„,ganz Rote“ Rezepte: Indien & Geflügel 7 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (276)

von einem Freund aus England

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

Alle Gewürze bis auf das Garam Marsala und den Kreuzkümmel in einer heißen Pfanne anrösten, bis sie "gut riechen". Dann das Öl, feinst gehackte Zwiebel, Ingwer und Knoblauch dazugeben und ebenfalls anrösten. Kürbis-, Auberginen- und Paprikawürfel etw

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.05.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ein einzigartiges Geschmackserlebnis

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.03.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Annasi Kukul Mas Maluwa

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ein (scharfer) Hauch von Indien erfüllt die Luft

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.03.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Kartoffeln in Teigmantel Mehl, Salz und Zucker mit dem Eiweiß mischen und nach und nach Wasser zugeben, bis ein knetbarer Teig entsteht. Den Teig circa 5 min. kneten und für 2 Stunden kaltstellen. Dann den Teig ausrollen, bis er etwa einen

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 04.11.2011
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und beiseite stellen. Den Ingwer und die Knoblauchzehen schälen, fein würfeln und beiseite stellen. Die Chilischote halbieren, entkernen und fein hacken. Das Tamarindenmark in ca. 50 ml heißem Wasser einweichen und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2010