„Mohnstrudel“ Rezepte 23 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Dessert
Vegetarisch
Gluten
Lactose
Österreich
Europa
Kekse
Herbst
Weihnachten
Winter
Mehlspeisen
raffiniert oder preiswert
Süßspeise
Frühstück
Vegan
Osteuropa
einfach
Schnell
Tschechien
Vollwert
 (192 Bewertungen)

Das Mehl in eine große Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde machen und Hefe hineinbröseln, etwas Zucker und ein paar Löffel Milch darüber geben. Ca. 10 - 15 min. gehen lassen. Wenn der Vorteig aufgegangen ist, alle Zutaten zu einem schönen Hefetei

35 Min. normal 25.09.2007
 (83 Bewertungen)

vegan - eifrei - milchfrei

45 Min. simpel 07.02.2010
 (12 Bewertungen)

luftiger Germteig

30 Min. normal 28.01.2009
 (58 Bewertungen)

Butter schaumig rühren, dann Ei und danach 150 g Puderzucker unterrühren. Alles gut schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Salz unterrühren. Den Teig halbieren, flachdrücken und kühl stellen. Walnüsse mit Orangeat, Rum und Mohnback verrühren. Eine

40 Min. pfiffig 10.03.2004
 (3 Bewertungen)

mit Rosinen

30 Min. simpel 05.06.2020
 (4 Bewertungen)

schönes Dessert für die kältere Jahreszeit

45 Min. normal 03.07.2005
 (6 Bewertungen)

dieses Rezept wurde von Generation zu Generation genauso weitergegeben. Das Backen des Mohnstrudels war gewissermassen auch ein Geheimrezept für wütende Ehefrauen, die sich beim Schlagen des Germteiges (Hefeteiges) abreagierten

45 Min. normal 18.06.2012
 (9 Bewertungen)

Hefe, Zucker und eine Prise Salz in lauwarmer Milch auflösen. Mehl mit der Butter oder Magarine zusammen kneten, und die verquirlten Eier dazu geben, mit aufgelöster Hefe gut zusammen kneten. 1 Stunde stehen lassen. Füllung: Milch aufkochen und alle

30 Min. simpel 31.01.2008
 (5 Bewertungen)

Quark, Ei, Milch, Öl, Zucker und Vanillezucker verrühren, dann erst Mehl und Backpulver dazugeben. Gut verkneten ( Knethaken ) und ca. 20 Minuten ruhen lassen. Danach auf einer mehlbesiebten Unterfläche ausrollen. Für die Füllung: Mohn, heiße Milc

35 Min. normal 08.10.2007
 (2 Bewertungen)

kleine Mohnstrudelchen

45 Min. normal 04.09.2010
 (4 Bewertungen)

Die Zutaten für den Hefeteig zu einem glatten Teig kneten und bei Raumtemperatur zugedeckt ca. 20 Min. rasten lassen. Den Teig ausrollen (ca. 25 x 25cm). Mohnfülle nach Packungsanleitung zubereiten ggf. etwas Rum und Rosinen hinzufügen, diese dann a

30 Min. normal 27.05.2004
 (2 Bewertungen)

glutenfrei, zuckerfrei

30 Min. normal 25.03.2015
 (2 Bewertungen)

Hefeteig: Die Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Die Zutaten in eine Schüssel geben und mit einer Küchenmaschine oder dem Handrührgerät mit Knethaken verkneten. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und im Backofen bei ca. 35 - 50°C, 1 Std. gehen

35 Min. normal 21.04.2013
 (8 Bewertungen)

Mehl und Backpulver mit 1 Prise Salz in eine Schüssel sieben. Das Ei verschlagen. Die Butter in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgerätes in 6-8 Minuten schaumig schlagen. Erst das Ei, dann 150g Puderzucker langsam dazugeben und ca. 5 Minute

60 Min. normal 21.08.2004
 (1 Bewertungen)

Teig: Das Mehl auf ein Backbrett (Tischplatte) sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken, Salz und Ei (oder nur das Salz) hineingeben und unter langsamer Zugabe des Wassers und des zerlassenen Fettes mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Br

45 Min. normal 25.10.2012
 (1 Bewertungen)

Für die Füllung Milch mit Zucker und Butter erwärmen. Mohn, Honig, Rum und Zimt zugeben und verrühren. Die Füllung kurz auskühlen lassen. Den Blätterteig ausrollen und längsseits eine Hälfte mit der Mohnfüllung bestreichen. Als Strudel einrollen un

10 Min. simpel 06.07.2011
 (2 Bewertungen)

Mehl auf Arbeitsplatte sieben und eine Vertiefung eindrücken. Mit Ei, Salz, Wasser und Öl schnell zu einem dicken Brei verarbeiten. Teig in Backpapier wickeln und in einem heißen, trockenen Topf (vorher Wasser darin kochen) mit Deckel für 30 Min. ruh

45 Min. normal 06.11.2007
 (1 Bewertungen)

ergibt 2 Strudel

30 Min. normal 16.04.2013
 (1 Bewertungen)

das Rezept kommt ursprünglich aus Böhmen

30 Min. normal 10.09.2008
 (0 Bewertungen)

Den Quark mit 6 EL Milch, Ei, Öl, 80 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker gut verrühren. Dann das Mehl und das Backpulver dazugeben. Diesen Teig nochmals gut verkneten und ca. 20 Min. ruhen lassen. Anschließend ausrollen. Aus dem Mohn, den 2 EL heißer

30 Min. normal 16.05.2007
 (0 Bewertungen)

ergibt ca. 60 Plätzchen, die nicht nur zur Weihnachtszeit schmecken

60 Min. normal 30.10.2009
 (0 Bewertungen)

kleine Mohnstrudel, groß im Geschmack!

40 Min. simpel 10.04.2012
 (0 Bewertungen)

ergibt je nach Dicke 15 Scheiben

30 Min. normal 28.08.2015