„Buchteln“ Rezepte 64 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 197 Bewertungen

für 3 - 4 Portionen

25 min. normal 22.03.2016
 bei 90 Bewertungen

Germ mit etwas Milch in einem hohen Becher glatt rühren, etwas Zucker dazu geben und 10-15 Minuten zum Dampfl gehen lassen. Mehl in eine große Schüssel geben, mit der restlichen Milch, dem restlichen Zucker, Butter, Salz, Eigelb und dem Dampfl zu ein

35 min. normal 04.01.2008
 bei 45 Bewertungen

Buchteln schnell und einfach gemacht

40 min. normal 14.07.2015
 bei 230 Bewertungen

Aus Mehl, Hefe, Milch, Zucker, Ei, Salz, Vanillinzuckern und Butter einen weichen Hefeteig kneten und ca. 45 Min. gehen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte ca. 1 cm hoch rechteckig ausrollen. Nun in 7 cm große Quadrate schneiden. Alter

30 min. normal 12.02.2006
 bei 56 Bewertungen

Zuerst einen Vorteig herstellen aus: 250 ml lauwarmer Milch, 1 EL Zucker, 30 g Hefe und 2 EL Mehl. Alles gut verquirlen, mit Mehl bestäuben und 15 Min. an einem wärmeren Ort ohne Zugluft aufgehen lassen. Danach alle restlichen Zutaten (außer der Bu

60 min. normal 03.11.2006
 bei 96 Bewertungen

Gesiebtes Mehl mit Hefe vermischen. Milch mit 80 g Butter erwärmen und mit Puderzucker, Salz, Eiern und Rum vermischen. Das Mehl dazu geben und alles mit der Küchenmaschine oder mit dem Kochlöffel zu einem glatten Teig verarbeiten, bis er sich vom Ra

20 min. simpel 16.10.2008
 bei 64 Bewertungen

lecker mit Vanillesoße

30 min. normal 08.06.2009
 bei 44 Bewertungen

50 g Butter zerlassen. Mehl, Hefe, 250 ml lauwarme Milch, 50 g Zucker, Salz, Ei und flüssige Butter verkneten. 30 Min. gehen lassen. Nochmals kneten und in 16 Portionen teilen. Jede Portion zu einem Kloß formen, eine Mulde hinein drücken und mit Pfla

30 min. simpel 17.03.2009
 bei 99 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander verkneten und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Eine Auflaufform einfetten. Teig noch einmal durchkneten und in ca. 8-9 Stücke teilen. Teile zu Kugeln formen und nebeneinander in die gefettete Form setzen. Noch

20 min. simpel 17.12.2007
 bei 7 Bewertungen

Resteverwertung für Schokonikoläuse, Osterhasen usw.

45 min. normal 09.04.2007
 bei 20 Bewertungen

Mehl in eine Schüssel geben, Hefe darüber bröckeln, mit Zucker bestreuen. Lauwarme Milch und zerlassene Butter dazugießen. Das Ganze 30 Minuten stehen lassen, bis Blasen aufsteigen. Dann mit Ei + 2 Eigelb zu einen glatten Teig verarbeiten. Diesen z

30 min. normal 28.09.2007
 bei 33 Bewertungen

Aus allen Zutaten einen Hefeteig machen und eine Stunde gehen lassen. Danach den Teig in gleich große Kugeln teilen und in eine gefettete Auflauform setzen. Das ganze bei 200° 20 -30 Min. backen. Dazu schmeckt am besten eine selber gemachte Vanilleso

30 min. simpel 23.03.2004
 bei 68 Bewertungen

Einen Hefeteig zubereiten und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Teig noch mal kneten, dann ca. 1 cm dick ausrollen und Kreise ausstechen. Teigstücke mit Powidl füllen und nach oben wie einen Sack zusammendrücken. Die einzelnen Buchteln in e

30 min. normal 08.09.2003
 bei 4 Bewertungen

Die Teigzutaten verkneten (dabei nur 20 g Butter verwenden) und entweder in einer Plastikschüssel mit Deckel im warmen Wasserbad (Spüle) oder auf herkömmliche Art an einem warmen Ort, abgedeckt mit einem sauberen Küchentuch, gehen lassen. Kurz zusamm

30 min. normal 14.09.2007
 bei 5 Bewertungen

ergibt 12 Buchteln

40 min. normal 24.01.2009
 bei 7 Bewertungen

ideal für die große Runde

30 min. normal 28.05.2009
 bei 7 Bewertungen

Buchteln: Mehl, Zucker und Vanillezucker mischen. Die Milch ca 30 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen. (Optimale Temperatur für die Hefegärung bei 32°C. Vorsicht: Ab 45°C wird Backhefe inaktiviert.) Hefe in die Milch hinein bröseln, auflösen und zum

40 min. normal 22.08.2011
 bei 8 Bewertungen

buhtelj (slowenisch)

30 min. normal 09.12.2008
 bei 19 Bewertungen

Wahnsinnsrezept - auch für Buchteln geeignet

1 min. normal 30.04.2008
 bei 13 Bewertungen

Für den Teig die Hefe, Milch, Zucker, Mehl, Ei, Eigelbe, 80g Butter, 1 Prise Salz, Vanillemark und Zitronenschale verkneten. An einem warmen Ort ca. 30 Minuten lang gehen lassen. Teig noch mal durchkneten und wieder gehen lassen, ca. 15 Minuten. Dann

30 min. normal 04.06.2004
 bei 17 Bewertungen

Rohrnudeln

30 min. normal 25.10.2006
 bei 3 Bewertungen

Rohrnudeln - aus dem Kombigerät Heißluft und Mikrowelle

25 min. normal 29.09.2010
 bei 4 Bewertungen

Sehr fluffig und sehr lecker

50 min. normal 24.05.2015
 bei 4 Bewertungen

Germteig, direkte Führung

30 min. simpel 30.05.2009
 bei 3 Bewertungen

fluffiges Hefeteiggebäck, traditionelle ukrainische Küche

60 min. normal 22.04.2017
 bei 6 Bewertungen

Buchteln: Für einen Vorteig die lauwarme Milch mit 30 g Mehl, 20 g Zucker und frischer Hefe verrühren und abgedeckt an einem warmen Ort bis zur doppelten Größe gehen lassen. Das restliche Mehl, Eigelbe, Eier, 25 g Zucker, Salz, Orangenschale, zimmerw

30 min. normal 09.07.2013
 bei 5 Bewertungen

Trennkost-Backen - ohne Ei

45 min. normal 02.09.2009
 bei 5 Bewertungen

traditionelle österreichische Mehlspeise

20 min. normal 09.03.2011
 bei 4 Bewertungen

Aus den ersten sechs Zutaten einen Hefeteig herstellen und gehen lassen. Den Teig in zwei Teile trennen und beide auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswellen. Das Hackfleisch anbraten, mit der gekörnten Brühe abschmecken und auskühlen lassen, den kle

40 min. normal 13.01.2007
 bei 15 Bewertungen

Das Mehl mit der Hefe, dem Zucker, Vanillezucker und Salz vermischen. Die Eier, den Rum und das Zitronenaroma einrühren, danach die flüssige Butter und die lauwarme Milch. Den Teig gut durchkneten, es ist normal, dass er sehr geschmeidig bleibt und l

20 min. normal 02.10.2004