„Grießklößchen Hartweizengrieß“ Rezepte 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

Leckere Suppeneinlage mit weiteren Varianten

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.12.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (32)

Suppeneinlage

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.07.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (77)

schmackhafte Suppeneinlage

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

Für die Grießklöße die Milch zum Kochen bringen, den Grieß, den Zucker und den Vanillezucker und zum Schluss das Ei unterrühren. In eine Schüssel umfüllen und fest werden lassen. Für die Suppe den Fliederbeersaft mit Zucker aufkochen. Die Speisestär

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

gelingen garantiert

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Erfrischende Sommersuppe

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.09.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (61)

Die Milch aufkochen, Butter, Salz und Muskat zugeben. Von der Kochstelle nehmen und den Grieß einrühren, wieder auf die Kochstelle stellen und rühren, bis sich die Masse vom Boden löst, abkühlen lassen. In der Gemüsebrühe die Karotten ca. 10 Minuten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

echt schwäbische Grießklößchen raffiniert veredelt

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

nach Großmuttters Rezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ergibt ca. 16 Nockerl

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

perfekt als süße Hauptspeise oder als Nachtisch

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Quenelles Maman, französische Grießklößchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Milch, Salz und 1 TL Butter aufkochen. Hitze reduzieren und ca. 200 g Hartweizengrieß einrieseln lassen. Verrühren. Die Eier aufschlagen und in die Masse einrühren. Den Topf vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Die Butter schmelzen, e

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Butter mit Salz, Pfeffer, Muskat und Eiern schaumig schlagen. Nach und nach den Grieß einrühren, bis ein gut formbarer Teig entstanden ist. Den Teig eine Stunde in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die Gemüsebrühe zum Kochen bringen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Nicht so fette Suppe, da kein Suppenhuhn verwendet wird.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.02.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Hauptgericht, Zwischengang, warme Vorspeise oder Snack

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.10.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

verschieden gefärbte Grießklößchen in Murmel-Form; bissfeste Klößchen - ohne Grieß kochen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.04.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schön als Vorspeise bei einem Wildmenü

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.09.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein Klassiker zur Rhabarberzeit

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst die Milch zum Kochen bringen, dann von der Kochstelle nehmen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, dann weiter erhitzen. Unter ständigem Rühren solange kochen lassen, bis die Masse dick wird. Abkühlen lassen. Die Eigelbe und etwa 2/3 des Parme

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.11.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Suppengrün putzen bzw. schälen, abspülen und klein würfeln. Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Rinderbeinscheiben abspülen und sehr gut trockentupfen. In einem Suppentopf das Rapsöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Anschli

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 29.12.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kürbis würfeln, Zwiebeln abziehen und klein hacken. Öl erhitzen, Zwiebeln darin andünsten, Kürbis zugeben, Brühe zugießen und ca. 20 Minuten zugedeckt gar köcheln lassen. In der Zwischenzeit Milch und Butter aufkochen, Grieß einrieseln lassen und ca.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.12.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine leckere Mahlzeit, die ratz fatz fertig ist

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.06.2010
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

auch zum Grillen. Vorsicht scharf!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.11.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

nach Großmutters Art

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.01.2017