Gemüse, Herbst, gekocht, raffiniert oder preiswert, warm, Europa & Deutschland Rezepte 6 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 56 Bewertungen

klassisch, deftig oder als Spitzkohlpraline klassisch fein

30 min. simpel 20.10.2008
 bei 32 Bewertungen

mit Portwein - eine leckere Beilage zu Rind

15 min. simpel 15.12.2009
 bei 1 Bewertungen

Das Gemüse putzen, waschen und schälen. Möhren und Steckrübe klein schneiden. Zwiebel fein würfeln. Palmfett in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin ca. 3 Minuten anbraten. Mit der Rinderbrühe aufgießen, alles kurz aufkochen lassen und ca. 15 M

20 min. simpel 13.09.2009
 bei 4 Bewertungen

Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln. Beides in einem Topf mit zerlassener Butter anbraten. Lorbeerblätter und die Gemüsebrühe zufügen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Sauerkraut grob hacke

40 min. normal 15.02.2007
 bei 3 Bewertungen

für 12 Personen oder 6 Schwaben

30 min. normal 19.10.2007
 bei 0 Bewertungen

Mehl, Eier, 1/4 TL Salz und 2 EL Wasser zu einem Teig verkneten und diesen 30 Minuten ruhen lassen. 1 Möhre und die Zwiebel fein würfeln. Die Kräuter fein hacken. 1 EL Butterschmalz erhitzen und das gewürfelte Gemüse darin anbraten. Abkühlen lassen,

60 min. normal 23.03.2009