Herbst, gekocht, raffiniert oder preiswert, Vegetarisch & Kartoffeln Rezepte 61 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 55 Bewertungen

einfach, lecker und auch für Vegetarier geeignet

30 Min. simpel 19.08.2007
bei 9 Bewertungen

ein altes Familienrezept, original aus Pommern, mündlich überliefert

20 Min. simpel 30.10.2010
bei 19 Bewertungen

Kartoffeln und Fenchel kurz in etwas Öl anschwitzen, dann die Cherrytomaten dazugeben. Kurz weiter braten und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 10 Minuten kochen und dann die Milch dazugeben. Weiter kochen, bis Kartoffeln und Fenchel gar sind.

10 Min. simpel 01.10.2009
bei 124 Bewertungen

Provencalischer Gemüseeintopf

15 Min. simpel 24.06.2009
bei 24 Bewertungen

Den Kürbis schälen und von den Fasern und Kernen befreien. Süßkartoffeln, Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln schälen. Kürbis, Süßkartoffeln und Zwiebeln würfeln. Den afrikanischen Pfeffer am besten im gefrorenen Zustand schneiden (Achtung: extrem scharf

30 Min. simpel 15.03.2007
bei 22 Bewertungen

glutenfrei, eifrei, vegetarisch

10 Min. simpel 11.03.2009
bei 6 Bewertungen

vegetarisches Gulasch

15 Min. simpel 23.10.2008
bei 10 Bewertungen

Die Zucchini abbrausen, putzen und in Scheiben schneiden. Aus dem Kloßteig kleine Bällchen formen. Die Tomaten abbrausen und halbieren. Olivenöl erhitzen und die Zucchini darin abraten. Den Mais dazu geben und kurz mitbraten. Die Brühe angießen, di

15 Min. simpel 10.09.2008
bei 6 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, längs vierteln und dann noch mal halbieren. Waschen. Die Zwiebeln schälen, würfeln. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Die Zwiebeln in der Butter glasig braten, die Kartoffeln zufügen sowie den Lauch. Alles zusammen ca. 5-6

30 Min. simpel 21.06.2006
bei 6 Bewertungen

Zuerst die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser gar kochen, dann abgießen. Die Milch warm werden lassen. Die Kartoffeln zerdrücken und die warme Milch und ein ordentliches Stück Butter dazu geben, mit einem Schneebesen verrühren

20 Min. simpel 08.06.2008
bei 3 Bewertungen

lecker zu Spiegelei

30 Min. simpel 01.09.2009
bei 16 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden, in Salzwasser gar kochen und abkühlen lassen. Den Strunk und das oberste Blatt vom Rosenkohl abziehen, diesen in kochendes Salzwasser geben. Nach ca. 8 - 10 Minuten ist der Rosenkohl gar, alles abseihen

20 Min. simpel 18.03.2008
bei 1 Bewertungen

Kohlrabi, Kartoffeln und Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Blumenkohl in Röschen teilen, Porree klein schneiden. Das Öl in einen Kochtopf geben, die Möhren kurz anschwitzen, mit der Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen lassen. Kartoffel

30 Min. simpel 22.07.2009
bei 1 Bewertungen

ohne Fleisch

30 Min. simpel 01.02.2010
bei 1 Bewertungen

einfach und raffiniert

15 Min. simpel 13.07.2017
bei 0 Bewertungen

Großmutters Rezept

60 Min. simpel 05.10.2008
bei 0 Bewertungen

Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Zucchini in Olivenöl anbraten. Anschließend die passierten Tomaten und die gewürfelten Tomaten dazugeben. Alles köcheln lassen und nebenher die Spaghetti wie gewohnt bissfest kochen. Wenn die Kartoffeln gar sind,

15 Min. simpel 18.01.2010
bei 0 Bewertungen

Die Bohnen mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag im Einweichwasser mit Salz gar kochen - sie sollen richtig mehlig werden. Die Kartoffeln schälen und würfeln, separat in Salzwasser gar kochen. Abgießen und zur Hälfte

25 Min. simpel 27.09.2010
bei 0 Bewertungen

vegan, vegetarisch

20 Min. simpel 26.03.2019
bei 120 Bewertungen

Die Zwiebel und das Gemüse würfeln, die Linsen waschen. Die Zwiebeln in einem großen Topf in Öl glasig anbraten, das Gemüse und das Currypulver dazugeben und das Tomatenmark kurz mit anrösten. Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen, das Lorbeerblatt da

25 Min. normal 24.02.2010
bei 191 Bewertungen

ein würziges vegetarisches Curry

30 Min. normal 09.10.2008
bei 35 Bewertungen

Besonders aromatisch durch Balsamico Essig und Senf

20 Min. normal 10.06.2009
bei 133 Bewertungen

kalorienarmes Hauptgericht

20 Min. normal 23.01.2009
bei 110 Bewertungen

Die Zwiebel in Ringe schneiden, die Kartoffeln und die Paprikaschoten etwa gleich groß würfeln und die Knoblauchzehe durch die Presse drücken. Das alles in Olivenöl anbraten und mit den passierten Tomaten ablöschen. Dann noch so viel Wasser dazu gebe

20 Min. normal 23.09.2008
bei 16 Bewertungen

Südtiroler Spezialität

40 Min. normal 06.04.2007
bei 25 Bewertungen

schnelle vegetarische Küche

20 Min. normal 23.12.2008
bei 6 Bewertungen

ein Rezept, das ich aus meiner Kindheit kenne und liebe

20 Min. normal 21.05.2009
bei 16 Bewertungen

mit Kartoffeln, Karotten und Tomatensaft

20 Min. normal 13.11.2007
bei 5 Bewertungen

schmackhaftes Gericht für Kinder und Vegetarier

20 Min. normal 20.06.2010
bei 4 Bewertungen

Vegetarisch mit besonderem Geschmack

20 Min. normal 21.01.2018