„-blutwurst“ Rezepte: Festlich, Weihnachten & Geflügel 327 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 140 Bewertungen

Die küchenfertige Ente gründlich waschen und abtupfen. Mit reichlich Salz innen und außen einreiben. Den Beifuß in die Ente stecken, bei Bedarf auch Äpfel dazugeben. Die Ente in die Pfanne geben und mit dem kochenden Wasser übergießen. Mit dem Decke

20 min. simpel 19.04.2011
bei 77 Bewertungen

Putenbrust mit Äpfeln und Cidre

30 min. normal 17.07.2006
bei 85 Bewertungen

Ideal zu Weihnachten, reicht auch für mehrere Personen

60 min. pfiffig 25.10.2008
bei 58 Bewertungen

Gebratene Gans 6 kg, deutsche Herkunft

60 min. normal 25.02.2010
bei 61 Bewertungen

lecker mit Rotkohl, Kartoffeln und Sauce

120 min. pfiffig 01.07.2010
bei 102 Bewertungen

Es ist egal ob frische oder tiefgefrorene Pute, hier kann alles gerne verwendet werden. Die Pute waschen (innen sowie außen) und gründlich trocken tupfen. Falls Innereien vorhanden, diese entfernen und anderweitig verwenden. Die Pute innen und auße

90 min. pfiffig 07.01.2008
bei 262 Bewertungen

(oder: Die Chat-Ente à la jb62 und Salomee)

30 min. simpel 23.11.2006
bei 29 Bewertungen

Die Gans innen und außen kalt abwaschen und innen salzen. Ins Innere die gewaschenen, von Blüte und Stiel befreiten Äpfel zusammen mit einigen Stängeln Beifuß oder Majoran legen und die Öffnung mit Baumwollgarn zunähen. Die Gans mit der Brust nach

40 min. simpel 24.10.2007
bei 73 Bewertungen

mit Niedriggarmethode

30 min. normal 15.03.2008
bei 127 Bewertungen

Wasser, Salz, Zucker, Zimtstange, Pfeffer, Kräutern und Rotwein zusammen aufkochen lassen und dann wieder auskühlen lassen. Die Gans 12 Stunden in der Lake ziehen lassen. Sie sollte ganz mit der Lake bedeckt sein. Nach Ablauf der Zeit die Gans aus d

35 min. pfiffig 12.03.2006
bei 43 Bewertungen

Die bratfertige Gans innen und außen mit Salz, Pfeffer und Beifuß einreiben. Backpflaumen, Äpfel, Zucker, Brot und Speck mischen und die Gans damit füllen, zunähen. Etwas Wasser in den Bräter gießen, die Gans in den Bräter legen und im Ofen braten, a

35 min. pfiffig 20.12.2001
bei 765 Bewertungen

Die meist verpackten Innereien der Gans entfernen. Gans auswaschen, salzen. Die Innereien säubern (meistens muss der Magen noch geputzt werden), fein hacken oder im Mixer anpürieren. Staudenselleriestangen waschen, in feine Scheiben schneiden. Apfe

60 min. normal 23.04.2001
bei 91 Bewertungen

Die Entenbrüste waschen und mit einem Küchenkrepp trocken tupfen. Die Brüste auf der Fettseite mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Sojasauce bepinseln und für 30 Min. bei Zimm

30 min. normal 10.11.2011
bei 97 Bewertungen

Backofen auf 200 °C vorheizen. Die vorbereitete Ente waschen und trocken tupfen. Dann innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit der Brustseite nach unten in einen Bräter legen, mit dem kochenden Wasser übergießen und für 2 1/2 Stunden in d

20 min. simpel 03.05.2007
bei 107 Bewertungen

zart und lecker

30 min. simpel 19.06.2008
bei 113 Bewertungen

Anmerkung: Der Truthahn muss am Abend vorher zubereitet werden, da er - je nach Größe - mindestens 15 oder 16 Stunden im Ofen sein muss. Mein zubereiteter Vogel wog 9,5 kg und kam um Mitternacht in den Ofen, da wir am nächsten Tag gegen 18 oder 19 U

90 min. pfiffig 31.05.2008
bei 25 Bewertungen

sehr lecker auch mit Gans

45 min. pfiffig 31.01.2009
bei 147 Bewertungen

Die Ente innen und außen mit kaltem Wasser abspülen, danach trocken tupfen. Dann beidseitig mit Salz und Pfeffer einreiben, innen auch mit Beifuß und Majoran würzen. Für die Fülle Toastbrot in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Apfel schälen, Kerngeh

50 min. pfiffig 09.12.2004
bei 75 Bewertungen

Die Butter zerlassen und den Safran unterrühren. Von den Orangen die Schale dünn abreiben. Eine Orange in dünne Scheiben schneiden. Die Pute waschen, trocken tupfen und innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Innen auch mit der abgeriebenen

210 min. pfiffig 28.01.2002
bei 47 Bewertungen

kann alleine vor sich hingaren, das Fleisch wird wunderbar saftig mit knuspriger Haut, der Rotkohl schön würzig

30 min. normal 16.11.2008
bei 23 Bewertungen

Backofen vorheizen (210 Grad). Gans waschen, innen und außen mit Salz, Pfeffer und der Hälfte vom Beifuß würzen. Äpfel schälen, in Spalten schneiden. Mit Zwiebeln, Pflaumen und restlichem Beifuß mischen. In die Gans füllen, zunähen. Die Gans mit der

60 min. pfiffig 13.11.2007
bei 15 Bewertungen

wunderbare aromatische Kombination zu einer NT-Entenbrust, schöner Hauptgang in einem Mehrgang-Menü

60 min. pfiffig 26.12.2009
bei 49 Bewertungen

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen. Apfel und Zwiebel schälen, in Spalten und Ringe schneiden, zusammen mit dem Rosmarinzweig, dem Orangensaft, dem Portwein und der Fleischbrühe in einen Bratschlauch legen. Die Gänsebrust auf der Hautseite mehrmals

30 min. normal 09.07.2007
bei 31 Bewertungen

köstlich, mit saftigem Hack und Früchten gefüllt

30 min. pfiffig 01.10.2007
bei 48 Bewertungen

Rotwein und Wasser mischen. Backpflaumen darin ca. 1 Stunde einweichen. Ente waschen und trocken tupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Äpfel waschen und ungeschält vierteln, entkernen und mit Zitronensaft beträufeln. Klein gewürfelt

45 min. pfiffig 27.10.2004
bei 42 Bewertungen

(für gefüllten Truthahn)

30 min. pfiffig 18.12.2003
bei 97 Bewertungen

Die Gänsebrust abwaschen und trocken tupfen. Nach Gefühl (reicht völlig aus) mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit der Hautseite nach unten und etwas Wasser (1 – 2 cm Wasserstand) im Bräter oder einer feuerfesten Auflaufform bei 170 Grad, Mittelschiene

15 min. normal 17.04.2008
bei 33 Bewertungen

Orange, Honig, Ingwer - Pute

30 min. normal 13.12.2007
bei 8 Bewertungen

Für die Füllung Zwiebelwürfel in 200 g ausgelassener Butter glasig dünsten. 1/8 Liter Brühe angießen und die Pilze hinzufügen. Wenn diese weich sind, Sellerie und Apfel hineinrühren und einige Minuten köcheln lassen. Petersilie, die Gewürzmischung au

90 min. pfiffig 20.08.2006
bei 39 Bewertungen

Traditioneller amerikanischer Festtagsbraten

35 min. pfiffig 13.11.2001