Beilage, einfach, fettarm & Vollwert Rezepte 42 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (93)

fruchtig frisch mit Zitrone - als Beilage oder Hauptgericht

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.05.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (88)

mit feinem Kokos-Linsen-Gemüse

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (80)

Das Wasser mit Gemüsebrühwürfel zum Kochen bringen, Hirse dazugeben und bei geringer Hitze ca. 25 Min. ausquellen lassen. Nicht umrühren. Die gekochte, etwas abgekühlte Hirse mit den restlichen Zutaten mischen und 10 Min. stehen lassen. Aus der Masse

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.04.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

Karotten gut waschen und schaben, dann in dünne Scheibchen schneiden. Zucchino waschen, trockentupfen, in dünne Stifte schneiden. Eisbergsalat waschen und in kleinen Stücke zupfen. Aus den anderen Zutaten ein Dressing mixen und mit dem Salat auf eine

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (40)

Mehl und Flüssigkeit zu einem Teig verrühren, würzen und, falls gewünscht, weitere Zutaten wie z.B. Anis, Lauch, Kohl, Knoblauch, frische Kräuter oder geröstete Zwiebel hinzufügen. Mit einem feuchten Esslöffel 4 Fladen auf ein mit Backpapier belegtes

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.08.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zwiebel in feine Ringe schneiden. Tomaten möglichst in kleine Stücke schneiden. Rucola und Petersilie grob hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Alles miteinander vermischen. Essig, Öl und Pesto verrühren,

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.04.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Kohlrabi und Möhren schälen und grob raspeln. Aus den anderen Zutaten eine Sauce herstellen und mit Möhren und Kohlrabi vermengen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (30)

einfach nur so als Snack oder als Beilage zu orientalischen Gerichten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (36)

Die Zwiebel schälen, aber nicht klein schneiden (es sei denn, man will sie im Reis mitessen). Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel und den Reis hinzufügen. Den Reis kurz darin glasig werden lassen und alles mit der Gemüsebrühe ablöschen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.04.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Tofu no Usuage Shogajoyu

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.10.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Sellerie putzen, würfeln, mit 1 El Zitronensaft beträufeln. Mit der gewürfelten Zwiebel in der Gemüsebrühe 20 Minuten garen. Den Sellerie mit der Garflüssigkeit, der Sahne, dem Salz und dem Pfeffer pürieren. Und mit gebräunten Zwiebelringen garnieren

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.04.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

mit Eiern, Gurke, Tomaten, Zwiebeln und Apfel

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Sesam in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz rösten, bis er eine goldgelbe bis leicht bräunliche Farbe hat. Die Gurke schälen, längs vierteln und in kleine Stückchen schneiden. Ebenso mit der Avocado verfahren. Die Tomaten und die Champigno

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

sehr gesund und kostet fast nix

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegetarisch, vegan, kalorienarm

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.11.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Löwenzahnblätter waschen und gut abtropfen lassen. Die gewaschenen und vom Kerngehäuse befreiten Äpfel vierteln und klein schneiden. Zitronensaft, Zucker, Salz und Öl über die Äpfel geben und mit den klein geschnittenen Löwenzahnblättern mischen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Hirse heiß abspülen. In der Gemüsebrühe aufkochen und quellen lassen. Mit Joghurt, Ei, Pfeffer, Salz und gehackten Kräutern mischen und abschmecken.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.04.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Gemüsebrühe, Milch, und ein kleines Stückchen Butter aufkochen. Mit Salz und Muskat würzen. Weizenschrot (ich nehme immer grobes Mehl) auf einmal reinschütten und unter Rühren kochen bis sich ein Kloß bildet. Topf vom Herd nehmen, kurz abkühlen las

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit frischen Tomaten, Gurken, Zwiebeln und einer leckeren Joghurtsoße

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ein leckerer Bulgursalat aus dem Libanon

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

altes Gericht aus Graupen und Backpflaumen

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.07.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die geputzten Möhren raspeln und kurz im Öl anschmoren. Die Gemüsebrühe kräftig abschmecken und dazugießen. Die gewaschene Hirse in die kochende Brühe geben. 15 Minuten bei geschlossenen Deckel ohne Hitze quellen lassen. Vor dem Servieren vorsichtig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Die Brühe mit Essig erhitzen und über die Kartoffelscheiben gießen. 20 Minuten ziehen lassen. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Gänseblümchenrosetten und Scharbockskraut kurz waschen und gut

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Einlage für die oberschlesische Weihnachtssuppe, wird aber auch gerne als Freitags-Fastenspeise gegessen

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffel, Sellerie und Karotte schälen und würfeln. Paprika waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Die Lauchzwiebeln waschen und schneiden. Alles zusammen mit dem Wasser im Schnellkochtopf 3 Minuten und konventionell 15 - 20 Minuten kochen. Zu

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2017
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel abziehen, fein würfeln und im Pflanzenöl glasig dünsten. Naturreis darin kurz andünsten und das Wasser hinzufügen. Mit Paprika und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen, bei schwacher Hitze zugedeckt bissfest garen lassen. Basilikumblättchen kl

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.11.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hafergrütze mit dem Kefir, der Milch und dem Wasser mischen und 3-4 Std. stehen lassen. Dann in einer Pfanne die Butter erhitzen und die Hafergrütze darin goldbraun braten (20 min.). Während des Bratens etwas Salz zugeben. Dazu passt: Apfelkomp

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.05.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sellerie - Spinat - Traum

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.10.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Im Topf oder Wok den Zucker mit den 4 EL Wasser leicht hellbraun karamellisieren lassen. Die Zwiebeln zugeben und kurz schwenken - nur so lange, dass der Zucker nicht zu dunkel wird, dann sofort mit dem Wein und dem Essig ablöschen und die Hitze ganz

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.12.2013
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gemüsebeilage zu Nudeln, Reis oder Kartoffeln

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.11.2005