„Möhrchens“ Rezepte: Resteverwertung, Hülsenfrüchte & Studentenküche 30 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hülsenfrüchte
Resteverwertung
Studentenküche
Auflauf
Camping
einfach
Eintopf
fettarm
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Kartoffeln
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Suppe
Vegan
Vegetarisch
bei 8 Bewertungen

vegetarische oder vegane asiatische Suppe mit Mie-Nudeln

15 Min. normal 16.12.2015
bei 7 Bewertungen

ohne Kokosmilch, vegan, kalorienarm und gesund!

45 Min. simpel 27.04.2014
bei 15 Bewertungen

Vitaminbombe für kalte Tage

30 Min. simpel 14.03.2014
bei 13 Bewertungen

Die Zwiebel fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Die Paprika zugeben und mitdünsten. Die Champignons unterrühren. Danach den Reis, das Tomatenmark und die Gewürze zugeben und unter Rühren anrösten,

30 Min. normal 12.12.2009
bei 3 Bewertungen

schnelle Zubereitung, kalorienarm

15 Min. normal 22.03.2010
bei 2 Bewertungen

fettfrei, mit Sellerie und Möhren

5 Min. simpel 09.03.2015
bei 2 Bewertungen

mit Kasseler

15 Min. simpel 24.08.2010
bei 2 Bewertungen

Den Knoblauch und die Zwiebel fein hacken. Diese dann mit dem Hackfleisch anbraten. Die Möhren schälen und in Scheiben hobeln, dazugeben und diese kurz mit anbraten (sollten aber nicht viel Farbe kriegen), dann mit Wasser angießen (oder auch mit Brüh

20 Min. simpel 18.10.2009
bei 3 Bewertungen

einfach, aber gut.

20 Min. simpel 04.06.2010
bei 1 Bewertungen

mit einer leichten süßsauren Note

20 Min. simpel 20.06.2010
bei 1 Bewertungen

Resteverarbeitung

5 Min. simpel 18.03.2019
bei 1 Bewertungen

ein Rezept von meiner Oma

15 Min. simpel 27.08.2009
bei 2 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. In der Zwischenzeit die Karotte in kurze Stifte schneiden. In einem heißen Topf anbraten, die Zuckerschoten dazugeben, mit kochendem Wasser übergießen und weich kochen lassen. Die Frühlingszwiebeln in Rin

20 Min. normal 20.06.2010
bei 2 Bewertungen

alles rein was eben grade noch so da ist!

15 Min. simpel 03.01.2013
bei 1 Bewertungen

low-carb, vegetarisch, gluten- und laktosefrei

30 Min. normal 01.11.2017
bei 1 Bewertungen

bunte Kürbissuppe

30 Min. simpel 20.03.2010
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

45 Min. normal 19.06.2018
bei 2 Bewertungen

Den Reis im Salzwasser ca. 20 min. kochen. In der Zwischenzeit das Kasseler klein schneiden und in etwas heißem Fett anbraten und nach und nach mit etwas Wasser ablöschen. Wenn das Wasser eingekocht ist, den Reis zufügen und unter Rühren ca. 2 min.

25 Min. simpel 28.12.2010
bei 1 Bewertungen

schnell und einfach

10 Min. normal 22.01.2016
bei 2 Bewertungen

Gemüse nach eigenem Gusto variierbar, schnell und trotzdem gesund

10 Min. simpel 27.11.2009
bei 0 Bewertungen

vegetarisch, vegan, laktosefrei, glutenfrei, purinarm

20 Min. normal 14.11.2018
bei 0 Bewertungen

für ein Bisschen mehr Farbe im Gericht.

25 Min. simpel 16.02.2013
bei 0 Bewertungen

Die Hirse mit Wasser kurz abspülen und abtropfen lassen. Die 150 g Gemüse putzen und klein schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin kurz anschwitzen. Curry bzw. klein gehacktes Currykraut sowie Kreuzkümmel hinzufügen und eben

20 Min. simpel 18.05.2014
bei 0 Bewertungen

Die vorgekochten Kartoffeln und die frische Paprikaschote in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Die rote Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, einzelne Ringe voneinander trennen. Es können auch rohe Kartoffeln verwendet werden, diese sollten jedo

10 Min. normal 08.03.2013
bei 0 Bewertungen

ähnlich dem schwedischen Hackbällchentopf

45 Min. normal 19.02.2010
bei 0 Bewertungen

Die Tagliatelle nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und anschließend abgießen. Währenddessen Blauschimmelkäse und Mascarpone in einen Topf geben und bei geringer Hitze schmelzen lassen, mit Salz, Pfeffer, 1 EL Majoran, etwas Chili und Muskat

20 Min. simpel 27.01.2016
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen. Die Möhren und den Sellerie schälen, putzen und abspülen. Die Paprikaschoten halbieren, putzen und ebenfalls abspülen. Die Zucchini putzen, ebenfalls abspülen. Alles fein würfeln. In einem Topf das Oliven

20 Min. simpel 23.08.2016
bei 0 Bewertungen

perfekt für heiße Sommertage

20 Min. simpel 23.09.2017
bei 0 Bewertungen

Knoblauch schälen und klein schneiden. Hähnchen, Möhren, Champignons, Zucchini, Frühlingszwiebeln waschen und ebenfalls klein schneiden und alles zusammen mit dem Knoblauch und den Sojasprossen anbraten. Kokosmilch und Sahne hinzugeben und 20 Minute

15 Min. normal 01.07.2019
bei 1 Bewertungen

Gemüse-Nudel-Auflauf

10 Min. simpel 20.06.2013