Gemüse, Herbst, gekocht, Saucen & Deutschland Rezepte 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (14)

Meerrettich - auch als Kren bekannt

20 min. simpel 18.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (39)

Knollensellerie mal anders

15 min. simpel 13.04.2004
Abgegebene Bewertungen: (38)

Zwiebeln schälen und fein hacken. Speck in kleine Würfel schneiden. Pfifferlinge putzen. Öl erhitzen. Speckwürfel darin auslassen und Zwiebeln andünsten. Pilze zufügen und andünsten. Mit Brühe ablöschen und aufkochen. Crème fraîche unterrühren. Mit

30 min. simpel 21.05.2001
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Nudeln wie gewohnt bissfest kochen. Das Hackfleisch zusammen mit der gewürfelten Zwiebel in einer Pfanne gut anbraten. Sobald das Hackfleisch braun und krümelig gebraten ist, mit ca. 250 ml Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Die Salatgurk

25 min. simpel 17.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Hackfleisch in etwas Öl leicht anbraten. Die Zwiebeln in feine Streifen schneiden zum Hackfleisch geben und einige Minuten weiter braten. Die Tomaten und die Chilisauce dazu geben. Die Paprikaschote in kleine Stücke schneiden und ebenfalls dazu g

15 min. simpel 08.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Lauch putzen, waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die Würstchen von ihrer Pelle befreien und zu kleinen Klößchen rollen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwurstbällchen rundherum anbraten, danach herausnehmen und abtro

25 min. normal 05.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (21)

z.B. zu Tafelspitz

20 min. normal 05.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Glutenfrei

45 min. normal 08.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Etwas fetten Speck auslassen und das Gehackte darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und dem durchgepressten Knoblauch würzen. Den Lauch in feine Ringe schneiden und mit dem Hack und etwas Wasser d

15 min. normal 17.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch in einen großen Topf geben, wenig Wasser zufügen, aufkochen lassen und zugedeckt bei kleiner Hitze halb weich kochen. Sauerkraut, Apfel, Zwiebel, Wacholderbeeren und Kümmel zufügen und alles bei kleiner Hitze in 60 Min. gar kochen. Nach d

35 min. normal 12.12.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

So wie sie schon meine Oma gemacht hat

30 min. normal 14.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehe abziehen und beides fein würfeln. In einem Topf 1 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebel- sowie die Knoblauchwürfel darin andünsten. Dann mit etwas Zucker bestreuen und leicht karamellisieren. Anschließend mit den

20 min. normal 24.09.2018