„-crap“ Rezepte: Weihnachten & Punsch 353 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Punsch
Weihnachten
alkoholfrei
Amerika
Bowle
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
Festlich
Frucht
Geheimrezept
gekocht
Getränk
Haltbarmachen
Herbst
Kaffee Tee oder Kakao
Kinder
Lactose
Likör
Mikrowelle
Österreich
Paleo
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Silvester
Spanien
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 94 Bewertungen

Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Vanillemark herauskratzen und zusammen mit Vanilleschote, Ingwerscheiben, Zimtstange, Nelken, Kardamomkapseln und Pimentkörner in einen Topf geben. Sternani

15 Min. simpel 28.01.2002
bei 68 Bewertungen

Wasser und Dörrpflaumen kurz aufkochen, die Teebeutel hineingeben und 5 Minuten ziehen lassen. Teebeutel entfernen und alle Flüssigkeit mixen. Die Zimtstangen und Nelken ( in ein Teeei ) dazu geben. Die restlichen Zutaten ebenfalls dazu geben. Nicht

10 Min. simpel 22.11.2003
bei 52 Bewertungen

Rezept von einer Bekannten, so einfach und so lecker

40 Min. simpel 30.12.2008
bei 69 Bewertungen

Den Wein mit Zucker, abgeriebener Zitronenschale und Gewürzen aufkochen lassen. Den Topf von der Platte nehmen und 1 - 2 Tage zugedeckt stehen lassen. Abseihen und bis knapp unter den Rand in saubere Flaschen füllen. Sofort verschließen. Hält sich k

15 Min. simpel 05.01.2006
bei 13 Bewertungen

klassischer, amerikanischer Eierpunsch, für ca. 650 ml

20 Min. simpel 13.12.2016
bei 18 Bewertungen

Das Wasser mit Zitronensaft, Zucker, Rum und Himbeersirup erhitzen. Die Teebeutel einhängen und rund 10 Minuten ziehen lassen, dann wieder entfernen. Die Himbeeren dazu geben und den Punsch warm halten, aber nicht mehr kochen lassen, und genießen.

5 Min. simpel 03.03.2009
bei 54 Bewertungen

Orangen und Zitronen heiß abwaschen und in dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit den Gewürzen und dem Wein in einem Topf fast zum Kochen bringen. Zum Warmhalten auf einen Rechaud stellen. Den Zuckerhut mit einer Zuckerzange oder einem Drahtgitter üb

20 Min. simpel 25.11.2001
bei 188 Bewertungen

Alles in einen Topf geben und erwärmen. Ist ziemlich süffig.

5 Min. simpel 24.05.2003
bei 107 Bewertungen

ohne Alkohol

15 Min. simpel 06.09.2006
bei 111 Bewertungen

Äpfel entkernen, in Spalten schneiden, in Amaretto 30 Min, ziehen lassen. Apfelsaft, Weißwein und Vanilleschote aufkochen, Äpfel darin erhitzen, nach Belieben süßen. In Gläser mit Zuckerrand servieren.

15 Min. simpel 12.08.2004
bei 37 Bewertungen

Weißwein, Apfelsaft, Zitronenschalen-Aroma, Ingwer und Kandis zusammen in einen Topf geben und alles einmal aufkochen. Orangenlikör unterrühren. Den fertigen Glühwein z. B. in einer Teekanne oder in hitzebeständigen Gläsern heiß servieren.

