„Donut“ Rezepte 142 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Frittieren
USA oder Kanada
Kinder
Vegetarisch
Gluten
Party
Lactose
einfach
Schnell
Frühstück
Dessert
Snack
Frucht
Brot oder Brötchen
Fingerfood
Basisrezepte
Gemüse
Asien
Hauptspeise
Süßspeise
Mehlspeisen
raffiniert oder preiswert
Europa
fettarm
Vietnam
Amerika
Herbst
Torte
Sommer
Beilage
Vegan
Schwein
Rind
Getreide
Reis
Studentenküche
Frühling
Mittlerer- und Naher Osten
Kekse
Vollwert
Mikrowelle
Polen
Marokko
Auflauf
Thailand
Resteverwertung
Braten
Italien
Afrika
Halloween
Käse
Osteuropa
Fisch
bei 99 Bewertungen

1 EL von dem Zucker abnehmen und mit der Trockenhefe und dem lauwarmem Wasser verrühren und 10 Minuten stehen lassen. Das Mehl mit dem restlichen Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz mischen. Den Hefebrei daraufgeben und gut durchkneten. Die zerla

30 Min. normal 06.06.2013
bei 8 Bewertungen

vegan, Weißbrot-Donut mit frischen Kräutern und buntem Gemüse

45 Min. normal 23.02.2015
bei 11 Bewertungen

Den Ofen auf 180° Grad vorheizen, eine Donutbackform mit etwas geschmolzener Butter ausstreichen und mit 2 Tl Puderzucker ausstreuen. Das Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen. Den Zucker, Eier, Joghurt, Öl, Zitronensaft und das Vanilleextrakt mi

20 Min. simpel 21.04.2010
bei 173 Bewertungen

Ich war hier auf der Suche nach einem Rezept für meinen Donutmaker, da nicht das Richtige dabei war, hab ich mein Eigenes entworfen. Hier ist das Ergebnis: Als Erstes den Donutmaker schon mal einschalten. Das Ei mit dem Zucker schaumig rühren, dann

5 Min. simpel 24.05.2008
bei 8 Bewertungen

Thai Street Food

40 Min. pfiffig 11.05.2011
bei 70 Bewertungen

Apple Cider Glazed Donuts

45 Min. normal 16.11.2012
bei 25 Bewertungen

reicht für ca. 12 Stück - mit feinem Zimt und Zucker bestreut

20 Min. normal 10.03.2009
bei 168 Bewertungen

reicht für ca. 18 Stück

20 Min. simpel 25.05.2008
bei 7 Bewertungen

Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zucker, Eier und Zitronenabrieb schaumig rühren, bis sich die Menge etwa verdoppelt hat. Weiche Butter ebenfalls unterrühren. Das mit dem Backpulver vermengte Mehl unterrühren. Den

20 Min. normal 14.09.2015
bei 17 Bewertungen

Donuts gefüllt mit Eierlikörcreme, ergibt 15 Stück

35 Min. normal 20.01.2009
bei 117 Bewertungen

Das Mehl mit dem Zucker und Salz in eine Schüssel geben. Das weiche Fett und das Eigelb hinzufügen. Die Milch zu dem heißen Wasser geben. Die Hefe klein krümeln und in der lauwarmen Flüssigkeit auflösen. Alles mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu

30 Min. normal 08.11.2003
bei 4 Bewertungen

für ca. 20 Stück

25 Min. simpel 03.05.2016
bei 6 Bewertungen

für 25 Stück

60 Min. normal 15.06.2016
bei 44 Bewertungen

Amerikanische Krapfen mit Glasur

25 Min. simpel 21.05.2016
bei 66 Bewertungen

für den Donutmaker

10 Min. simpel 18.11.2008
bei 68 Bewertungen

für Donutmaker, ergibt ca. 25 Stk.

10 Min. simpel 10.09.2008
bei 53 Bewertungen

Alle Zutaten gut miteinander verrühren. In eine Spritztüte geben und in die kleinen Förmchen einspritzen. Bei 200°C Ober-/Unterhitze oder 170°C Umluft ca. 15 Minuten backen. Danach kann man sie entweder mit Puderzucker bestäuben, mit flüssigem Pud

10 Min. simpel 11.07.2005
bei 16 Bewertungen

für 30 gefüllte Donuts

50 Min. normal 04.12.2010
bei 6 Bewertungen

Paczki - krazki -- Omas Rezept

20 Min. simpel 31.05.2011
bei 4 Bewertungen

für 16 Stück

40 Min. normal 22.05.2013
bei 6 Bewertungen

Cake Donuts, ohne Hefe

30 Min. normal 25.10.2013
bei 28 Bewertungen

Milch mit Butter, Vanillezucker und Zitronenaroma leicht erwärmen (z.B. in einer Mikrowelle). Nun das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken. Hefe, 1/2 TL Zucker und 1 EL lauwarmes Wasser in diese Mulde geben und zusammen m

35 Min. normal 18.03.2005
bei 12 Bewertungen

Mehl, Salz und Backpulver in eine große Schüssel sieben. Zucker untermischen. Eier in einer Schüssel verquirlen. Milch, Öl und Vanillezucker einrühren. In die Mitte der trockenen Zutaten eine Vertiefung drücken und die flüssigen Zutaten hineingießen.

20 Min. normal 07.09.2011
bei 37 Bewertungen

Quark, Milch, Öl, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und alles zu einer homogenen Masse verrühren. Mehl mit Backpulver vermengen, zugeben und durch Kneten einen Teig herstellen. Ein Blech für Donuts fetten. Den Teig in einen Spritzbeute

25 Min. normal 14.10.2005
bei 3 Bewertungen

lockerer Rührteig mit schokoladiger Füllung

25 Min. normal 24.07.2009
bei 3 Bewertungen

Zunächst wird die Butter erwärmt, bis sie flüssig ist. Nun werden einfach alle Zutaten in eine große Rührschüssel gegeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder des Handrührgeräts so lange durchgerührt, bis ein elastischer Teig entsteht. Die

40 Min. simpel 19.02.2015
bei 3 Bewertungen

Eier trennen und Eigelb mit Margarine und Zucker schaumig schlagen. Zitronenschale abreiben und mit dem Joghurt unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und zugeben. Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unterheben. Wenn es zu dickflüssig sein sollte,

20 Min. normal 27.07.2015
bei 24 Bewertungen

ohne Ei und mit nur wenig Fett!

30 Min. normal 21.08.2006
bei 69 Bewertungen

(für 12 Donuts mit 7 cm Durchmesser)

20 Min. normal 14.11.2002
bei 2 Bewertungen

Für 12 Riesen Donut-Muffins, schnell gemacht

30 Min. normal 31.01.2016