„Campings Hauptspeise“ Rezepte: Resteverwertung, Kinder, Hauptspeise, einfach & gekocht 52 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 15 Bewertungen

Kartoffeln schälen und achteln. Zwiebel klein schneiden. Speck im Topf ausbraten (kein extra Fett oder Öl in die Pfanne geben, Speck gibt genug Fett ab), Zwiebel mit anschwitzen. Kartoffeln mit dazugeben und soviel Wasser dazugeben, dass die Kartof

30 min. simpel 29.12.2006
bei 65 Bewertungen

Fix ohne Fix

25 min. normal 08.01.2008
bei 87 Bewertungen

Fleischwurst, Salami, Paprikaschote, Zwiebeln klein schneiden. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig andünsten, Knoblauch pressen und hinzufügen. Danach Fleischwurst und Salami hinzufügen und anbraten. Paprikastücke und Mais h

25 min. simpel 21.10.2006
bei 10 Bewertungen

low carb, auch vegetarisch möglich, den mögen sogar Kinder

15 min. normal 06.09.2015
bei 12 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und achteln. Die Kartoffelstücke in einen Topf geben, mit Wasser knapp bedecken und die Instantbrühe darüber streuen. Zum Kochen bringen und offen in 15-20 Minuten gar kochen. Das Wasser sollte sich beim Kochen um ca. die Hälft

15 min. simpel 02.03.2009
bei 57 Bewertungen

wenn mal Grillwürstchen übrig bleiben......

10 min. simpel 17.03.2008
bei 15 Bewertungen

köstliche Eigenkreation

20 min. normal 03.09.2009
bei 3 Bewertungen

Die Paprikaschote mit einem Schäler oder durch Grillen von der Haut befreien und in kleine Würfel schneiden, Zwiebel und Schalotte schälen und würfeln. Die Karotte schälen und in sehr feine Würfel schneiden, den Lauch in Ringe. Zwiebel und Schalott

20 min. normal 21.09.2009
bei 12 Bewertungen

Dieses ist ein Uraltrezept unserer Familie. Nichts geht schneller als das. Und Kinder, aber auch Erwachsene waren bis jetzt IMMER begeistert: Folgendes Rezept ist für eine Person als Hauptmahlzeit gedacht. Die Eier mit dem Schneebesen schaumig schla

15 min. simpel 26.04.2008
bei 18 Bewertungen

ein Topf, schnell gemacht, aber lecker - ideal für Singles (und für Kinder)

10 min. simpel 01.11.2010
bei 4 Bewertungen

Unkompliziert und variabel

10 min. normal 14.01.2016
bei 55 Bewertungen

Resteverwertung

20 min. simpel 09.01.2007
bei 31 Bewertungen

Nicht nur für Kinder!

15 min. simpel 05.10.2005
bei 10 Bewertungen

sehr lecker, fettarm und bekömmlich

20 min. simpel 18.05.2008
bei 14 Bewertungen

einfach zubereitet und seeehr lecker

10 min. normal 23.09.2009
bei 10 Bewertungen

kann gut von oder mit Kindern gekocht werden

20 min. simpel 16.03.2007
bei 6 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Schinken, Zwiebel und Paprika in feine Würfel schneiden. Kurz in der Pfanne in etwas Öl anbraten. Die Sahne und die gekörnte Brühe dazu geben, aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

10 min. simpel 13.02.2009
bei 2 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Die gekochten Nudeln in einen tiefen Teller geben, Milch darüber geben und mit Zucker bestreuen. Warm servieren.

5 min. simpel 17.08.2018
bei 2 Bewertungen

Erwärme die Sahne ganz langsam, und raspele den Käse hinein. Sobald er geschmolzen ist, kommen die in Viertel geschnittenen Pilze und der in Streifen geschnittene Schinken dazu. Einige Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen und mit Knoblauch, Salz

20 min. simpel 16.10.2008
bei 5 Bewertungen

mit Bratwürstchen

30 min. simpel 04.01.2007
bei 7 Bewertungen

schnell und lecker

15 min. simpel 12.02.2012
bei 14 Bewertungen

Cremig und variabel

2 min. simpel 01.04.2008
bei 3 Bewertungen

Cremig mit Sahne und Currynote

10 min. normal 12.10.2015
bei 3 Bewertungen

eine vegetarische Variante von Rosinenkinds Makkaroni in Tomatensahnesoße

30 min. simpel 23.09.2009
bei 7 Bewertungen

mit Tortellini

10 min. normal 05.06.2015
bei 2 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Ei und Paniermehl verkneten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Den Fleischteig gut durcharbeiten und dann daraus kleine Frikadellen formen. In einer Pfanne die Margarine erhitzen und die Frikadellen darin braten. In der

25 min. simpel 29.07.2009
bei 4 Bewertungen

Schupfnudeln und Brokkoli dämpfen oder kochen! Dann in eine tiefe beschichtete Pfanne geben und reichlich Pflanzenöl beigeben! Tomaten in Hälften schneiden und mit in die Pfanne geben! Mit Salz und den Kräutern würzen und dann mit Soße ablöschen! No

15 min. simpel 07.09.2005
bei 4 Bewertungen

so wie es Kinder gern mögen

20 min. normal 14.05.2007
bei 2 Bewertungen

mit passierten Tomaten und Tomatenmark

20 min. simpel 26.07.2013
bei 1 Bewertungen

mehr als nur ein Resteessen

20 min. normal 16.11.2010