10 Min. simpel 16.08.2006
bei 15 Bewertungen

nicht nur im Winter ein Genuss

20 Min. simpel 23.12.2007
bei 44 Bewertungen

Den Eierlikör und den Weißwein mit einem Schneebesen in einem kleinen Topf verrühren und zwar vor dem Erhitzen. Beides sollte in etwa die gleiche Temperatur haben. Dann den Vanillinzucker dazugeben und langsam unter Rühren erhitzen, aber nicht kochen

10 Min. simpel 14.02.2010
bei 8 Bewertungen

alkoholfrei

10 Min. simpel 26.01.2009
bei 11 Bewertungen

Den Früchtetee mit dem kochenden Wasser überbrühen und 5 Minuten ziehen lassen und in einen Topf abseihen. Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, in dünne Scheiben schneiden und in den Tee geben. Orangen ebenfalls schälen, die weiße Haut entfernen,

15 Min. simpel 18.07.2005
bei 11 Bewertungen

Schokolade fein hacken. Die Milch mit Lebkuchengewürz aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen, Schokoladenstücke zugeben und verrühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Sahne und Kakao verrühren und dickflüssig aufschlagen. Die heiße Schokolade mit dem

10 Min. normal 28.04.2003
bei 6 Bewertungen

Glühwein, gut zu Weihnachten oder Silvester

10 Min. simpel 13.10.2008
bei 43 Bewertungen

Apfelsaft und Traubensaft in einen großen Topf geben. Den Saft der Zitronen und der Orange sowie die Gewürze dazu geben und alles aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze noch 10 Minuten ziehen lassen.

5 Min. simpel 24.08.2006
bei 10 Bewertungen

Originalrezept aus dem Jahre 1870

20 Min. simpel 18.11.2007
bei 21 Bewertungen

Blockschokolade raspeln und in der heißen Milch schmelzen lassen. Zimt und Kardamom dazu und nochmals umrühren. Wer mag, kann noch eine Sahnehaube drauf geben und mit Schokosplitter garnieren.

5 Min. simpel 08.10.2003
bei 5 Bewertungen

ohne Weinzugabe

10 Min. simpel 22.02.2011
bei 6 Bewertungen

Das Ganze ist gedacht für ein normales Whiskyglas(Tumbler). Wasser kochen, währenddessen das Glas anwärmen. Heißes Wasser in das Glas gießen, ca. halb-, dreiviertelvoll, Zucker darin auflösen. Whisky, Zitronenscheibe und Nelken hinzutun und sofort he

5 Min. simpel 06.05.2003
bei 28 Bewertungen

fruchtig & leicht

7 Min. simpel 29.12.2006
bei 34 Bewertungen

An diesem Rezept arbeite ich jetzt schon mehrere Jahre und habe die verschiedensten Kreationen daraus gemacht. Es liegt an euch wie ihr es weiter verfeinert. Aber eines ist sicher: Das Rezept ist der Abschuss. Jeder, der diesen Glühwein probierte, wa

60 Min. simpel 15.11.2009
bei 36 Bewertungen

Die Gewürze im Wasser (oder Wein) 5 Min. auf niedriger Stufe köcheln lassen und dann den Zucker darin auflösen. Den Rotwein dazu geben und auf hoher Stufe erwärmen (nicht Kochen!)Vor dem Servieren die Gewürze herausnehmen. Zur Deko in jedes Glas ein

15 Min. simpel 16.01.2002
bei 16 Bewertungen

Ein Getränk zum Aufwärmen

15 Min. pfiffig 14.03.2004
bei 4 Bewertungen

bewährt bei jeder Weihnachtsfeier

20 Min. simpel 31.03.2011
bei 41 Bewertungen

Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Eiweiß nach und nach in die Milch einrühren und dabei erhitzen, dann Whisky oder ähnliches dazugeben. Das Mischungsverhältnis kann je nach Geschmack variiert werden. Zum Schluss wird die Eigelbcreme un

30 Min. simpel 15.01.2002
bei 5 Bewertungen

Punsch bzw. Glühwein mit Bratapfelringen, ergibt ca. 1,5 l

45 Min. normal 31.12.2015
bei 6 Bewertungen

Den Wein wärmen, nicht kochen lassen, die Orange mit Schale in Scheiben schneiden, dann Zimt, Nelken und Sternanis in den Topf geben und ziehen lassen. Wenn der Wein warm ist, noch Zucker nach Geschmack zugeben.

10 Min. simpel 11.02.2010