Gemüse, Herbst, gekocht, Winter & Haltbarmachen Rezepte 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (6)

Pumpkin Jam with Cinnamon & Rum

20 min. simpel 02.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (13)

mit Vanille

30 min. simpel 10.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

aufgewärmt schmeckts einfach besser

30 min. simpel 10.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Rotkohl hobeln, mit allen Zutaten in einen großen Topf geben, aufkochen. Nach dem Aufkochen den Herd ausschalten und den Rotkohl noch 30 - 50 Minuten ziehen lassen. Noch heiß in Twist-off-Gläser füllen und fest zuschrauben. Der Rotkohl kann dire

20 min. simpel 23.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

Fruchtaufstrich mit feiner Kokosnote

20 min. simpel 27.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (3)

Ergibt 6 Gläser a. 500 ml

30 min. simpel 17.02.2016
Abgegebene Bewertungen: (10)

Baby Roots

40 min. simpel 30.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Kürbis halbieren, Schale und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleinere Stücke schneiden. Die Äpfel schälen, Stiele und Kerngehäuse entfernen. Die Früchte ebenfalls klein schneiden, alles in einen Topf geben. Die Zitronen gründlich wasche

60 min. simpel 12.11.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Korinthen über Nacht im Apfelsaft oder Rum quellen lassen. Alle Zutaten, bis auf den Gelierzucker, zusammen etwa 5 Minuten weich dünsten. Gelierzucker danach hinzugeben und nochmals 4 Minuten sprudelnd kochen, Vanilleschote entfernen. Dann in Gläser

25 min. simpel 23.02.2012
Abgegebene Bewertungen: (6)

leckerer veganer Brotaufstrich, auch als Babybrei geeignet

30 min. simpel 21.03.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

simpel

30 min. simpel 11.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Kürbis in kleine Stücke schneiden, mit der Kokosmilch und den Pfirsichen mit ihrem Saft in einen Topf geben und alles zum Kochen bringen. So lange kochen, bis der Kürbis weich ist, dann pürieren. Den Gelierzucker unterrühren und nach Packungsanle

30 min. simpel 18.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Kürbisfleisch würfeln und in etwas Wasser garen, anschließend pürieren. Etwas Zitronensaft und den Gelierzucker zufügen und unter Rühren aufkochen lassen. Etwa 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Amaretti zerbröseln und untermischen. In vorber

20 min. simpel 15.12.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

hält sich ca. 6 Monate

60 min. simpel 25.10.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

ohne Vorkochen

30 min. simpel 06.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (65)

Die Aprikosen abtropfen lassen, den Saft auffangen. Mit dem Saft die gewürfelten Kürbisstücke in einem hohen Topf weich kochen (ca. 5 Minuten). Danach mit dem Zauberstab pürieren. Nun die in Stücke geschnittenen Aprikosen, Gelierzucker, Vanilleschot

20 min. normal 15.11.2002
Abgegebene Bewertungen: (8)

fruchtig - exotisch

30 min. normal 21.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Roten Bete reinigen, mit der Schale kochen. Danach schälen und mit einer groben Reibe raspeln. Die Zucchini auch grob raspeln, jedoch nicht vorher schälen. Beide Gemüse separat einsalzen und stehen lassen. Die Zwiebeln schälen, zerkleinern, einsa

150 min. normal 21.03.2012
Abgegebene Bewertungen: (3)

Wildschwein oder Saubein (kann auch normales Hausschwein sein)

45 min. normal 15.05.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach

45 min. normal 09.11.2018
Abgegebene Bewertungen: (3)

auf dunklem Vollkornbrot und Frischkäse ein wahrer Hochgenuss

30 min. normal 26.11.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuerst 8 Einmachgläser auskochen. Den Sellerie zu Stiften hobeln oder im Thermomix ca. 15 - 10 Sekunden klein hacken. Den Sud ansetzen und zum Kochen bringen. Dazu die Gewürzmischung in einen Teebeutel geben, diesen verschließen und mit Wasser, E

40 min. normal 10.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und lecker

45 min. normal 02.01.2019
Abgegebene Bewertungen: (1)

gut vorzubereiten, 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen, kann auch eingekocht werden

40 min. normal 01.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rote Bete können frisch oder aus der Vakuumverpackung sein. Die Rote Bete hacken oder reiben und zusammen mit allen anderen Zutaten aufkochen. Ohne Deckel 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Je nach gewünschter Konsistenz evtl. noch etwas pürieren. H

20 min. normal 03.12.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Läßt sich auch sehr gut mit Fenchel herstellen

30 min. normal 13.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Nachtisch von meiner Oma

15 min. normal 10.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kürbis klein schneiden und im Weißwein dünsten. Wenn er weich ist, Orangensaft, Ingwer und Orangenschale dazugeben, mit dem Pürierstab pürieren. Abkühlen lassen. Gelierzucker dazugeben. Mindestens 3 Stunden oder über Nacht stehen lassen. Dann 4 Min.

45 min. normal 20.01.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kürbispüree und Apfelmus mit den Gewürzen und dem Gelierzucker zusammen aufkochen und nach Packungsanweisung sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe nehmen. Dazu einen Teelöffel voll Konfitüre auf einen Teller geben und abkühlen lassen, wenn es gut gel

30 min. normal 07.03.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Ober- und Unterschenkel der Entenkeulen strecken, das Gelenk ertasten. Die Keulen im Gelenk durchschneiden. Das Fleisch mit Salz würzen. Die Entenschenkel in einen Topf geben und so viel Wasser zugeben, bis sie bedeckt sind. Kurz aufkochen lassen

20 min. normal 11.11.2014