„Schweinefilet“ Rezepte 3.015 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Schwein
Braten
Gemüse
einfach
Schnell
Pilze
Fleisch
Festlich
Schmoren
Lactose
Überbacken
Low Carb
Europa
Party
Auflauf
Kartoffeln
Herbst
Nudeln
Sommer
ketogen
gekocht
Saucen
Asien
Frucht
Backen
Gluten
raffiniert oder preiswert
Wok
Winter
Käse
Grillen
Rind
Deutschland
fettarm
Pasta
Geflügel
Snack
Reis
Getreide
Frühling
Italien
China
Vorspeise
Beilage
Hülsenfrüchte
Salat
warm
Eintopf
kalorienarm
Dünsten
Paleo
Resteverwertung
Spanien
Geheimrezept
Brotspeise
Suppe
Fingerfood
Kartoffel
kalt
marinieren
Weihnachten
Frankreich
Thailand
Studentenküche
cross-cooking
Camping
Dips
Meeresfrüchte
Trennkost
Österreich
ReisGetreide
gebunden
Schweiz
Fondue
Lamm oder Ziege
Römertopf
Frittieren
Ei
Silvester
Krustentier oder Muscheln
Karibik und Exotik
Flambieren
Griechenland
Reis- oder Nudelsalat
USA oder Kanada
Früchte
Innereien
spezial
klar
Portugal
Vegetarisch
Osteuropa
Basisrezepte
Indien
Einlagen
Krustentier oder Fisch
Fisch
Kinder
Latein Amerika
 (70 Bewertungen)

kaltes Schweinefilet - leicht gemacht für ein Büfett

10 Min. simpel 05.12.2010
 (413 Bewertungen)

Fleisch alleine auch hervorragend für kaltes Bufett am nächsten Tag geeignet

60 Min. normal 24.02.2010
 (199 Bewertungen)

aus dem Backofen

20 Min. normal 29.01.2012
 (126 Bewertungen)

Herrlich saftig und lecker

60 Min. normal 10.01.2015
 (40 Bewertungen)

Die Butter in einem Topf zerlassen, die Zwiebeln würfeln und darin glasig andünsten. Senf und Honig dazugeben und alles mit etwas Salz, Pfeffer, Petersilie und nach Belieben Chili würzen. Um eine feinere Konsistenz zu erhalten, die Mischung pürieren.

20 Min. normal 17.09.2015
 (1.301 Bewertungen)

am Tag vor dem Verzehr zubereiten, dann schmeckt es am besten

30 Min. normal 08.04.2009
 (469 Bewertungen)

Die Steinpilze in einer Schüssel mit heißem Wasser übergießen und ca. 30 Minuten einweichen. Dann aus der Flüssigkeit nehmen und in feine Würfelchen schneiden, Flüssigkeit aufbewahren. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Auf einem Teller den Se

30 Min. normal 06.01.2008
 (32 Bewertungen)

Das Schweinefilet in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Den grünen Spargel schälen (nur die 5 cm Endstücke), waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Die Möhren ebenfalls schälen und waschen, danach der Länge nach vierteln und in 2 cm lange Stück

30 Min. normal 25.04.2015
 (376 Bewertungen)

Kartoffeln waschen, schälen und klein schneiden. Anschließend in Salzwasser durchgaren und danach ausdampfen lassen. Den Topf wieder auf den Herd stellen, erhitzte Sahne und Milch dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nun die Masse mit ein

60 Min. normal 11.12.2018
 (309 Bewertungen)

Schweinefilet von Fettresten und Silberhaut befreien. Mit Rosmarin und Knoblauch einreiben, in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank circa eine Stunde ruhen lassen. Zwischendurch die Marinade zubereiten: Etwas Butter schmelzen lassen, Honig, Soj

30 Min. normal 04.08.2011
 (73 Bewertungen)

Schweinefilet im Mantel von Kräuterfarce und Bacon

30 Min. normal 22.09.2011
 (49 Bewertungen)

Das Schweinefilet unter kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Von Fett und Sehnen befreien und die Spitze des Schweinefilets einschlagen, so erhält man einen durchgehend gleichen Durchmesser. Dann mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian würzen

15 Min. normal 13.01.2008
 (249 Bewertungen)

Das Filet waschen und die Silberhaut entfernen. Die Zutaten für die Marinade gut verrühren. Das Filet mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben, diesen verschließen, gut durchschütteln und für mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) in den Kü

