Gemüse, Herbst, gekocht, raffiniert oder preiswert, gebunden & kalorienarm Rezepte 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (111)

WW tauglich, fettarm und dennoch cremig

10 min. simpel 08.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (32)

Möhren, Apfel, Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauch in 1,5 Liter Wasser mit der entsprechenden Menge Brühpulver zum Kochen bringen, ca. 20 Minuten köcheln lassen und pürieren, wenn alles Gemüse weich ist. Mehl und Sahne miteinander verrühren und in die

20 min. simpel 14.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (23)

fettarm und doch sehr cremig, ww-geeignet

25 min. simpel 08.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Kartoffel schälen, die Zwiebel und die Fenchelknolle säubern, alles in 1 cm große Stücke schneiden. Mit der Brühe in einen Topf geben und 25 Minuten kochen. Das rohe Ei in einen Mixer geben und kurz verquirlen. Die Hälfte des gegarten Gemüses a

15 min. simpel 07.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Paprikaschoten waschen, entkernen, zerkleinern und mit dem Zauberstab pürieren. Anschließend das Mus beiseite stellen. Die Zwiebel fein klein hacken und dann in etwas Olivenöl anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das Paprikamus langsam ei

25 min. simpel 16.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit Birne und Gurke

25 min. simpel 16.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Blumenkohl in Röschen zerteilen und in 1 ½ Liter Gemüsebrühe gar kochen. Die Suppe pürieren, dann von der Platte ziehen, das Ei hineinschlagen und verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und sofort servieren. Dieses Rezept ist auch

10 min. simpel 22.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Kartoffeln und die Äpfel schälen und in Stücke schneiden. Beides in Salzwasser zum Kochen bringen - falls die Äpfel mürbe sind, diese erst nach der Hälfte der Garzeit zugeben. Beides gar kochen. Währenddessen die Zwiebel in Ringe schneiden und

25 min. simpel 18.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (9)

mit nur 3 Zutaten

10 min. simpel 06.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

für den Thermomix TM 31 - kalorienarm

15 min. simpel 15.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Fenchel waschen, putzen, halbieren, den harten Mittelkeil herausschneiden und den Fenchel würfeln. Zwiebeln und Fenchel in Olivenöl anbraten. Den Reis dazu geben, mit Paprika bestreuen und alles mischen, dann mit

20 min. simpel 06.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

schnell, einfach und kalorienarm

10 min. simpel 25.07.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

scharf , lieblich, kalorienarm

20 min. simpel 13.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegan, laktosefrei

15 min. simpel 23.05.2017
Abgegebene Bewertungen: (14)

Zwiebel im Öl glasig anbraten. 2-4 TL grüne Currypaste, je nach gewünschter Schärfe, dazugeben (gelbe geht auch, dann wird die Suppe halt gelb statt grün). Zucchini unter Rühren 3 Min. mitbraten. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch aufgießen, zugedeckt au

20 min. normal 22.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (9)

Kokosmilch und Zitronengras geben eine asiatische Note, Chili und Ingwer die nötige Schärfe

30 min. normal 02.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

einfach, aber raffiniert in der Zusammenstellung

30 min. normal 16.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

nach Mühlenberg Art

30 min. normal 07.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Paprika und Frühlingszwiebeln

15 min. normal 11.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

schnelle Zubereitung, kalorienarm

15 min. normal 22.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zimt gibt das gewisse Etwas

30 min. normal 26.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kluntches Variante für Eilige

20 min. normal 07.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

leichte Suppe, auch für Gäste

20 min. normal 21.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zucchini halbieren, das Fleisch heraus kratzen und darauf achten, dass keine grünen Teile der Schale dabei sind. Dann Zwiebeln, Knoblauch Zucchinifleisch und Rote Bete in grobe Stücke schneiden. In einen Topf ein wenig Rapsöl geben und die Zwieb

25 min. normal 02.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

nach Mühlenbergart

30 min. normal 07.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Kürbis entkernen, von der Schale befreien und würfeln. Die Zwiebeln würfeln und im Öl andünsten. Die Möhren würfeln und mit dem Kürbis zu den Zwiebeln geben. Anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Etwa 15-20 Minuten köcheln lassen, dabei im

40 min. normal 23.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rote Bete putzen, schälen und in Würfel schneiden. Ingwerwurzel und Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Die Rote-Bete-Würfel mit Ingwer und Schalotten in einem Topf in Rapsöl anschwitzen. Geflügel- oder Gemüsefond dazugießen und die S

20 min. normal 03.02.2010