„-blutwurst“ Rezepte: Festlich, Weihnachten, raffiniert oder preiswert & Eis 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 12 Bewertungen

optisch sehr reizvoll, sieht aus, wie ein echter Cappuccino, geschmacklich höchst empfehlenswert

25 Min. simpel 11.06.2008
bei 22 Bewertungen

Ideal für die Weihnachtsfeiertage

30 Min. normal 27.09.2006
bei 14 Bewertungen

(Lebkucheneis)

20 Min. normal 10.12.2002
bei 9 Bewertungen

ein weihnachtliches Dessert, ganz einfach

30 Min. normal 10.12.2007
bei 21 Bewertungen

leckeres Eis

15 Min. simpel 05.06.2008
bei 2 Bewertungen

Das Eigelb mit dem Zucker im Wasserbad cremig aufschlagen, in Eiswasser kalt rühren. Mascarpone unterrühren, die Sahne steif schlagen. Zuerst die geschlagene Sahne und dann die gehackten Gewürzmandeln unterheben. Die Masse in 8 kleine Timbale-Förmc

20 Min. normal 07.01.2008
bei 7 Bewertungen

Lebkuchen in der Küchenmaschine fein zerkleinern, mit der geschlagenen und gesüßten Sahne vermischen, mit Zimt und Nelkenpulver würzen. Eis auf einem Dessertteller anrichten und mit der Gewürzsahne ausgarnieren.

15 Min. simpel 02.07.2002
bei 0 Bewertungen

Zucker, Wasser, Öl und Nüsse aufkochen. Den Nuss-Sirup vollständig abkühlen lassen und dann Zitronensaft und -schale hinzufügen. Das Eiweiß steif schlagen, den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Das Eiweiß vorsichtig

30 Min. simpel 05.12.2007
bei 0 Bewertungen

Für das Bratapfel-Parfait bei 4 Äpfeln das Kerngehäuse ausstechen. Die Äpfel auf ein Backblech setzen und in die Öffnung jeweils 1/2 Zimtstange stecken. Rosinen und Mandeln dazu geben. Dann Rum, 3 EL Ahornsirup und Weißwein über die Äpfel gießen. I

70 Min. normal 29.02.2008
bei 0 Bewertungen

Den Rotwein einmal aufkochen lassen, Zucker, Zimtstange, Nelken und die Trockenpflaumen hinzugeben und die Pflaumen bei schwacher Hitze quellen lassen. Die Früchte heraus nehmen und kalt stellen. Den Sud zum Sirup einkochen, anschließend durch ein Si

30 Min. normal 22.12.2009
bei 0 Bewertungen

Die ersten vier Zutaten in einen Topf geben und verrühren. Unter Rühren aufkochen und ca. 2 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen, in eine kalte Schüssel gießen und auf 45°C abkühlen lassen. Nun noch die Sahne steif schlagen und unterziehen. Die Masse

35 Min. normal 27.09.2006