„Altes Brot“ Rezepte 112 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (82)

selbstgemacht aus Resten

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.10.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (54)

Alte Maa

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

Ein sommerliches Gericht bei dem man gut altes Brot aufbrauchen kann.

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.05.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (43)

2 Kastenbrote oder ein großes Ringbrot - für Partys, Buffets und Alltag

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.03.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

Appenzeller Sennechost

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

saftiges und vollwertiges Körnerbrot

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.12.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Milch mit Salz und Zitrone aufkochen, den Grieß dazu geben und unter Rühren gut einkochen lassen, von der Platte nehmen, das Knödelbrot unter den Grieß rühren - Masse ist jetzt ziemlich dick. Weiche Butter mit Staubzucker und Eier cremig rühren, in

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Knabberei aus altem Brot

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.09.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (29)

Rezept meiner alten türkischen Nachbarin / sehr schöne Alternative zum Yufkateig

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (74)

altes schwäbisches Rezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.07.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Movie-Burger zum Kultfilm "Spiel mir das Lied vom Tod"

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.02.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

ein tolles altes Rezept meiner Großmutter

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Gebratener Truthahn

access_time 75 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 10.10.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

lecker, knusprig, vegetarisch

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

altes DDR-Rezept von meiner Oma

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.02.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

Den Hackepeter mit Salz und Pfeffer würzen, Ei und den geriebenen Feta untermengen. Die Stullen (Brotscheiben) ca. 0,5 cm dick mit dem Hack bestreichen und dieses mit der Gabel fest andrücken. Gegrillt wird zuerst die Seite mit dem Hack, dann die and

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Eine kleine runde Auflaufform mit Olivenöl einfetten. Die Zwiebel in Ringe, die Fenchelknolle in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und die Tomaten halbieren. Den Knoblauch fein hacken und das trockene Brot oder Brötchen in mundgerechte Happen schneiden

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

das ist ein Mittelalter-Rezept (etwa um 1450), wird gerne in der Lagerküche zum Gemüse oder als Suppeneinlage gemacht

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.04.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

mit Käse und Salamischeiben

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für 2 Brote

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.10.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit Petersilien-Knoblauch-Öl und Buttercroûtons

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.03.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

Ideal zur Resteverwertung von Schwarzbrot

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Hefe mit lauwarmer Buttermilch, Sirup und dem Salz anrühren und warten, bis sie anfängt zu "gehen", so ca. 10-30 Min. Dann das Mehl und die Butter miteinander verarbeiten, kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Etwa 40 Minuten bei Zimmertem

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

leckeres süßes Hauptgericht aus Resten, superschnell

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.09.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Altes Rezept aus dem Sudetenland als Beilage zu Schwammerlsoße oder Linseneintopf

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

aus dem alten Rom

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Leckere Verwertung von Brotresten

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Luftiges Weizen-Hefe-Brot auf mediterrane Art. Total einfach und schnell gemacht

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.01.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Vegetarische, pikante Brotreste - Verwertung

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.01.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gemüsebrühe in kochendes Wasser geben. Kartoffeln inzwischen schälen, in mittelgroße Würfel schneiden und in die kochende Brühe geben. Knoblauchzehen schälen, fein hacken und ca. 2/3 davon in den kochenden Topf geben. Ca. 20 Min. auf niedriger Stufe

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.05.2006