„Butter Mehl Milch Zucker“ Rezepte 12.952 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (150)

Eine Springform (26 cm) einfetten. Die Eier trennen. Den Backofen vorheizen (Umluft 150°C). Die Butter mit 125 g Zucker, 1 Prise Salz und 1 Pck. Vanillezucker in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät cremig rühren. Die Eigelbe einzeln unterrühre

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2009
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (162)

Zuerst gibt man das warme Wasser und die Milch in eine Schüssel, mischt den Zucker unter und bröselt den Hefewürfel hinein. Den Teig lässt man jetzt 5 Minuten stehen. Anschließend gibt man das Mehl, das Salz, ein Ei und die weiche oder flüssige But

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.12.2014
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (449)

superlocker und saftig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.09.2009
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (1.151)

süß - flaumige Verführung aus dem Backofen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.07.2011
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (206)

feines Hefegebäck

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.11.2012
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (863)

amerikanische Zimtschnecken mit Cream-Cheese-Frosting

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.2013
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (1.142)

Dieses traditionelle Rezept stammt aus einem Tiroler Landgasthof und wird dort seit vielen Generationen so zubereitet. Es enthält einige schöne Geheimnisse aus Omas Trickkiste, die nicht immer preisgegeben werden. Auf jeden Fall nichts für Kalorienzä

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.04.2008
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (427)

Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Hefe in 3-4 EL lauwarmer Milch und 1 TL Zucker auflösen und diese aufgelöste Hefe in eine kleine Vertiefung im Mehl geben. Die Hefe mit einem Teelöffel und mit etwas Mehl andicken. Mit einem Küch

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.02.2007
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (152)

vielseitig verwendbar

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.03.2005
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (67)

saftig und schnell in der Zubereitung

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.06.2009
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (960)

Aus Butter, 75 g Zucker, Mehl, Backpulver und 1 Ei einen Mürbeteig kneten und diesen kurz in den Kühlschrank stellen. Quark, 150 g Zucker, 3 Eigelbe, Schmand, Öl, Milch und Vanillepuddingpulver gut verrühren. 1 Tasse der Masse aufheben. Eine 28er

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.07.2005
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (991)

Aus dem Mehl, Zucker, Butter, Ei und Backpulver einen Knetteig herstellen. Den Boden einer 26 cm Springform mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten. Den Teig ausrollen und die Ränder von Hand recht hoch drücken. Den Backofen am besten jetzt auf

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.01.2009
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (322)

Burgerbrötchen mit Sesam; für 8 - 9 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2015
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (906)

köstliche Zimtrollen, zum Beispiel mit Frischkäse-Glasur

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2012
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (697)

Melanies Bester

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2007
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (555)

gekauft kommt für mich nicht mehr in Frage, eine Eigenkreation.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2008
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (166)

simpel in der Zubereitung mit phänomenalem Ergebnis

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.03.2014
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (557)

Butter mit gesiebtem Zucker, Vanillezucker und Rum schaumig rühren. Nach und nach Eidotter unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und gesiebt abwechselnd mit der Milch unter die Dottermasse rühren. Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben. Teig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2008
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (540)

Für den Mürbeteig das Mehl, Backpulver, 1 Ei, Zucker und Butter verrühren und den Teig dann in 2 Hälften teilen. Eine 28er Springform einfetten und mit der einen Hälfte den Rand formen und mit der anderen Hälfte den Boden auslegen. Für die Füllung a

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.06.2006
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (206)

auch für Dukatennudeln geeignet

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (89)

Germ mit etwas Milch in einem hohen Becher glatt rühren, etwas Zucker dazu geben und 10-15 Minuten zum Dampfl gehen lassen. Mehl in eine große Schüssel geben, mit der restlichen Milch, dem restlichen Zucker, Butter, Salz, Eigelb und dem Dampfl zu ein

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (64)

vielseitig zu variieren

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.03.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (40)

vom Blech

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (52)

Die Kartoffeln in wenig Wasser gar kochen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken (oder mit der Gabel so klein zerquetschen, dass keine Stückchen mehr übrig bleiben). Das Mehl in eine Schüssel sieben, die Trockenhefe, die Stärke und die Kartof

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (294)

locker und saftig

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (90)

Alle trockenen Zutaten vermischen, dann Milch, Butter, Honig und Eier zufügen und mit dem Handrührer verrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen, bei 175°C ca. 30 min. backen, noch warm schneiden. Nach dem Erkalten mit Kuver

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.01.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (811)

Für den Hefeteig: Einen Vorteig erstellen. Dafür die Hefe in einer kleinen Schüssel zerbröseln und in einem Teil der angewärmten Milch auflösen. Dann den Zucker und etwas Mehl hinzufügen und glatt rühren. Der Vorteig sollte eine zähflüssige Konsisten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.12.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (472)

lockerer Teig und knusprige Streusel, ergibt 12 Stück

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

ein einfaches Grundrezept für leckere Frühstücksbrötchen. Ergibt ca. 16 Brötchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.08.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (90)

Fett schaumig schlagen. 80 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker unterrühren. 2 Eier trennen. Eigelbe und 1 Ei zur Fett-Zucker-Masse geben und cremig aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Milch zugeben. Eine Springform (26 cm Dur

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2006