30 Min. normal 13.01.2012
 (29 Bewertungen)

Sauce: Die Margarine und die Zwiebelringe ca. 5 Min. dünsten, bis die Zwiebeln fast weich sind. Einen Schuss Weinessig dazugeben und weiterrühren, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die 2 Becher Creme fraiche unter die Zwiebeln rühren und weitere 5

20 Min. simpel 16.05.2002
 (43 Bewertungen)

Die Lende sauber parieren und trocken einsalzen. In einem geeigneten Gefäß über Nacht im Kühlschrank lagern, dabei einmal umdrehen. Anderntags die Lende abwaschen und ca. 2 Stunden wässern. Danach abtrocknen und mit einer Schnur zum Aufhängen versehe

60 Min. simpel 03.09.2015
 (215 Bewertungen)

japanische Art, mit überwiegend heimischen bzw. eher leicht erhältlichen Zutaten

45 Min. normal 08.12.2010
 (176 Bewertungen)

Das Filet waschen, trocken tupfen und in 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit den Handballen flach drücken, salzen und pfeffern. Die Medaillons in Mehl wenden und danach das Mehl etwas abklopfen. Eine weite Pfanne mit dem Butterschmalz gut vorheize

20 Min. simpel 09.12.2010
 (209 Bewertungen)

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 12 Scheiben schneiden. Die Medaillons mit je 1 Scheibe Speck umwickeln und von jeder Seite mit Senf einstreichen. Eine ofenfeste Pfanne oder einen flachen Bräter mit 1 EL

60 Min. normal 09.12.2010
 (67 Bewertungen)

Zwiebel und getrocknete Pflaumen fein schneiden. Schweinelende mit Pfeffer, Salz, Paprika und Knoblauch würzen, dann im Butterschmalz (Öl geht auch) von allen Seiten anbraten, herausnehmen. Noch mal etwas Fett in die Pfanne geben und die Zwiebel dari

35 Min. normal 01.12.2005
 (475 Bewertungen)

Filetto maiale ripieno

25 Min. pfiffig 25.05.2003
 (140 Bewertungen)

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Das Fleisch in ca. 2-3 cm dicke Scheiben schneiden. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Schweinemedaillons darin bei großer Hitze von beiden Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Frühlin

30 Min. simpel 10.04.2003
 (40 Bewertungen)

gemischt aus Schweinefilet und Rinderhüfte

30 Min. normal 26.05.2008
 (89 Bewertungen)

Schweinemedaillons mit Champignonsauce und Nudeln

15 Min. normal 18.02.2011
 (55 Bewertungen)

Die ersten 6 Zutaten von Sahne bis Pfeffer in einen Topf geben und gut verrühren, dann aufkochen und 5 Min. köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Filets mit Bacon umwickeln, pfeffern und wenig salzen. Dann im heißen Öl von beiden Seiten scharf an

15 Min. normal 25.01.2013
 (26 Bewertungen)

Das Filet wird am besten am Vortag vorbereitet. Dazu nimmt man das Filet, wäscht es, tupft es trocken, entfernt die Silberhaut und legt es auf ein Stück Aluminiumfolie. Dann würzt man das Fleisch mit Salz und Pfeffer und gibt klein geschnittenen ode

15 Min. normal 11.05.2015
 (149 Bewertungen)

herzhaft!

30 Min. simpel 08.09.2006
 (86 Bewertungen)

eingewickelt in knusprigem Frühstücksspeck und mariniert

30 Min. simpel 25.04.2007
 (244 Bewertungen)

Das Filet mit in Stifte geschnittenen Knoblauchzehen spicken, so viel, wie man mag. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. In einer Kasserolle Sonnenblumenöl erhitzen, und einen Stich Butter darin aufschäumen lassen. Dann das Filet im Ganzen

20 Min. simpel 10.01.2002
 (1.091 Bewertungen)

der Renner auf jeder Party und das Lieblingsfleisch meiner Töchter

5 Min. normal 31.07.2007
 (255 Bewertungen)

Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe mit einer Scheibe Bacon umwickeln und diesen feststecken. Die Medaillons nicht zu dicht in eine gefettete Auflaufform legen und bei ca. 200 °C im Backofe

30 Min. normal 25.09.2004