„Schweinerûcken“ Rezepte 142 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 10 Bewertungen

auch super im Slowcooker, nicht gerade kalorienarm aber um so leckerer und es schmurgelt von alleine - je länger, desto besser

30 Min. simpel 18.02.2013
bei 337 Bewertungen

Niedrigtemperaturmethode

40 Min. normal 05.07.2007
bei 114 Bewertungen

Die Schwarte des Schweinerückens einschneiden und kräftig mit Salz einreiben. Bei 250°C im Ofen in der Fettpfanne 15 min. vorbraten. Die Schalotten mit kochendem Wasser überbrühen, abziehen und zum Fleisch geben, die Temperatur auf 175°C reduzieren,

40 Min. normal 01.06.2003
bei 26 Bewertungen

dekorativ und lecker - ideal für ein Partybuffet oder als Fingerfood

30 Min. simpel 04.06.2009
bei 17 Bewertungen

Rücken vom Iberico- oder toskanischem Cinta Senese Schwein

35 Min. pfiffig 24.02.2012
bei 17 Bewertungen

ein bisschen frei nach dem Rezept eines wunderbaren fränkischen Kochs...

30 Min. pfiffig 23.08.2006
bei 9 Bewertungen

Nudeln wie gewohnt kochen. Bohnen im Salzwasser nur kurz kochen, damit sie noch fest sind. Zwiebel fein würfeln. Die dünnen Steaks auslegen und auf einer Seite erst salzen und pfeffern. Danach dünn mit Meerrettich bestreichen. Nun jeweils mit zwei

20 Min. normal 10.07.2008
bei 18 Bewertungen

heiß gegart, doch auch kalt ein Genuss

20 Min. normal 23.08.2012
bei 15 Bewertungen

....ergibt gaaaanz viel Soße

30 Min. simpel 19.03.2007
bei 15 Bewertungen

Das Bratenstück von allen Seiten dünn mit Senf bestreichen und mit etwas Pfeffer und Paprika bestreuen und beiseite stellen. Die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Butterschmalz in einem großen Bräter auf dem Herd erhitzen und die Zwiebe

30 Min. normal 28.09.2015
bei 33 Bewertungen

Den Speck auslassen, dabei die Zwiebeln mitbraten. Die Champignons dazugeben und dünsten. Petersilie und Knoblauch zugeben, ebenso Sahne und Schmand. Aufkochen lassen. Den rohen Braten mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform geben. Mit

30 Min. normal 19.04.2008
bei 27 Bewertungen

aus dem Schweinerücken

15 Min. normal 30.08.2009
bei 4 Bewertungen

Buzhenina, saftig und würzig, traditionelle ukrainischer Küche

20 Min. simpel 20.02.2018
bei 4 Bewertungen

sehr aromatisch; zergeht auf der Zunge

60 Min. normal 13.02.2017
bei 12 Bewertungen

Das Fleisch waschen, abtrocknen und in der Mitte längs mit einem möglichst dicken Holzlöffelstiel durchbohren. Diesen Kanal mit den getrockneten Backpflaumen voll stopfen (ca. 100–150 g), mit dem Löffelstiel bis zur Mitte etwas nachhelfen. Dann das F

30 Min. normal 24.01.2005
bei 13 Bewertungen

Schweinelummerbraten, gut gewürzt, zart und saftig durch Niedertemperaturgaren

30 Min. normal 02.11.2010
bei 7 Bewertungen

Schweinekamm oder Rücken

45 Min. normal 16.01.2009
bei 7 Bewertungen

Arista al vino

20 Min. normal 25.11.2013
bei 28 Bewertungen

saftig gegart nach der NT-Methode

30 Min. normal 05.07.2007
bei 10 Bewertungen

original formenterensisches Rezept

30 Min. normal 22.01.2005
bei 4 Bewertungen

Den Schweinerücken rundum mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in eine große Schüssel legen. 2 Zwiebeln, die Knoblauchzehe und Ingwer schälen und zusammen mit den Backpflaumen grob hacken. Zusammen mit den Pfefferkörnern, Wachholderbeeren u

60 Min. normal 19.09.2006
bei 6 Bewertungen

Schweinerücken mit rotem Pesto

30 Min. simpel 26.05.2008
bei 6 Bewertungen

oder aus der Oberschale

45 Min. pfiffig 21.06.2010
bei 28 Bewertungen

vom Mangalitza - Schwein

20 Min. normal 10.01.2011
bei 13 Bewertungen

Schweinerücken auf der Fettseite kreuzweise einritzen. In die Fettschicht des Jungschweinrückens mit spitzem Messer 12 Löcher stechen und die Taschen mit Knoblauchspänen und Zwiebelwürfeln füllen. Thymian, Senf, Knoblauchöl, Salz und Pfeffer zu eine

30 Min. normal 23.12.2007
bei 20 Bewertungen

sehr einfach

15 Min. simpel 25.02.2008
bei 26 Bewertungen

Geschichteter Schweinerücken

30 Min. normal 27.08.2004
bei 6 Bewertungen

Das Fleisch kurz kalt abspülen, trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden bzw. hobeln.Die Hälfte der Zwiebeln mit Mehl bestäuben. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin anbraten und heraus

35 Min. normal 02.01.2010
bei 98 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Schweinerücken salzen. Alle anderen Zutaten, außer dem Öl, zu einem homogenen Teig verkneten und rundum den Schweinerücken verstreichen. Etwas Öl in einen backofenfesten Bräter geben. Den Braten mit der Kräuterkr

40 Min. normal 17.05.2002
bei 5 Bewertungen

Schnitzel nach Sachsenhausen Art (Hessische Spezialität)

45 Min. normal 14.10.2011