„Fritatte“ Rezepte 5 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: fritatten

Einlagen
Mehlspeisen
Suppe
Vegetarisch
Gemüse
Braten
Gluten
Ei
Kinder
Österreich
Schnell
einfach
Vorspeise
warm
Auflauf
Europa
Backen
Hauptspeise
Lactose
 (16 Bewertungen)

Mehl, Eier, Milch und Salz miteinander vermengen und in einer Pfanne daraus Palatschinken backen (goldbraun). Diese dann abkühlen lassen, rollen, in Streifen schneiden. Nun die Gemüsebrühe kochen. Die Fritatten in die heiße (nicht kochende) Suppe geb

20 Min. simpel 21.03.2005
 (6 Bewertungen)

Mehl mit der Milch verquirlen, dann Eier und Eigelb und eine Prise Salz zugeben und zu einen dünnflüssigen Teig verrühren. Kräuterallerlei und Schinken untermischen. Wenn der Teig zu dick ist, etwas Milch zugeben. Denn Teig etwa 30 Minuten ausquellen

20 Min. normal 01.07.2003
 (3 Bewertungen)

Aus vier Eiern, Mehl, Käse, Salz und etwas Milch macht man einen dünnen Teig, den man etwas rasten lässt. Inzwischen wird der Spinat erwärmt, er sollte ziemlich dick sein (wenn nötig, Bechamel dazugeben), dann ein Ei darunterrühren. Aus dem Teig

30 Min. simpel 11.10.2006
 (2 Bewertungen)

Wasser mit Salz, Kümmel, Knoblauch gut aufkochen lassen. Sauerrahm mit Mehl u 3 El. Wasser gut verrühren, in die Suppe mit Schneebesen einrühren, würzen mit Salz, ev. Pfeffer u Maggi. Palatschinken backen, in dünne Streifen schneiden und als Suppen

10 Min. simpel 16.05.2005
 (1 Bewertungen)

Das Geheimnis ist der Sauerteig. Er gibt den Fritatten eine angenehme, milde Säure, was einen schönen, unaufdringlichen Kontrapunkt zu den süßen oder deftigen Fritatten-Variationen setzt. Sie sind etwas lockerer, bekömmlicher und ich bilde mir ein, d

10 Min. normal 25.03.2020