„Krustentier“ Rezepte: Thailand 207 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 506 Bewertungen

ein Grundrezept direkt aus einer thailländischen Küche

30 Min. normal 04.03.2008
bei 148 Bewertungen

lecker, leicht, ww-tauglich

20 Min. normal 12.03.2009
bei 20 Bewertungen

Die klein gehackte Zwiebel und den klein geschnittenen Ingwer in Öl andünsten. Die in kleine Stücke geschnittene Kartoffel dazugeben und mitbraten. Dann mit Curry und Kurkuma bestäuben und mit Gemüsebrühe und Kokosmilch auffüllen. Ca. 20 Minuten koch

20 Min. normal 25.10.2005
bei 12 Bewertungen

Ein leckerer Snack oder Teil eines Thai - Menues

40 Min. normal 15.11.2008
bei 9 Bewertungen

mit Fleisch, Fisch, Garnelen oder Tofu

15 Min. normal 04.03.2016
bei 145 Bewertungen

Die Zutaten für thailändische Currys werden traditionell in Kokosmilch gegart

40 Min. normal 10.01.2007
bei 9 Bewertungen

Nudelsuppe aus Thailand, auch Thai Laksa genannt

45 Min. pfiffig 11.04.2012
bei 24 Bewertungen

Garnelen in duftendem grünem Curry mit grünem Pfeffer

60 Min. pfiffig 27.01.2008
bei 37 Bewertungen

Gaeng Kua Sapparot Gung

20 Min. simpel 23.11.2011
bei 23 Bewertungen

Gefrorene Garnelenschwänze auftauen lassen. Die Süßkartoffeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Den Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Die Champignons putzen und vierteln. Die Zuckerschoten waschen, putzen und nach Wunsch hal

30 Min. simpel 18.08.2011
bei 108 Bewertungen

Thailand; ein wunderbares, duftendes Blitzrezept

20 Min. normal 12.05.2005
bei 11 Bewertungen

Spargel einmal anders nach Thai-Art

30 Min. normal 08.10.2009
bei 28 Bewertungen

Die Paprikaschote in ca. 5 mm breite Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Crevetten darin beidseitig ca. 2 Minuten braten, bis sie rosa sind, dann herausnehmen und salzen. Die Paprikastreifen in derselben Pfanne ca. 3 Minuten unt

20 Min. normal 12.05.2010
bei 61 Bewertungen

Thailändischer Papayasalat

45 Min. normal 17.05.2007
bei 26 Bewertungen

scharfe Garnelensuppemit Zitronengras

30 Min. normal 04.04.2008
bei 14 Bewertungen

Das Sesamöl im Wok erhitzen, die Frühlingszwiebeln währenddessen in feine Ringe schneiden und anschließend anbraten. Den Knoblauch abziehen und klein hacken. Den Ingwer schälen und ebenfalls klein hacken. Danach den gehackten Knoblauch, einen halben

30 Min. normal 16.07.2015
bei 9 Bewertungen

Vorab ein Tipp: Alle Zutaten fertig geschnitten, gewaschen bzw. gut erreichbar zurecht legen, das Gericht geht ziemlich fix. Geübte "Schnippler" können parallel zum Kochen des Hauptgerichtes auch schon den Reis aufsetzen. Den Herd kann man die ganze

30 Min. normal 09.09.2009
bei 13 Bewertungen

Pad Gung

30 Min. normal 05.06.2007
bei 29 Bewertungen

Yam Wunzen

60 Min. normal 29.04.2002
bei 29 Bewertungen

Einfach nur lecker und schnell!

15 Min. normal 17.05.2005
bei 8 Bewertungen

In Thailand ein beliebtes Gericht für Kinder

15 Min. simpel 21.05.2008
bei 8 Bewertungen

Garnelen schälen und putzen. Köpfe und Schalen aufbewahren. Öl stark erhitzen und die Garnelenschalen und –köpfe zugeben. Auf höchster Stufe braten, bis sie sich rosa verfärben. Wasser, Knoblauch, Salz, Limonenblätter, Chilischoten und Zitronengras z

10 Min. simpel 15.05.2002
bei 8 Bewertungen

Tom Gathi Hoi Shell - eine asiatische Delikatesse

30 Min. normal 11.03.2008
bei 10 Bewertungen

Die Reisnudeln mind. 2 Stunden in kaltem Wasser einweichen oder optional 10 Min. einweichen und mit kochendem Wasser übergossen ein paar Min. ziehen lassen). Die Reisnudeln vor dem Zubereiten gut mit Wasser abspülen. Den weißen Zucker, Palmzucker,

40 Min. normal 22.05.2008
bei 5 Bewertungen

lecker mit Garnelen, Fisch und scharf

30 Min. normal 03.03.2007
bei 6 Bewertungen

Thailändische Vorspeise

60 Min. simpel 22.04.2001
bei 6 Bewertungen

Yam Plaa Meuk

45 Min. normal 10.07.2008
bei 7 Bewertungen

Reis unter kaltem Wasser gut waschen und ebenso gut abtropfen lassen. In einen ausreichenden Stieltopf mit 1,5 Tassen Wasser, dem Zucker, 1 Tasse Kokosnussmilch und 3/4 TL Salz geben. Alles nicht ganz bedeckt zum Kochen bringen, dann Hitze reduzieren

30 Min. normal 09.06.2012
bei 7 Bewertungen

yum plah tuna grapong

10 Min. simpel 06.02.2009
bei 36 Bewertungen

Aromawunder: Vanille - Thai - Curry, bezaubert Gäste

15 Min. simpel 22.06.2009