„Walnuss“ Rezepte: Festlich 417 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Festlich
Gemüse
Vorspeise
Winter
Hauptspeise
Backen
Herbst
einfach
Vegetarisch
kalt
Weihnachten
Salat
Braten
Dessert
Torte
Frucht
Snack
Schnell
warm
Europa
raffiniert oder preiswert
gekocht
Party
Früchte
Käse
Geflügel
Lactose
Beilage
Schmoren
Kuchen
Eier oder Käse
Fleisch
Rind
Eis
Wild
Schwein
Pilze
Deutschland
Fisch
Frühling
Sommer
Gluten
Low Carb
Saucen
Nudeln
gebunden
Suppe
Kartoffeln
Italien
Krustentier oder Fisch
Kartoffel
Fingerfood
Osteuropa
Creme
fettarm
Vegan
Überbacken
Reis
Getreide
Krustentier oder Muscheln
Aufstrich
Brot oder Brötchen
Dünsten
Lamm oder Ziege
Pasta
Silvester
Frankreich
Geheimrezept
Vollwert
Kekse
Süßspeise
Konfiserie
Mittlerer- und Naher Osten
Ungarn
marinieren
Tarte
Hülsenfrüchte
Römertopf
USA oder Kanada
Meeresfrüchte
Dips
ketogen
cross-cooking
Griechenland
kalorienarm
Russland
Salatdressing
Türkei
Frittieren
Österreich
Ostern
Trennkost
Kinder
Schweiz
Afrika
Wildgeflügel
Diabetiker
Marokko
Flambieren
Resteverwertung
 (467 Bewertungen)

Den Lachs abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und eventuell noch vorhandene Gräten mit einer Pinzette entfernen. Die Zitrone heiß abspülen, trocken reiben und die Schale mit einem Zestenreißer abziehen oder mit einer feinen Reibe abraspeln. Den

20 Min. normal 03.04.2013
 (140 Bewertungen)

Die Rote Bete schälen, in Spalten schneiden und in eine feuerfeste Form legen. Gemüsebrühe zugeben, mit Pfeffer und Salz würzen und mit Zucker bestreuen. Die Form nun mit Folie verschließen, ca. 4 Löcher in die Folie einstechen und bei 180°C ca. 60 -

60 Min. pfiffig 20.03.2006
 (146 Bewertungen)

Für 16 Stücke

60 Min. normal 01.10.2009
 (27 Bewertungen)

Den Salat putzen, gründlich waschen, schleudern, in mundgerechte Stücke zupfen und auf den Tellern verteilen. Die Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften (das geht übrigens auch in der Mikrowelle, dann aber immer wieder umrüh

30 Min. normal 18.10.2008
 (39 Bewertungen)

ergibt ca. 150 Stück

90 Min. normal 24.09.2009
 (21 Bewertungen)

ohne Soja

45 Min. normal 06.09.2016
 (16 Bewertungen)

feine Vorspeise in herbstlichem Menü

30 Min. simpel 22.11.2009
 (16 Bewertungen)

Zucker im Topf hellbraun karamellisieren. Rhabarber und Ingwer zugeben. Himbeeressig sowie 40 ml Wasser zugießen. Offen bei mittlerer Hitze einkochen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Den grünen Pfeffer und Honig zugeben und abkühlen lassen. Mit

15 Min. simpel 30.04.2010
 (49 Bewertungen)

schnell gemacht und gut vorzubereiten

20 Min. simpel 15.09.2009
 (40 Bewertungen)

geeignet als Entrée zu einem Glas Sekt, als Vorspeise mit einem kleinen Salat oder als Fingerfood auf ein Büfett

25 Min. normal 10.10.2009
 (62 Bewertungen)

Sieht schön aus und schmeckt viel zu gut - nur für Feste!

