„Granatapfelsauce“ Rezepte 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (56)

Die Rehkeule gegebenenfalls noch mit etwas Küchengarn binden bzw. in eine schöne Form bringen. Dadurch gart diese später gleichmäßiger. Wurzelgemüse putzen und in walnussgroße Stücke schneiden. Keule in einem Bräter in Öl von allen Seiten zusammen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Raffiniert einfach - einfach raffiniert!

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Hühnchen mit dem Öl von allen Seiten anbraten. Währenddessen geschälte Knoblauchzehe und Zwiebel, Ingwer, Piment, Zimt, Brühe, Nelke, Muskatnuss, Thymian, Zitronensaft, Honig und Granatapfelsaft mit einem Mixer zerkleinern, bis eine leicht sämi

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.02.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rindersteak mit frischen Aprikosen und Granatapfelsauce

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Fessinjun - echt lecker!

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.05.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden. Portionsweise in der Butter bei mittlerer Hitze goldgelb braten. Die Hälfte der Apfelspalten in eine Auflaufform schichten, darauf die Amarettini und die Rosinen verteilen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.07.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Backofen auf 120°C vorheizen. Die Granatäpfel für die Sauce halbieren, 3 Hälften auspressen und aus einer Hälfte die Kerne entfernen. Das geht ganz leicht, wenn man mit einer Löffelrückseite vor die Schale klopft. Die Kerne lösen sich dann und purze

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

zu dunklem kurzgebratenem Fleisch, Wild/Wildgeflügel und Fondue

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.01.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und überraschend gut

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.03.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

festlicher Nachtisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.09.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Antilopensteaks auftauen lassen. Trocken tupfen. Teller vorwärmen! Brühe mit dem Granatapfelsirup, dem Zitronensaft und dem Johannisbeergelee in einem schmalen, hohen Kochtopf auf großer Hitze ohne Deckel auf ca. die Hälfte einreduzieren lassen. Vor

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Fischfilets pfeffern, salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Auf einem flachen Teller die Sesamsamen ausstreuen. Den Fisch durch das Eiweiß ziehen und dann im Sesam wälzen. Der Fisch sollte wirklich von al

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.07.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für das Sorbet zuerst die Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und die Birnen in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Puderzucker, dem Zimt und dem Birnengeist in einen hohen Rührbecher geben, mischen und ca. 15 Min. ziehen lassen. In der Zwischenze

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Innereien, Hals und das Fett der Ente entfernen. Danach waschen, trocken tupfen und innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Hals, Flügelspitzen, Magen und Herz in Stücke hacken bzw. schneiden und mit etwas Fett in einem Topf anbraten. Wasse

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.11.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Bocconcini di pollo alla melograna. Ein Gericht arabischen Ursprungs.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.11.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ingwer und Zwiebel schälen und fein hacken. 1,5 Granatäpfel auspressen. Saft mit 1 EL Öl, Ingwer, Zwiebel und buntem Pfeffer verrühren. Filets waschen und trocken tupfen. Mit der Marinade einreiben und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Kartof

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.10.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus der brasilianischen Küche

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.11.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Crème double mit Kirschwasser und den Granatapfelkernen (einige zum Garnieren zurückbehalten) und Johannisbeergelee verrühren.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.11.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen, parieren und in ca. 5 cm dicke Scheiben schneiden. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Pfanne aufstellen, das Olivenöl hineingeben und heiß werden lassen. Die Rosmarinzweige und die Schweinefilets ei

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.08.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und den Speck um die Medaillons geben und diese in der Pfanne mit etwas Öl anbraten, danach im Backofen ca. 60 Minuten bei 100 Grad garen. Für die Sauce den Granatapfel halbieren und 2 EL Kerne herauslösen, zu

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.07.2008