„Salz“ Rezepte: Brot oder Brötchen & Lactose 1.156 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Brot oder Brötchen
Lactose
Backen
Gluten
Vegetarisch
Frühstück
Party
Europa
einfach
Schnell
Snack
Low Carb
Fleisch
Fingerfood
Vollwert
Trennkost
Deutschland
Kinder
raffiniert oder preiswert
Kuchen
Brotspeise
ketogen
Basisrezepte
Vegan
Beilage
Ostern
fettarm
Großbritannien
Winter
Herbst
Vorspeise
Türkei
Gemüse
kalorienarm
Osteuropa
Ernährungskonzepte
Käse
USA oder Kanada
Hauptspeise
Italien
warm
kalt
Braten
Asien
Resteverwertung
Camping
Indien
Grillen
Studentenküche
Geheimrezept
Weihnachten
Sommer
Ungarn
Silvester
Österreich
Frankreich
Skandinavien
Frühling
Schweden
Griechenland
Frittieren
Schweiz
Halloween
Schwein
Mittlerer- und Naher Osten
Pizza
Festlich
Frucht
lateinamerika
Saucen
Rind
Dips
Überbacken
Mikrowelle
Dessert
Amerika
Tarte
Diabetiker
Australien
Haltbarmachen
Niederlande
Karibik und Exotik
Babynahrung
Aufstrich
Spanien
Afrika
Mexiko
Japan
Norwegen
Marokko
Römertopf
Polen
Finnland
Russland
Dänemark
Getreide
Kekse
Kartoffeln
Salat
Luxemburg
bei 186 Bewertungen

Zuerst gibt man das warme Wasser und die Milch in eine Schüssel, mischt den Zucker unter und bröselt den Hefewürfel hinein. Den Teig lässt man jetzt 5 Minuten stehen. Anschließend gibt man das Mehl, das Salz, ein Ei und die weiche oder flüssige But

15 Min. normal 30.12.2014
bei 208 Bewertungen

kaum ist das Brot aus dem Ofen, schwupps ist es weg

10 Min. simpel 27.09.2011
bei 205 Bewertungen

Für ca. 7 Burgerbrötchen

30 Min. simpel 07.07.2015
bei 478 Bewertungen

Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Hefe in 3-4 EL lauwarmer Milch und 1 TL Zucker auflösen und diese aufgelöste Hefe in eine kleine Vertiefung im Mehl geben. Die Hefe mit einem Teelöffel und mit etwas Mehl andicken. Mit einem Küch

25 Min. normal 27.02.2007
bei 51 Bewertungen

Auch als Toastbrot gut geeignet

90 Min. normal 12.02.2016
bei 609 Bewertungen

Für die Creme saure Sahne und Schmand in eine Schüssel geben, den Knoblauch fein hacken oder durch eine Presse drücken und dazugeben. Gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Für die Langos Wasser u

40 Min. normal 16.08.2010
bei 264 Bewertungen

super zum Grillen!

30 Min. normal 24.06.2012
bei 566 Bewertungen

gekauft kommt für mich nicht mehr in Frage, eine Eigenkreation.

15 Min. normal 25.01.2008
bei 93 Bewertungen

Die Hefe in eine Schüssel bröckeln und zusammen mit dem Salz so lang stehen lassen, bis sich die Hefe verflüssigt hat. Anschließend Wasser, Milch und Muskat zugeben und verrühren. Die abgekühlten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken und zu de

40 Min. normal 02.03.2011
bei 130 Bewertungen

perfekt für Burger oder Pulled Pork, für 10 Brötchen

20 Min. normal 27.10.2015
bei 56 Bewertungen

Die Kartoffeln in wenig Wasser gar kochen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken (oder mit der Gabel so klein zerquetschen, dass keine Stückchen mehr übrig bleiben). Das Mehl in eine Schüssel sieben, die Trockenhefe, die Stärke und die Kartof

40 Min. normal 26.02.2008
bei 71 Bewertungen

low carb

10 Min. normal 25.04.2017
bei 182 Bewertungen

indisches Fladenbrot

30 Min. simpel 30.07.2012
bei 635 Bewertungen

für den Thermomix TM 31, für 12 Stücke

20 Min. normal 29.11.2009
bei 93 Bewertungen

perfekt zum Grillen

20 Min. simpel 13.04.2014
bei 51 Bewertungen

ein einfaches Grundrezept für leckere Frühstücksbrötchen. Ergibt ca. 16 Brötchen

30 Min. simpel 30.08.2010
bei 397 Bewertungen

Burgerbrötchen mit Sesam; für 8 - 9 Stück

20 Min. normal 11.06.2015
bei 204 Bewertungen

simpel in der Zubereitung mit phänomenalem Ergebnis

30 Min. simpel 17.03.2014
bei 156 Bewertungen

Das Zupfbrot mit Kräuterbutter oder auch Hefeteig-Kräuterbutter-Brot ist die perfekte Beilage für eure Grill-Party. Die Rosenoptik ist ein Hingucker.

40 Min. normal 04.07.2016
bei 80 Bewertungen

besser als vom Bäcker

20 Min. normal 19.01.2011
bei 55 Bewertungen

Milch-Sesamhörnchen aus Tetova

40 Min. normal 18.03.2006
bei 445 Bewertungen

Margarine auflösen, die Milch zugeben. Diese Flüssigkeit mit Mehl, Zucker, Salz und Dauerbackhefe zu einem festen Teig verkneten, zum Schluss noch die Rosinen unterkneten. Den Teig ca. 1 Std. gehen lassen. Danach noch einmal durchkneten und in ein

15 Min. simpel 04.11.2009
bei 19 Bewertungen

zum Grillen, fürs Herbstbuffet oder fürs Erntedankfest

20 Min. normal 06.09.2014
bei 99 Bewertungen

à la BBQ Pit, für 10 Stück

30 Min. normal 11.03.2015
bei 67 Bewertungen

Ohne Hefe

15 Min. normal 29.03.2016
bei 280 Bewertungen

Milch erwärmen, Butter zerlassen, Hefe mit etwas Milch sämig anrühren. Die restliche Milch mit der lauwarmen Butter, Eigelb und Zucker verrühren. Das Mehl mit einer guten Prise Salz würzen. Die Milchmischung mit dem Mehl im Rührkessel vermengen. Zum

40 Min. simpel 10.08.2004
bei 596 Bewertungen

Aus Hefe, Mehl, Salz, Zucker, Wasser und 150 g Gouda einen Hefeteig herstellen. Kleine Brötchen formen und auf ein Backblech legen. Eigelb und Milch verquirlen und die Brötchen damit bestreichen, mit dem restlichen Gouda bestreuen. 30 Minuten gehen l

20 Min. simpel 20.12.2005
bei 25 Bewertungen

Zuerst den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Alle Zutaten, außer 1 EL Chiasamen, gut verrühren. Eine mittlere Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Die restlichen Chiasamen auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken. Auf de

15 Min. simpel 20.01.2016
bei 186 Bewertungen

etwas außergewöhnliches zum Herbst

45 Min. normal 30.08.2010
bei 445 Bewertungen

Gelingsicher, kohlenhydratarm, gesund und wandlungsfähig

10 Min. normal 20.01.2015