse waschen, putzen und gegebenenfalls schälen. Die Mu Err Pilze waschen, in reichlich Wasser 15 Minuten kochen, klein schneiden. Die Möhre in Rauten schneiden. Die Frühlingszwiebel quer in 2 cm breite Stücke, die Bambussprossen und die Pap

30 Min. normal 19.04.2009
bei 1 Bewertungen

Wenn getrocknete Pilze verwendet werden, diese zunächst in einer Schale mit Wasser aufquellen lassen. Die Pilze können auch ganz weggelassen werden. Ich hatte nur gerade frische Shitake Pilze, die weg mussten. Den Reis mit dem Wasser aufsetzen. Etwa

20 Min. simpel 28.06.2007
bei 1 Bewertungen

einfaches und exotisches Gericht

25 Min. simpel 27.09.2006