Beilage, einfach, fettarm & Asien Rezepte 37 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (203)

tolle Beilage zu allen thailändischen Gerichten

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

Ganz einfache Beilage

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.04.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (46)

schnell, einfach und leicht

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Zwiebeln fein hacken und in etwas Öl andünsten. Aufgetauten Blattspinat zugeben, ebenfalls kurz andünsten. Abkühlen lassen und Joghurt unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig! Dieses Rezept habe ich meinem persischen Schwiegervater

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.07.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Tofu no Usuage Shogajoyu

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.10.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

lecker und kalorienarm

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.01.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

WW 3,5 P

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit frischen Tomaten, Gurken, Zwiebeln und einer leckeren Joghurtsoße

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Filet in Scheiben anbraten, Paprika in Streifen, Bambussprossen, Ananasstücke mit Saft, Ketchup, Essig, Zucker, Brühe hinzufügen, ca. 1/2 Stunde weitergaren. Zum Schluss mit Mondamin andicken. Dazu reicht man Reis.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gemüse in feine Streifen schneiden und in einer großen Pfanne scharf anbraten. Ich brate zuerst Möhren, dann Paprika, danach Auberginen und die Pilze an. Mit Ingwer, Curry und roter Currypaste würzen, ggf. etwas Salz. Die Reisnudeln nach Anweisung

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.07.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Tofuschnitten mit Sambal Oelek und geriebenen Ingwer bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Sherry übergießen - ca. 20 Min. marinieren. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Die marinierten Tofuschnitten von jeder Seite ca. 2 bis 3 Minuten

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

pikante Beilage: sehr fein, aromatisch, fettarm

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Reis nach Packungsangabe in Salzwasser garen. Beim Wirsing dicke Blattrippen flach schneiden. Blätter waschen und in Salzwasser ca. 2 Minuten vorgaren, kalt abschrecken. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, beides fein hacken. 1 EL Öl erhitzen, Zwiebeln

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.09.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kela - ka - Raita

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.12.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

TCM, 5 Elemente Rezept, fettarm

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.05.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

einfach und schnell, auch als Snack zum Fernsehen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.06.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

leckere Bällchen aus Süßkartoffeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gurken, Zwiebeln und Tomaten feinhacken (ganz kleine Würfel) und miteinander mischen. Joghurt hinzufügen und mit den Gewürzen abschmecken. Anmerkung: Eine erfrischende Beilage oder Nachspeise, besonders im Sommer!

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.07.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, Ingwer abtropfen lassen und hacken. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Zitronengras und Chiliöl im Wok 2-3 Min braten. Hühnerfond, Chilisauce, Fischsauce, Sojasauce und Zucker dazugeben und 2-3 Min köcheln. Basilikum i

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.07.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Lauch und Möhre/n putzen. Lauch in Ringe, Möhre/n in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, Strunk entfernen, würfeln. Sojasprossen waschen und abtropfen lassen. In einer großen Pfanne (oder Wok) Öl erhitzen, erst Möhre-, dann Tomatenwürfel und Lauch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.04.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Japanisches Wurzelgemüse

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.05.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

Das Rindfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Schüssel mit Sojasauce, Sesamöl und Chilipulver mindestens eine Stunde marinieren. Den Reis nach Packungsbeilage zubereiten. Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten und ansc

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Auberginen in 3x3 cm große Würfel schneiden. 3 Esslöffel Öl in einem Wok erhitzen, die Hälfte der Auberginen zugeben und bei starker Hitze 5 Minuten unter ständigem Rühren braten, bis sie gut gebräunt sind. Die Auberginen auf einen Teller geben

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

mit Chinakohl und Spinat - lecker und kalorienarm

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Indischer Mungbohnen - Topf

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (38)

Zwiebel schälen und klein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Den Reis dazugeben und unter Rühren anbraten, mit der Gemüsebrühe aufgießen. Den Curry und je 1 Prise Salz und Pfeffer hinzufügen. Den Reis bei

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.11.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

typische indische Beilage

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Uchiki Kuri

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

indisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Linsen mit Wasser in einer mittelgroßen Pfanne zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, Ingwer und Kurkuma zugeben. Zugedeckt etwa 1 Stunde köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. Die letzte halbe Stunde alle 5 Minuten umrühren, damit sich die Li

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.07.2006