Gemüse, Herbst, gekocht, Halloween & Eintopf Rezepte 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (74)

Die Hälfte des Öls in einem großen Topf erhitzen und das gewürfelte Hühnerfleisch darin bräunen. Das Fleisch dabei mit Salz und Pfeffer würzen und es danach aus dem Topf nehmen und warm stellen. Das restliche Öl erhitzen. Darin die Zwiebel anrösten,

20 min. simpel 02.10.2005
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Apfelwein

45 min. simpel 14.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Thai-Aromen, schmeckt auch hervorragend mit Garnelen - Einlage

35 min. simpel 07.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebel und Schalotte in Butter weichdünsten, dabei nicht anbräunen lassen. Hühnerfond, Kürbispüree, Honig, erste Menge Sahne, Milch, den geschälten, vom Kernhaus befreiten und geraffelten Apfel, die Gewürze, Salz und Pfeffer dazugeben und für 10 Min

30 min. simpel 14.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (115)

Kürbis aushöhlen, Fruchtfleisch würfeln. 2 Knoblauchzehen schälen, fein würfeln. Chilischote entkernen, fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel anbraten, Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Mit Salz u. Pfeffer würzen. Tomaten mit Saft z

30 min. normal 02.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (17)

Das Kürbisfleisch würfeln (ca. 2 x 2 cm), die Zwiebeln würfeln und beides in 2 EL Öl kurz anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Das Hack in 2 EL Öl anbraten und mit einer Gabel krümelig drücken. Die Suppe mit ei

20 min. normal 17.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (11)

Hühnerbrüste in ca. 3 cm große Würfel schneiden, Gemüsezwiebel klein hacken, Kürbis und Paprika in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Hühnerbrüste und Gemüsezwiebel in einem entsprechend großen Topf in zerlassener Butter anbraten. Nun das Currypulver

25 min. normal 18.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (24)

Den Kürbis gegebenenfalls schälen, Kerne herauskratzen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden, Zwiebel würfeln, Kartoffeln schälen und ebenfalls in ca. 2 cm Würfel schneiden. Den Ingwer klein hacken. Zuerst die Zwiebel, dann den Kürbis und zuletzt di

30 min. normal 22.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (10)

spicy Herbsttopf

30 min. normal 03.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel fein würfeln, Knoblauch hacken. Paprika und Kürbis halbieren, Sellerie putzen, Paprika in Würfel, Sellerie in Scheiben schneiden und aus dem Kürbis kleine Kugeln ausstechen. Rinderhack in erhitztem Öl anbrate

30 min. normal 07.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (9)

mit Currypulver, Kartoffen, Karotten und Äpfeln

45 min. normal 17.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (7)

Kürbiseintopf mit Hähnchenbrust, Nüssen und Honig

20 min. normal 23.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegetarisch

45 min. normal 04.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Knochen aus Hähnchenschenkeln auslösen und zu ca. einem Liter Brühe kochen. Das ausgelöste Fleisch grob schneiden. Zusammen mit den Zwiebelringen und den Kürbiswürfeln in einem großen Topf in heißem Öl scharf anbraten. Linsen kurz mitrösten (dürfen

35 min. normal 04.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kürbis, Kartoffeln, Lauch und Möhren putzen bzw. schälen und in Stücke schneiden (den Hokkaido muss man nicht schälen, er sollte dann aber unbehandelt sein). Den Koriander mörsern. Das Gemüse in heißes Öl in einen Topf geben und kurz anbraten und d

25 min. normal 08.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

schmeckt mit und ohne Fleisch

35 min. normal 16.11.2006