15 Min. normal 17.01.2006
 (73 Bewertungen)

Birnen schälen, vierteln, entkernen, mit Zitronensaft beträufeln. Im Birnendicksaft 1 Min. von jeder Seite dünsten und herausnehmen. Dicksaft sirupartig einkochen, Nüsse darin wenden. Frisée putzen, waschen, zerteilen. Aus Essig, Salz, Pfeffer un

20 Min. normal 06.10.2005
 (559 Bewertungen)

Den Feldsalat waschen, zupfen und trocken schleudern. Auf 4 Teller dekorativ verteilen. Die Birnen schälen, entkernen und in mundgerechte Stücke teilen. In einer Pfanne die Butter zum Schmelzen bringen und die Birnen mit den Walnüssen darin anbrate

30 Min. normal 15.11.2001
 (77 Bewertungen)

ca. 36 Stück

45 Min. normal 27.11.2005
 (26 Bewertungen)

Die Schalotten fein hacken, in etwas Öl andünsten, die gehackten Aprikosen dazugeben und einige Minuten mitdünsten. Mit der Hühnerbrühe ablöschen und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Für die Füllung die Datteln längs aufschnei

30 Min. normal 16.04.2009
 (22 Bewertungen)

Für das Ragout das Rehfleisch von Sehnen befreien und in 3 bis 4 cm große Würfel schneiden. Sellerie, Möhren und Zwiebeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Das Rehfleisch in einem Topf bei mittlerer Hitze im Öl von allen Seiten anbraten. Da

120 Min. pfiffig 09.04.2005
 (15 Bewertungen)

saftig-lecker und ideal für Kaffeeliebhaber

30 Min. normal 26.03.2015
 (15 Bewertungen)

Ofen auf 180 °C vorheizen. Rote Bete schälen und vierteln. Für die Marinade Balsamico, Olivenöl, Honig, Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer gut vermengen. Rote-Bete-Spalten in eine ofenfeste Form geben und gut mit der Marinade bestreichen. Für 60 -

60 Min. normal 07.11.2016
 (18 Bewertungen)

Feldsalat mit Nüssen und Speck in Balsamico - Vinaigrette, dazu Croutons

35 Min. normal 31.05.2013
 (38 Bewertungen)

Die leckersten Plätzchen, die ich kenne

120 Min. normal 27.05.2005
 (42 Bewertungen)

super feine und interessante Vorspeise

25 Min. normal 26.11.2007
 (6 Bewertungen)

Heizen Sie ihren Ofen auf 170°C vor. Legen Sie eine Kastenkuchenform mit Backpapier aus. Geben sie den Zucker zur zimmerwarmen Butter und schlagen sie die Butter schaumig. Geben sie einzeln die Eier zur Masse und schlagen zwischendurch gut weiter. G

45 Min. pfiffig 13.04.2005
 (6 Bewertungen)

Die Eier zunächst hart kochen, abschrecken und pellen. Die Kartoffel ebenfalls pellen. Rote Bete, Pellkartoffeln, Eier und Möhrchen in jeweils verschiedene Schüsseln raspeln. Den Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse in die Mayonnaise drücken

30 Min. normal 05.01.2017
 (20 Bewertungen)

Traumdessert aus Ungarn

75 Min. normal 09.05.2005
 (11 Bewertungen)

Ganze Eier mit dem Zucker cremig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver darüber sieben und unterheben. Springform fetten und den Teig einfüllen. Bei 175°C ca. 20-30 Minuten backen, bis der Boden goldgelb ist. Tortenboden auskühlen lassen und ein

30 Min. normal 08.01.2013
 (31 Bewertungen)

originelle Rouladen - orientalisch angehaucht

20 Min. normal 27.05.2010
 (20 Bewertungen)

edles Beilagen-Brot mit ganzen Nüssen, ideal für festliche Anlässe, lässt sich sehr gut vorbereiten

30 Min. normal 20.11.2013
 (24 Bewertungen)

Rezept ist seit Generationen vererbt, ergibt 10 Brote

120 Min. pfiffig 26.11.2007
 (13 Bewertungen)

Zarte Walnussplätzchen, gefüllt mit Ahorn - Schokoladencreme

45 Min. normal 16.03.2007
 (21 Bewertungen)

Einen Römertopf wässern. Kaninchenkeulen unter Wasser abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Im erhitzten Öl anbraten. Die in Würfel geschnittenen Zwiebeln und den Speck dazugeben und ebenfalls anbraten. Cognac anwärmen (brennt

40 Min. normal 18.09.2006