„-blutwurst“ Rezepte: Festlich, Weihnachten, Dessert & gekocht 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 97 Bewertungen

schönes Dessert für die Weihnachtszeit, kann vorbereitet werden, auch gut geeignet für Fingerfood

30 Min. normal 21.12.2008
bei 22 Bewertungen

Ideal für die Weihnachtsfeiertage

30 Min. normal 27.09.2006
bei 4 Bewertungen

Die Sahne schlagen und kalt stellen. Schmand, saure Sahne und Magerquark mit dem Zucker cremig rühren und die Schlagsahne unterheben. Die Masse kalt stellen. Die Äpfel schälen, entkernen, schneiden und in einen Topf geben. Die Maisstärke in dem Wass

30 Min. normal 12.01.2015
bei 5 Bewertungen

Schichtdessert im Glas

40 Min. normal 22.06.2015
bei 4 Bewertungen

Die Sultaninen mit dem Rum vermengen und über Nacht ziehen lassen. Die gebrannten Mandeln herstellen, indem man ungeschälte Mandeln mit 4 EL Rohrzucker und 4 EL Amaretto ca. 6 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle gibt. Die Mandeln auf Backpapier v

20 Min. normal 06.02.2015
bei 10 Bewertungen

Die Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. Die Milch aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Eigelb mit Zucker verrühren und mit der Milch im Wasserbad aufschlagen. Die Gelatine etwas ausdrücken und in der Masse auflösen. Das Marzipan zerkrümel

25 Min. normal 15.06.2007
bei 3 Bewertungen

perfekte Nachspeise für die Weihnachtszeit

30 Min. normal 29.08.2018
bei 3 Bewertungen

mit Lebkuchen, Apfel, Vanillepudding und Spekulatius

20 Min. simpel 19.02.2014
bei 5 Bewertungen

passt auch perfekt ins Weihnachtsmenü

15 Min. simpel 28.03.2010
bei 8 Bewertungen

leckeres Weihnachtsdessert aus Birnen in Glühwein

15 Min. normal 24.02.2009
bei 3 Bewertungen

Dessert

20 Min. simpel 05.02.2010
bei 1 Bewertungen

Apfelsaft mit 4 EL Zucker und dem Tee aufkochen (Tee-Ei oder Teebeutel verwenden), 10 min. ziehen lassen, leicht abkühlen. 500 ml des Safts abnehmen. Eine Tüte Agar-Agar einrühren, aufkochen und auf 8 Portionsgläser verteilen. Im Kühlschrank fest w

30 Min. normal 05.04.2011
bei 1 Bewertungen

Von 2 Brötchen die Rinde abreiben und diese Brötchen in der Milch einweichen. Die restlichen 3 Brötchen zu der abgeriebenen Brötchenrinde reiben. Das erhaltene Semmelmehl mit dem Backpulver vermischen. Den Rindertalg (Nierenfett) in eine Rührschüsse

30 Min. normal 21.10.2012
bei 3 Bewertungen

Die Maronen schälen und mit kochendem Wasser anbrühen, damit man die braune Haut besser entfernen kann. Die Haut abziehen. Die gehäuteten Maronen in etwas Wasser kochen, bis sie weich sind. Milch, Butter und Maronen mit dem Zauberstab pürieren - ev

30 Min. simpel 24.10.2010
bei 4 Bewertungen

Perfektes Dessert für die Advents - und Weihnachtszeit

40 Min. normal 18.11.2008
bei 0 Bewertungen

Die Kaltschale sollte man besser einen Tag vor dem Servieren herstellen.

120 Min. normal 20.11.2018
bei 0 Bewertungen

Orangen mit Rum, Schokoladencreme und Sahne in schöne Gläser geschichtet

30 Min. normal 03.09.2010
bei 0 Bewertungen

Alkoholfreie Variante

30 Min. normal 07.01.2013
bei 0 Bewertungen

mit Rosinen

20 Min. simpel 09.01.2018
bei 0 Bewertungen

winterliches Dessert

25 Min. simpel 14.02.2015
bei 0 Bewertungen

Die Pflaumen vierteln und entkernen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und auskratzen. Das ausgekratzte Mark und die Schote zu den Pflaumen geben. Den Zucker in einem absolut sauberen Topf schmelzen und hellbraun karamellisieren lassen.

10 Min. normal 23.12.2016
bei 0 Bewertungen

Für die Sauce: Wasser und Tee aufkochen, zur Seite stellen und 5 Min ziehen lassen, abseihen. Nun den Tee mit allen anderen Zutaten bis einschließlich Zucker aufkochen, mit dem Mondamin abziehen und zugedeckt zwei bis drei Tage im Kühlschrank ziehen

45 Min. pfiffig 20.01.2006
bei 0 Bewertungen

sehr einfaches Dessert zu Weihnachten

35 Min. simpel 09.01.2018
bei 0 Bewertungen

luftig, locker

30 Min. normal 12.11.2007
bei 0 Bewertungen

für eine Puddingform

2 Min. normal 22.10.2018
bei 0 Bewertungen

Die ersten vier Zutaten in einen Topf geben und verrühren. Unter Rühren aufkochen und ca. 2 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen, in eine kalte Schüssel gießen und auf 45°C abkühlen lassen. Nun noch die Sahne steif schlagen und unterziehen. Die Masse

35 Min. normal 27.09.2006
bei 2 Bewertungen

neue Interpretation zu einem unerschöpflichen Thema, fürs Büfett geeignet, muss vorbereitet werden

15 Min. normal 07.01.2012