Gemüse, Herbst, Schnell & gebunden Rezepte 465 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 209 Bewertungen

einfach und genial

25 Min. simpel 10.03.2008
bei 510 Bewertungen

Zwiebel schälen, fein hacken, Peperoni in schmale Ringe schneiden, Kürbisfleisch würfeln, Kartoffeln schälen und klein würfeln, Ingwer schälen und fein reiben. Zwiebeln, Peperoni und Kürbis im Olivenöl andünsten, Kartoffeln und Ingwer beigeben. Mit

20 Min. simpel 18.05.2004
bei 193 Bewertungen

ganz einfache Kürbiscremesuppe (ohne Orangen etc., nichts ausgefallenes)

30 Min. simpel 27.12.2008
bei 77 Bewertungen

Schnell und unkompliziert

15 Min. simpel 13.12.2009
bei 29 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. simpel 27.09.2017
bei 34 Bewertungen

Möhren, Apfel, Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauch in 1,5 Liter Wasser mit der entsprechenden Menge Brühpulver zum Kochen bringen, ca. 20 Minuten köcheln lassen und pürieren, wenn alles Gemüse weich ist. Mehl und Sahne miteinander verrühren und in die

20 Min. simpel 14.01.2009
bei 111 Bewertungen

WW tauglich, fettarm und dennoch cremig

10 Min. simpel 08.10.2008
bei 17 Bewertungen

ganz schnell und leicht

40 Min. simpel 11.02.2007
bei 57 Bewertungen

Butter in einem Topf schmelzen lassen, Zwiebeln und Rosenkohl darin andünsten. Mit der Brühe aufgießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 - 15 Minuten garen. Die Hälfte vom Rosenkohl herausnehmen, den Rest in der Brühe pürieren. Evtl. noch e

10 Min. simpel 22.03.2009
bei 44 Bewertungen

Die Zucchini schälen und würfeln. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel klein schneiden. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Zucchini, Möhren und Zwiebeln hinein geben und etwa 20 Minuten kochen, dann die Suppe pürieren. Die Sah

15 Min. simpel 25.05.2009
bei 128 Bewertungen

Achtung, macht süchtig!

25 Min. simpel 05.02.2008
bei 19 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Die Äpfel schälen und die Kerngehäuse herausschneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Äpfel in feine Stücke schneiden und in der Butter bei kleiner Hitze anschwitzen. Honig, Weißwein, Tomaten mit Flüssigkeit und die Gewürze

15 Min. simpel 30.01.2010
bei 12 Bewertungen

mit Kartoffeln, Karotten, Orangensaft, Kokosmilch

25 Min. simpel 03.01.2011
bei 105 Bewertungen

fettarm und schnell zubereitet, auch fleischlos lecker

30 Min. simpel 30.11.2007
bei 47 Bewertungen

Zucchini waschen (nicht schälen), Möhren und Zwiebel putzen. Das Gemüse in Stücke schneiden, mit Gemüsebrühe zum Kochen bringen, etwa 20 Minuten kochen lassen, pürieren. Die Hälfte von der Crème fraiche unterrühren. Die Suppe mit Salz abschmecken, mi

15 Min. simpel 31.01.2005
bei 15 Bewertungen

Die Zwiebel würfeln, die Kohlrabi waschen und kleinschneiden. Butter in einem Suppentopf erhitzen, die Zwiebeln darin anschwitzen. Die Kohlrabistücke dazugeben und kurz mitbraten. Zucker darüber streuen und schmelzen lassen. Die Brühe angießen und

15 Min. simpel 05.02.2008
bei 16 Bewertungen

z.B. mit Butternuss - Kürbis oder Uchiki - Kürbis

20 Min. simpel 28.02.2008
bei 67 Bewertungen

so einfach und doch so gut...

20 Min. simpel 26.07.2008
bei 16 Bewertungen

schmeckt süß, pikant, cremig, würzig - toll für die Halloweenparty

30 Min. simpel 12.02.2008
bei 5 Bewertungen

Kürbis und Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in der Gemüsebrühe ca. 20 Minuten kochen. Danach die Suppe pürieren und mit der Sahne abziehen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken.

15 Min. simpel 16.02.2008
bei 6 Bewertungen

Diese Suppe schmeckt ausgezeichnet - aber nicht nach Apfel. Es ist eine herrliche Vorsuppe, kein Dessert.

25 Min. simpel 18.03.2009
bei 14 Bewertungen

Omas Rezept

50 Min. simpel 19.10.2009
bei 6 Bewertungen

Kürbis mal lecker

40 Min. simpel 04.01.2016
bei 7 Bewertungen

Die Zwiebeln würfeln, in Öl glasig anbraten und mit dem Wasser ablöschen. Kürbis und Äpfel gewürfelt hinzufügen, weich kochen und alles pürieren. Mit der Hühnerbrühe bis zur gewünschten Konsistenz auffüllen, die Sahne hinzugeben und alles kurz kochen

15 Min. simpel 13.10.2008
bei 7 Bewertungen

Zwiebel, Möhren und Kartoffeln schälen und in nicht all zu feine Würfel schneiden. Alles zusammen in einem großen Topf in etwas Butter anschwitzen. Danach mit so viel Gemüsebrühe begießen, dass das Gemüse mit Flüssigkeit bedeckt ist. Zum kochen bring

20 Min. simpel 04.10.2009
bei 8 Bewertungen

ideal an kalten Wintertagen, wärmt von Innen

15 Min. simpel 24.10.2010
bei 8 Bewertungen

Sehr einfach und schnell, Low Carb, LCHF und dazu noch sehr gesund und lecker

10 Min. simpel 02.01.2015
bei 8 Bewertungen

mit Kokos und Crème fraîche

30 Min. simpel 02.11.2015
bei 67 Bewertungen

Rote Bete-Suppe mit Chili

25 Min. simpel 14.05.2007
bei 31 Bewertungen

Den Brokkoli putzen, die Röschen vom Strunk abschneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und grob schneiden. Die Zwiebel schälen und hacken. Alles in einen Topf geben und mit der Rinderbrühe und 1 Liter Wasser auffüllen, weich kochen und anschließe

10 Min. simpel 28.02.2009