Beilage, einfach, fettarm, Kinder & Vegetarisch Rezepte 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (275)

WW-geeignet

5 min. simpel 14.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (31)

Die Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen, darin die klein gehackte Zwiebel glasig anschwitzen. Den Reis (je nach Gusto Naturreis, Wildreis oder Basmati) dazugeben und kurz mit anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen. Das Gemüse dazugeben und auf k

5 min. simpel 20.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (14)

mit rohen Kartoffeln -einfach

30 min. simpel 24.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

der beste Kartoffel - Möhren - Stampf

15 min. simpel 26.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffelbrei mal anders, einfach, low carb, low fat

20 min. simpel 02.10.2017
Abgegebene Bewertungen: (2)

ohne Fett, Kinder lieben es

5 min. simpel 27.02.2018
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden und in einer Schüssel mit dem Gewürz mischen. Sofort auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen. Tipp: Immer mal wieder den Ofen öff

20 min. simpel 05.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach, aber mit einem gewissem Etwas

15 min. simpel 02.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

zu Back-, Brat-, Folien- oder Pellkartoffeln

5 min. simpel 01.11.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

absolut fettfrei und lecker knusprig

30 min. simpel 06.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (7)

ohne Zugabe von Öl, nicht fritiert und somit besonders fettarm

20 min. normal 21.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (7)

ww-tauglich

35 min. normal 30.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

auch als Suppe

25 min. normal 22.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarische Beilage

20 min. normal 01.02.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein Versuch einer ganz neuen Kobination und Geschmackserlebnis

30 min. normal 10.10.2012
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Nudeln ungekocht in einen kleinen heißen Topf geben, mit dem Wasser aufgießen und so viel Tomatensaft zugießen, bis die Nudeln bedeckt sind. Alles aufkochen lassen und immer gut umrühren, damit die Nudeln nicht anbrennen. Kräftig mit Oregano ab

25 min. normal 16.02.2010