„Aprikosenlikör“ Rezepte 148 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (13)

Ein Blech von 30 x 40 cm mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 200°C Heißluft vorheizen. Für den Biskuitteig Eier, Eigelb und Zucker mit der Küchenmaschine so lange aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat, das dauert 4-5 Minuten. Das Öl

40 min. normal 22.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (13)

Springform (24 cm) gut eingefettet und mit Mandeln bestreuen. Für den Biskuitteig das Eiweiß und 1 Prise Salz mit einem Handrührgerät sehr steif schlagen. 50 g Zucker unter weiterem Rühren einrieseln lassen und so lange Schlagen, bis der Zucker sich

45 min. pfiffig 10.12.2003
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Marillen mit dem Messer an der Oberseite kreuzweise einschneiden und mit heißem Wasser überbrühen. Die Haut abziehen, die Früchte entkernen und in kleine Stücke schneiden. Alles in eine große Schüssel geben und pürieren, evtl. einige kleingesch

60 min. simpel 15.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (26)

gut vorzubereiten, sollte vor dem Anschneiden eine Woche ruhen, trotzdem sehr saftig und aromatisch

60 min. normal 22.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Blätterteig ca. 10 Minuten vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen bzw. den TK-Blätterteig 20 Minuten auftauen lassen und das Backrohr auf 220° C vorheizen. Topfen, Dotter, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft miteinander verrühren.

20 min. normal 02.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (106)

wenn der Besuch schon fast vor der Tür steht

20 min. simpel 14.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

für alle Marzipanfans

60 min. normal 10.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das Wasser, Zucker und Vanillezucker aufkochen. Aprikosen darin ca. 3 Minuten bei kleiner Hitze leicht köcheln. Abgießen und Saft auffangen. Eier, Eigelb, Zucker und Vanillezucker sehr schaumig aufschlagen. Mascarpone darunter rühren. Eiweiß steifs

20 min. simpel 26.04.2001
Abgegebene Bewertungen: (11)

aus DDR - Zeiten

5 min. simpel 27.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (10)

Dessert

15 min. simpel 29.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

Wasser und Zucker unter ständigem Rühren aufkochen bis der Sirup klar ist. Den Sirup abkühlen lassen. Die Aprikosen in Stücke schneiden und in ein passendes Gefäß (4Liter) mit fest verschließbarem Deckel füllen. Den Sirup über die Früchte gießen und

20 min. normal 08.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

nicht nur als Dessert - auch als schneller Kuchenersatz köstlich

15 min. simpel 18.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (8)

reicht für 12 Stück

60 min. normal 26.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Backofen vorheizen. Die Butter mit dem Handrührgerät mit Schneebesen geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillezucker unterrühren. Die Eier nach und nach (jedes Ei etwa ½ Minute) unterrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen, sieben, unt

55 min. normal 29.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Fett und Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eier unterrühren. Orangenschale und Salz zugeben. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und unterrühren. Teig in gefettete Kastenform füllen, bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe). Den aus

45 min. normal 08.11.2004
Abgegebene Bewertungen: (4)

schokoladig und fruchtig erfrischend

60 min. normal 17.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

gefüllt mit Mandeln und Marzipan - soooo lecker, ergibt ca. 30 Stück

30 min. simpel 28.12.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit feinem Kokosaroma

60 min. normal 30.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die geschnittenen Aprikosen und die zertrümmerten Kerne zusammen mit dem Zucker in ein verschließbares Gefäß geben und etwa 12 Stunden lang Saft ziehen lassen. Dann den Vanillezucker und den Weinbrand zugeben. Diesen Ansatz etwa 3 Wochen (oder gerne

10 min. simpel 08.10.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mehl in eine große Schüssel sieben, Salz hinzufügen, eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln oder -streuen; mit 7 EL lauwarmem Wasser verrühren. Etwas Mehl darüber streuen und zugedeckt an einem warmen Platz gehen lassen, bis sich Risse zeigen.

20 min. normal 02.08.2004
Abgegebene Bewertungen: (2)

Sehr saftiger, fruchtiger Genuss, ergibt ca. 40 Pralinen

60 min. normal 09.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

Aprikosen abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Butter mit Zucker schaumig rühren. Nacheinander die Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und sieben. Nach und nach mit den Mandeln und der Schokolade unterrühren und den Likör zugeben. Nun

15 min. simpel 17.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ein Stollen, der nicht wochenlang gelagert werden muss !

45 min. normal 02.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Aprikosen mit dem Likör in der Küchenmaschine zu einem feinen Brei hacken, dann in eine Schüssel geben und mit einem Löffel die Kokosraspeln und den Puderzucker unterrühren. Eine Stunde kalt stellen. Dann mit Puderzucker bestäubten Händen kleine

60 min. normal 14.05.2005
Abgegebene Bewertungen: (4)

Französisches Dessert

35 min. normal 01.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

Aprikosen mit den Gewürzen und dem Zucker in einen Steinguttopf oder in ein Einmachglas schichten. Weinbrand darübergiessen. Das Gefäß (evtl. mit Alufolie) verschliessen. 4 bis 6 Wochen stehen lassen. Den entstandenen Likör durch ein feines Tuch fil

20 min. normal 10.01.2003
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Hälfte davon im Aprikosenlikör ca. 30 Min. marinieren. Die restlichen Erdbeeren mit dem Joghurt pürieren. Die Basilikumblättchen, bis auf 4, in Streifen schneiden und mit den marinierten Erd

15 min. simpel 31.05.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

Aus Mehl, Butter, Wasser und Salz einen geschmeidigen Knetteig herstellen. (Eventuell noch weiteres Wasser hinzufügen, falls der Teig zu krümelig ist.) Anschließend abgedeckt für 30 Minuten kühl stellen. In der Zwischenzeit, die Apfel schälen, entk

50 min. normal 17.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

das Original wird mit Kirschen zubereitet

20 min. normal 31.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Marillen waschen und halbieren, mit Zitronensaft, Honig, Marillenlikör und Zucker nach Geschmack vermengen und kalt stellen, ein Viertel der Marillenmenge mit dem Mixer pürieren. Das Joghurt mit Quark, Marillenpüree und Vanillezucker glatt verrü

30 min. simpel 08.10.2002