„Pansen“ Rezepte 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: hansen (6 Rezepte)

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Kutteln in Salzwasser weich kochen und in schmale Streifen schneiden. In der Zwischenzeit im rauchheißen Fett das Mehl hellbraun anrösten, die fein geschnittenen Zwiebeln hinein geben. Diese eine Weile mitdünsten. Nach und nach mit Gemüsebrühe ablösc

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.07.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kutteln, Flecke, Pansen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Dägabroan

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.09.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rinderherz und Pansen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.02.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Konzept für die Variante, Fleck als Gulasch zuzubereiten

access_time 120 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 27.08.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

detaillierte Beschreibung der Herstellung von Maultaschen und einer unüblichen, aber köstlichen Fülle

access_time 180 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 05.03.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gras-double à la dauphinoise

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.03.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus Rindfleisch und Reis.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Pansen, Suppengrün, Rindfleisch, Speck, Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt in einen Topf mit kaltem Wasser geben, aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. eine Stunde weich kochen. Sobald das Rindfleisch und der Speck weich geworden sind, zusammen m

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.09.2017