Gemüse, Herbst, gekocht, Party, Vegetarisch & Vegan Rezepte 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (17)

ganz schnell und leicht

40 min. simpel 11.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (7)

Sellerie, Kürbis und Karotten waschen. Sellerie schälen. Gemüse in kleine Würfel schneiden. Zwiebelgrün waschen und in feine Ringe schneiden. Gemüsebrühe aufkochen, den Bulgur zufügen und 5 Min. köcheln lassen. Dann bei geschlossenem Deckel auf klei

30 min. simpel 18.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln in der Schale kochen, noch lauwarm schälen und in Scheiben oder Stücke schneiden. Zeitgleich Pastinaken schälen, in Scheiben schneiden und in wenig Wasser ca. 8 - 10 Minuten weich dünsten. Senfgurken in kleine Stücke schneiden. Alle drei Z

15 min. simpel 13.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegan

30 min. simpel 28.01.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

zu Gegrilltem oder zum Dippen

15 min. simpel 05.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegan

10 min. simpel 02.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (108)

Die Zwiebel in Ringe schneiden, die Kartoffeln und die Paprikaschoten etwa gleich groß würfeln und die Knoblauchzehe durch die Presse drücken. Das alles in Olivenöl anbraten und mit den passierten Tomaten ablöschen. Dann noch so viel Wasser dazu gebe

20 min. normal 23.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Bulgur in der Brühe kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und zugedeckt ca. 15 Minuten ziehen lassen. Zwischendurch den Bulgur mit einer Gabel auflockern und bei Bedarf mehr Brühe zugießen. Der Bulgur sollte gar sein, aber noch Biss haben. Den B

30 min. normal 21.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (4)

einfach, schnell und vegan

30 min. normal 28.07.2015
Abgegebene Bewertungen: (8)

Zuerst die Nudeln al dente kochen. Abgießen und etwas abkühlen lassen. Die Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Grillpfanne ohne Fett von beiden Seiten hellbraun grillen. Wenn man keine Grillpfanne hat, geht das natürlich auch auf

20 min. normal 28.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Leckerei auf Yoghurt oder so zwischendurch

120 min. normal 22.12.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

als Beilage oder Hauptgericht

45 min. normal 20.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

der optimale Partysalat

20 min. normal 20.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Typisch Mexikanische Soße, passt zu Fisch

20 min. normal 20.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

simpel und gesund

20 min. normal 12.10.2018
Abgegebene Bewertungen: (3)

Wasser mit Salz aufkochen und die TK-Erbsen hineingeben. Bei geringer Wärmezufuhr ca. 8 Minuten garen. Die abgetropften Champignons halbieren. Den Apfel ungeschält vierteln, Kerngehäuse entfernen und würfeln. Die Tomaten abziehen, entkernen und grob

20 min. normal 20.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Öl in ein tiefes Backblech gießen und auf dem Herd erhitzen. Paprika, Tomaten, Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Knoblauch und Chilies dazu geben und gut verrühren. Dann alles in den auf 200°C vorgeheizten Ofen schieben und ca. 1 Stunde backen. Ab un

45 min. normal 27.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Läßt sich auch sehr gut mit Fenchel herstellen

30 min. normal 13.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

herzhaft, würzig und vegan, für Gewürz-Liebhaber

45 min. normal 07.03.2019