Gemüse, Herbst, gekocht, raffiniert oder preiswert, gebunden & Winter Rezepte 157 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (32)

Möhren, Apfel, Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauch in 1,5 Liter Wasser mit der entsprechenden Menge Brühpulver zum Kochen bringen, ca. 20 Minuten köcheln lassen und pürieren, wenn alles Gemüse weich ist. Mehl und Sahne miteinander verrühren und in die

20 min. simpel 14.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (9)

ein altes Familienrezept, original aus Pommern, mündlich überliefert

20 min. simpel 30.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln würfeln und beides in einem großen Topf mit etwas Öl "krümelig" braten. Kartoffeln und Möhren schälen und würfeln, den Porree in Ringe schneiden. Alles zum Fleisch geben und mit der Brühe auf

25 min. simpel 16.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (16)

schmeckt süß, pikant, cremig, würzig - toll für die Halloweenparty

30 min. simpel 12.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (23)

fettarm und doch sehr cremig, ww-geeignet

25 min. simpel 08.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Zwiebeln würfeln, in Öl glasig anbraten und mit dem Wasser ablöschen. Kürbis und Äpfel gewürfelt hinzufügen, weich kochen und alles pürieren. Mit der Hühnerbrühe bis zur gewünschten Konsistenz auffüllen, die Sahne hinzugeben und alles kurz kochen

15 min. simpel 13.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Kartoffel schälen, die Zwiebel und die Fenchelknolle säubern, alles in 1 cm große Stücke schneiden. Mit der Brühe in einen Topf geben und 25 Minuten kochen. Das rohe Ei in einen Mixer geben und kurz verquirlen. Die Hälfte des gegarten Gemüses a

15 min. simpel 07.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

Diese Suppe schmeckt ausgezeichnet - aber nicht nach Apfel. Es ist eine herrliche Vorsuppe, kein Dessert.

25 min. simpel 18.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

die Beste!

15 min. simpel 26.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (13)

Sellerieknolle gründlich waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Öl im Kochtopf erhitzen, die Selleriewürfel 10 Minuten darin dünsten, mit Mehl anstäuben und mit Brühe aufgießen. Salzen und leicht pfeffern, eine halbe Stunde köcheln lassen. E

15 min. simpel 13.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (24)

eine leckere Alternative zur traditionellen Kartoffelsuppe

20 min. simpel 23.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

sehr einfach und sehr günstig eine gute Suppe zaubern!

20 min. simpel 05.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Bohnen waschen, putzen und klein schneiden. Die Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Die Gemüsebrühe aufkochen und die Kartoffelwürfel darin ca. 15 Minuten kochen. Den Porre

30 min. simpel 13.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit Birne und Gurke

25 min. simpel 16.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Blumenkohl in Röschen zerteilen und in 1 ½ Liter Gemüsebrühe gar kochen. Die Suppe pürieren, dann von der Platte ziehen, das Ei hineinschlagen und verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und sofort servieren. Dieses Rezept ist auch

10 min. simpel 22.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (11)

Den Chicoree waschen, den bitteren Kern entfernen und den Chicoree in feine Ringe schneiden. Butter in einem Topf schmelzen lassen, den Chicoree darin kurz anbraten, dabei mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Die Hühnerbrühe angießen und die Suppe auf

10 min. simpel 04.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

Wirsing, Kartoffeln, Schalotte und Knoblauch mit der Brühe zusammen zum Kochen bringen und gar kochen. Anschließend das Gemüse mit dem Mixstab pürieren. Sahne und Kokosmilch einrühren und nochmals aufkochen lassen. Mit Salz und Currypulver abschmeck

15 min. simpel 10.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zwiebeln hacken. Rote Bete schälen und grob würfeln, Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Rote Bete und Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten anschwitzen. Die Gemüsebrühe angießen und aufkoc

10 min. simpel 03.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

schön für ein Herbstmenü oder mit Wiener Würstchen als wärmende Hauptmahlzeit

15 min. simpel 14.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan, Gat-gerecht, basisch

15 min. simpel 27.09.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Sauerkraut, Crème fraiche, Mettwürstchen

30 min. simpel 02.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Paprika und Schinken dazugeben und kurz mitbraten. Tomatenmark darunter mischen und die Pizzatomaten dazugeben. Gut verrühren und eine Prise Zucker dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen, G

10 min. simpel 11.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln und Möhren schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Kürbis halbieren, die Kerne mit einem Esslöffel entfernen und den Kürbis dann ebenfalls schälen und in Würfel schneiden. Das Gemüse in der Brühe gar kochen und anschließend

15 min. simpel 10.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

deftig, mit Kartoffeln und Käse

15 min. simpel 13.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Grünkohl mal anders

35 min. simpel 12.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (5)

für den Thermomix TM 31 - kalorienarm

15 min. simpel 15.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

frisch und leicht

25 min. simpel 23.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Hokkaidokürbis halbieren und die Kerne entfernen. Die beiden Hälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen und ca. 45 Minuten bei 190°C Umluft backen. Zwiebel und Knoblauch hacken und in etwas Öl anbraten. Die passierten Tomat

20 min. simpel 04.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Fenchel waschen, putzen, halbieren, den harten Mittelkeil herausschneiden und den Fenchel würfeln. Zwiebeln und Fenchel in Olivenöl anbraten. Den Reis dazu geben, mit Paprika bestreuen und alles mischen, dann mit

20 min. simpel 06.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Kürbis aushöhlen und klein würfeln. Im Öl kurz anbraten und mit Gemüsebrühe ablöschen. Mit Ingwer und Zitronengraspaste ca. 10 Minuten kochen. Die Suppe pürieren und mit Kokosmilch nochmal erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Curry oder Chili abschmec

15 min. simpel 12.02.2009