„Heidelbeer“ Rezepte: Tarte & Herbst 6 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 149 Bewertungen

Aus Butter, 100 g Zucker, 1 Ei, dem Mehl und dem Backpulver einen Teig herstellen und in eine flache, gefettete Kuchenform oder eine 28er Tarteform geben. In einer Schüssel Kermaviili (das finnische Produkt) oder Skyr (evtl. leichter erhältlich) od

25 min. simpel 31.03.2007
bei 86 Bewertungen

Für die doppelte Piecrust zunächst Mehl, Margarine und Salz mit einer Gabel zerdrücken, bis eine fein bröselige Masse entsteht. Ei und Eiswasser verrühren und mit der Gabel schnell unter die Teigmasse rühren und kurz per Hand durchmengen. In 2 Teile

30 min. normal 26.01.2009
bei 3 Bewertungen

fruchtiger Genuss mit feinen Beeren

30 min. simpel 23.09.2013
bei 1 Bewertungen

Das Mehl, den braunen Zucker, die Butter und das Ei zu einem Mürbeteig verkneten. Den Teig anschließend in Frischhaltefolie einwickeln und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Die Fliederbeeren und die Brombeeren oder Blaubeeren in einen Topf g

120 min. simpel 20.09.2017
bei 1 Bewertungen

süße Tarte mit frischen Beeren aus Österreich

5 min. simpel 10.08.2011
bei 0 Bewertungen

4 Mulden eines Muffinblechs mit etwas Butter auspinseln. Die Teigblätter mit Butter einpinseln und in die Mulden drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas: Stufe 4-5, Umluft: 200 Grad) ca. 4-5 Minuten backen. Öl erhitzen. Kürbis darin 10

30 min. simpel 10.04.2012