„Campings Hauptspeise“ Rezepte: Resteverwertung, Kinder, Hauptspeise, einfach & raffiniert oder preiswert 41 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 29 Bewertungen

für den Kindergeburtstag und auch kinderleicht

25 min. normal 23.05.2008
bei 53 Bewertungen

Mais, Ei und Mehl gut vermischen, würzen und mit einem Esslöffel Häufchen der Mischung ins heiße Öl setzen und etwas flach drücken. Bei Mittelhitze in ca. 3 Minuten goldbraun braten, wenden und nochmal ca. 3 Minuten braten. Dazu passt Kräuterquark,

5 min. simpel 04.10.2009
bei 52 Bewertungen

Familienrezept

20 min. simpel 11.08.2008
bei 12 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und achteln. Die Kartoffelstücke in einen Topf geben, mit Wasser knapp bedecken und die Instantbrühe darüber streuen. Zum Kochen bringen und offen in 15-20 Minuten gar kochen. Das Wasser sollte sich beim Kochen um ca. die Hälft

15 min. simpel 02.03.2009
bei 14 Bewertungen

leckeres, einfaches und preiswertes Pfannengericht, das Klein und Groß gleichermaßen begeistert...

12 min. simpel 19.07.2008
bei 15 Bewertungen

köstliche Eigenkreation

20 min. normal 03.09.2009
bei 12 Bewertungen

Dieses ist ein Uraltrezept unserer Familie. Nichts geht schneller als das. Und Kinder, aber auch Erwachsene waren bis jetzt IMMER begeistert: Folgendes Rezept ist für eine Person als Hauptmahlzeit gedacht. Die Eier mit dem Schneebesen schaumig schla

15 min. simpel 26.04.2008
bei 18 Bewertungen

ein Topf, schnell gemacht, aber lecker - ideal für Singles (und für Kinder)

10 min. simpel 01.11.2010
bei 28 Bewertungen

Kinder lieben es!

25 min. simpel 16.01.2009
bei 25 Bewertungen

schnell und lecker

10 min. simpel 24.05.2008
bei 14 Bewertungen

Die Kids lieben sie

30 min. simpel 26.09.2008
bei 4 Bewertungen

Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Schupfnudeln 4 - 5 min. braten. Puderzucker und Haselnüsse drüberstreuen und karamellisieren lassen. Auf einem Teller mit frischem Obst nach Geschmack anrichten. Ich habe die Schupfnudeln angerich

15 min. simpel 18.08.2010
bei 4 Bewertungen

lecker, schnell, einfach, nach Belieben vergetarisch

20 min. simpel 20.06.2010
bei 8 Bewertungen

mal anders

20 min. normal 31.10.2009
bei 7 Bewertungen

Zuerst den Reis im Salzwasser nach Packungsanweisung gar kochen. Den Reis zur Seite stellen. Dann die Zwiebel und die Paprika anbraten. Wenn alles etwas weicher ist und die Zwiebeln braun (rund 5 Min.) sind, die Fleischwurst zugeben und solange bra

30 min. normal 23.10.2010
bei 6 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Schinken, Zwiebel und Paprika in feine Würfel schneiden. Kurz in der Pfanne in etwas Öl anbraten. Die Sahne und die gekörnte Brühe dazu geben, aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

10 min. simpel 13.02.2009
bei 2 Bewertungen

Erwärme die Sahne ganz langsam, und raspele den Käse hinein. Sobald er geschmolzen ist, kommen die in Viertel geschnittenen Pilze und der in Streifen geschnittene Schinken dazu. Einige Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen und mit Knoblauch, Salz

20 min. simpel 16.10.2008
bei 5 Bewertungen

aus Resten kreiert - aber super lecker

10 min. simpel 07.04.2009
bei 3 Bewertungen

Omelett mit Nudeln, Resteverwertung

10 min. simpel 20.03.2010
bei 9 Bewertungen

Die Nudeln nach den Packungsangaben kochen und abgießen. Den Schinken würfeln. Die Eier mit Salz, Pfeffer und Paprika verquirlen. In einer Pfanne das Fett zerlassen, die Nudeln und den Schinken zusammen anbraten. Nun noch die Eier darüber geben und

30 min. simpel 05.04.2008
bei 15 Bewertungen

Nudeln mit Ei

10 min. simpel 02.05.2010
bei 2 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Ei und Paniermehl verkneten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Den Fleischteig gut durcharbeiten und dann daraus kleine Frikadellen formen. In einer Pfanne die Margarine erhitzen und die Frikadellen darin braten. In der

25 min. simpel 29.07.2009
bei 4 Bewertungen

Schupfnudeln und Brokkoli dämpfen oder kochen! Dann in eine tiefe beschichtete Pfanne geben und reichlich Pflanzenöl beigeben! Tomaten in Hälften schneiden und mit in die Pfanne geben! Mit Salz und den Kräutern würzen und dann mit Soße ablöschen! No

15 min. simpel 07.09.2005
bei 1 Bewertungen

leicht scharf

20 min. simpel 12.11.2009
bei 4 Bewertungen

Ohne Pfanne im Gefrierbeutel gegart, super simpel

5 min. simpel 02.01.2008
bei 1 Bewertungen

mit Milch und Würstchen

15 min. simpel 28.09.2010
bei 6 Bewertungen

Nudeln nach Packungsangabe ca. 8-10 Minuten kochen. Nicht unbedingt abschrecken, da die „Stärke“ der Nudeln „abgewaschen wird“ (Die zum einen die Soße noch etwas bindet und zum anderen haftet die Soße etwas besser an den Nudeln). Inzwischen die Zwie

20 min. simpel 31.01.2006
bei 2 Bewertungen

praktisch zur Resteverwertung

20 min. normal 17.03.2010
bei 1 Bewertungen

günstiges Wurstgericht

20 min. simpel 27.02.2010
bei 1 Bewertungen

Bratkartoffeln mit Käse

40 min. simpel 09.07.2008